Menschen mit Beeinträchtigung Lebensfreude schenken

Hits: 101
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 14.02.2020 16:05 Uhr

PERG. Die Volkshilfe sucht Menschen in Perg, die einen Teil ihrer Freizeit mit beeinträchtigten Menschen verbringen möchten.

Für Menschen mit Beeinträchtigung ist es oft eine Herausforderung, etwas in der Freizeit zu unternehmen. Sie brauchen bei manchen Dingen Unterstützung und eine helfende Hand. Die Volkshilfe sucht daher Freiwillige, die sich Zeit nehmen, Menschen mit Beeinträchtigung zu besuchen oder zu begleiten, sei es bei kulturellen Veranstaltungen, Sport, einem Spaziergang oder einfach einer Tasse Kaffee.

Hilfe in Perg gesucht

Im Wohnverbund Perg leben Menschen mit Beeinträchtigung weitgehend selbstbestimmt in einer gemeinnützigen Wohnanlage. Die Abwechslung im Alltag kommt jedoch manchmal zu kurz. „Unsere Bewohner freuen sich immer sehr über nette Besuche oder Unternehmungen“, sagt Leiter Thomas Brandstetter. „Wichtig sind nur ein offenes, freundliches Wesen und regelmäßig ein bisschen Zeit.“ Was man dafür zurückbekommt, ist in Geld nicht zu messen: Lebensfreude, neue Perspektiven, Wertschätzung und vor allem das gute Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun.

Abwechslung im Alltag schenken

Interessierte, die regelmäßig Zeit haben und Menschen mit Beeinträchtigung ein wenig Abwechslung vom Alltag schenken wollen, können sich bei Wohnverbundsleiter Thomas Brandstetter unter 0676/87341577 oder per Mail an thomas.brandstetter@volkshilfe-ooe.at melden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ehrenamt: Schülerlotsen geben auf Kinder acht

PERG. Die freiwilligen Schülerlotsen sorgen jeden Tag frühmorgens für die Sicherheit der jungen Perger.

AMS Perg empfiehlt eAMS-Konto vor dem Eintritt der Arbeitslosigkeit zu besorgen

PERG. „Wir erwarten einen stärkeren Anstieg an arbeitslosen Personen zu Saisonende im Bau- und Baunebengewerbe und bereiten uns gut darauf vor“, wie die Leiterin des AMS Perg, Christa Hochgatterer, ...

„Das Wichtigste für den Erfolg eines Einkaufszentrums sind die Mieter“

MAUTHAUSEN. 40 Millionen Kunden besuchten den Donaupark Mauthausen in den letzten 30 Jahren. Das Erfolgsrezept sieht Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher darin, dass „wir eine große Familie“ sind. ...

Mitte Oktober rollen die Bagger im Greiner Stadttheater an

GREIN. Nach jahrelanger Vorbereitung, Planung und politischen Differenzen ist es nun so weit: Am 12. Oktober startet die Sanierung des Greiner Stadttheaters.

Lebenshilfe St. Georgen an der Gusen feierte kleines Fest der großen Herzen

ST. GEORGEN/GUSEN. Ein Fest im Freien, bei herrlichem Spätsommerwetter, feierten Bewohner vom Wohnhaus, sowie die Beschäftigten der Werkstätte St. Georgen an der Gusen. Nach einem, für ...

Kochkurs: Gemüse fermentieren ganz leicht gemacht

PERG. Die Arbeit im Garten war heuer ein wunderbarer Ausgleich in dieser herausfordernden Zeit. Umso größer ist da natürlich die Freude über eine reiche Ernte im Herbst. Die Seminarbäuerinnen der ...

Arbeiter (33) brach durch Dachplatte: Schwer verletzt

PERG. Bei Montagearbeiten einer Photovoltaikanlage bei einer Firma in Perg verunfallte am Freitag ein 33-jähriger Hilfsarbeiter und verletzte sich bei einem Sturz aus acht Metern Höhe schwer.  ...

Veränderungen in der Arbeitswelt als Chance sehen

PERG. Die Arbeitswelt ist im Wandel. Welche Herausforderungen und Chancen das mit sich bringt, hat Reinhard Haider von der Arbeiterkammer Oberösterreich, ein Experte in Sachen Arbeit und Digitalisierung, ...