Samstag 18. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Dreamy Cocktails: kreatives Getränkecatering mit Herz

Glinsner Melanie, 28.09.2023 09:29

DIMBACH. Thomas Steinkellner und seine Frau Katharina starteten dieses Jahr mit der Gründung des Cocktail-Caterings „Dreamy Cocktails“ mit einer neuen, kreativen Idee durch.

Thomas und Katharina haben ihren Traum gemeinsam umgesetzt. (Foto: Steinkellner)
photo_library Thomas und Katharina haben ihren Traum gemeinsam umgesetzt. (Foto: Steinkellner)

„Cocktails sind einfach eine geile Sache“, lacht Thomas Steinkellner. Er hat mit seiner Frau Katharina das Cocktail-Catering „Dreamy Cocktails“ gegründet.

Die Eingebung dazu kam dem Paar spontan vergangenes Jahr beim winterlichen Cocktail-Kosten mit einem Freund. „Da kam uns dann die Idee, das auch beruflich zu machen.“ Innerhalb weniger Monate stand der Beschluss dann fest.

Beide kommen nicht aus der Gastronomie. Thomas arbeitete als Sportartikelverkäufer und anschließend Steinmetz, Katharina ist im Sozialbereich tätig.

So musste erst einmal die Gastgewerbe-Prüfung gemacht werden, die Thomas nach nur drei Monaten Überlegungszeit gemacht und im Mai dieses Jahres erfolgreich abgeschlossen hat.

Und so stand der Gründung des Unternehmens formal nichts mehr im Wege.

Cocktails à la carte

Zum Konzept des Paares gehört es, auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Auftraggeber einzugehen. „Du verrätst uns deine Wunschcocktails und ich kreiere dir die perfekten Rezepturen“, erklärt Thomas. Es gibt auch einen Katalog, aus dem man die gewünschten Cocktails auswählen kann.

Ein weiteres Augenmerk legen sie auf frische Zutaten und den guten Geschmack.

Der Alkohol soll beispielsweise eher dezent sein und nicht im Zentrum des Cocktails stehen.

„Der gute Geschmack des Cocktails steht bei uns im Vordergrund“, so die beiden. Auch alkoholfreie Cocktails stehen bei Dreamy Cocktails auf der Karte.

„Die sind immer mehr im Kommen und gerade Kinder finden die bunten Getränke unglaublich toll“, so Katharina.

Mobilität ist die Zukunft

Ein fester Standort für beispielsweise eine Cocktailbar sei schwer zu überleben und so stand schnell fest, dass es eine mobile Variante werden würde.

„Eine mobile Basis ist die Zukunft“, so Thomas Steinkellner. Mit Pavillon oder Anhänger und dem gesamten Equipment sind sie auf den verschiedensten Anlässen unterwegs.

Man kann Dreamy Cocktails für Hochzeiten, Firmenfeiern, Maturabälle oder Geburtstagsfeiern buchen. Auch Vereine können das Catering in Anspruch nehmen.

„Wir nehmen alles mit und so entstehen keine Arbeit und kein Aufwand für den Gastgeber. Alles, was wir brauchen, sind Strom und Wasser“, so das Paar.

Die beiden bieten Pakete mit Pauschalpreisen an.

Das günstigste kostet 600 Euro. Viele hätten ein falsches Bild mit horrenden Summen vor Augen, wenn sie an Cocktails denken. Das sei aber nicht der Fall.

„Für den Preis bekommt man nicht nur Getränke, sondern auch eine Show mit Barkeeper im eigenen Garten“, so Steinkellner.

Zukunftsplan? Urlaub!

Auch zukünftig soll der Spaß an der Arbeit erhalten bleiben. Thomas und Katharina arbeiten neben ihrem Catering noch in ihren Brotberufen, möchten aber eines Tages von Dreamy Cocktails leben können.

Ihr Ziel ist es, den Menschen, die ihre Kreationen trinken, eine Freude zu machen: „Wir wollen die Leute kurz in den Urlaub befördern.“

Das Feedback ihrer Kunden ist genau dieses. Man könne für fünf Minuten die Seele baumeln lassen.

Wie es sich für Cocktail-Liebhaber gehört, haben die beiden auch persönliche Lieblingscocktails. Bei Katharina ist das der Mojito, bei Thomas der Porn Star Martini.

Dieser Drink war übrigens auch der ausschlaggebende Drink für die Gründung von Dreamy Cocktails.

Kontakt und Infos unter: www.dreamycocktails.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden