Freitag 24. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Perger Volksschüler zeigen Ausdauer beim Marathon im Bücher lesen

Michaela Primessnig, 18.04.2024 11:26

PERG. Was andere auf der Laufstrecke hinlegen, zeigten die Schüler der Volksschule Perg beim diesjährigen Lesemarathon. Einer Initiative, die fast alle Schüler motivierte, beinahe täglich ein Buch in die Hand zu nehmen.

Die Sieger der 1. bis 4. Klassen beim Lesemarathon der Volksschule Perg. (Foto: Primeßnig)
Die Sieger der 1. bis 4. Klassen beim Lesemarathon der Volksschule Perg. (Foto: Primeßnig)

Seit Ende Jänner verschlangen kleine und größere Kinder der Volksschule Perg ein Buch nach dem anderen, mit dem Ziel vor Augen, den Viertel-, Halb- oder ganzen Marathon im Lesen zu knacken. Und das ist 256 Kindern auch gelungen. Insgesamt schafften sie es, in nur drei Monaten fast unglaubliche 8.416 Bücher gemeinsam zu lesen, in Seiten waren es 629.637. Wie ein Lehrer ausgerechnet hat, könnte man, würde man alle Seiten aufeinander stapeln, einen Turm bauen, der eineinhalb mal so hoch wie der Perger Kirchturm wäre. Da staunten die Schüler nicht schlecht und bei der Siegerehrung gab es wildes Gekreische aufgrund der für sie nur schwer fassbaren Zahlen.

Alle waren Sieger

In allen Jahrgängen wurden die ersten drei Plätze gekürt, dazu gab es auch eine Urkunde und ein Geschenk. Zusätzlich hatten alle teilnehmenden Kinder noch die Möglichkeit, aus einem Topf gezogen zu werden und so auch einen Platz am Podest zu erreichen. Was allen bleibt, ist die Erfahrung, sich beim Lesen so richtig ins Zeug gelegt zu haben. „Freilich können wir nicht überprüfen, ob die angegebenen Bücher auch wirklich von allen gelesen wurden. Eine Motivation war es allemal und die Freude über ihre Medaillen ist bei allen sichtbar“, so die Direktorin Andrea Starzer überzeugt, dass dieser Wettbewerb doch in dem einen oder anderen lesefauleren Schüler die Leseratte geweckt hat. Und das ist immerhin das Allerwichtigste!


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden