Programm der Familienbundzentren Katsdorf ist online

Hits: 42
OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier freut sich darauf, wenn die Familienbundzentren ihre Türen für Besucher wieder öffnen dürfen. (Foto: Hermann Wakolbinger/ Archivfoto)
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 17.04.2021 10:44 Uhr

KATSDORF. Die vergangenen Monate waren geprägt von Herausforderungen und Entbehrungen. Trotz aller Einschränkungen ist es dem OÖ Familienbund ein Anliegen Familien ein möglichst vielfältiges Frühling- bzw. Sommerprogramm anzubieten, weshalb viele Angebote auch online stattfinden.

„Mit unserem angepassten Angebot möchten wir Familien wieder die Möglichkeit zum sozialen Austausch und zur Kommunikation geben. Das breite Programm der Familienbundzentren reicht von Geburtsvorbereitungskursen, Babymassage, Eltern-Kind-Gruppen, Bewegungs-, Entspannungs- und Kreativkursen für Kinder und Erwachsene bis hin zu Vorträgen zu aktuellen Erziehungsthemen“, so OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier, der auf eine baldige Öffnung der Einrichtungen hofft, damit Familien wieder gemeinsame Zeit in den Familienbundzentren verbringen können. Alle Programmangebote finden ausschließlich unter Berücksichtigung aller geltenden Corona-Regeln statt und werden laufend angepasst. Das Programm der Familienbundzentren Katsdorf und Katsdorf-Reiser ist online unter www.ooe.familienbund.at zu finden und liegt in den Zentren als Broschüre auf.

Kommentar verfassen



Blackout-Vortrag für beste Vorbereitung im Ernstfall

PERG. Experten fragen sich heutzutage nicht mehr, ob ein Blackout auftritt, sondern wann. Am 19. Mai gibt es zur Blackout-Vorsorge daher ein informatives Webinar.

Öffentlicher Spielplatz in Statzing als Treffpunkt für Kinder und Eltern

LUFTENBERG. Auf Wunsch vieler Ortsbewohner hat sich die Bürgermeisterin Hilde Prandner dafür eingesetzt, dass der Spielplatz des ehemaligen Schlaumäuse-Kindergartens beim Florianiweg in Statzing für ...

Polizei löst Kundgebung in Mauthausen auf: Nach dem Auszüge von Hitler-Rede abgespielt wurden, ermittelt nun auch der Verfassungsschutz

MAUTHAUSEN. Eine zunächst von der zuständigen Behörde nicht untersagte Versammlung endete heute in Mauthausen mit einem Skandal. Nach dem der Anmelder der Kundgebung Teile einer Hitler-Rede abspielte, ...

Van der Bellen und Stelzer gedenken im ehemaligen KZ Mauthausen der Opfer des NS-Regimes

MAUTHAUSEN. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat heute gemeinsam mit seiner Frau Doris Schmidauer sowie dem oberösterreichischen Landeshauptmann Thomas Stelzer, Robert Eiter vom Mauthausen Komitee ...

Wahl 2021: Quereinsteigerin geht für die ÖVP Mauthausen ins Rennen um das Bürgermeisteramt

MAUTHAUSEN. Elisabeth Preslmair geht als Quereinsteigerin in das Rennen um den Bürgermeistersessel und will als Spitzenkandidatin der ÖVP Mauthausen frischen Wind in die Mauthausner Gemeindepolitik bringen. ...

Das lange Warten ist zu Ende: Auf der höchsten Erhebung des Bezirkes Perg steht endlich wieder ein Gipfelkreuz

ST.GEORGEN AM WALDE. Nun ist es geschafft! Die höchste Erhebung im Bezirk Perg, der sogenannte Burgstall, hat nach langem Warten wieder ein Gipfelkreuz erhalten.

„Blühstreifenaktion 2021“: Luftenberg macht mit

LUFTENBERG. Geht es den Bienen gut, dann geht es auch der Landwirtschaft gut. Unter diesem Motto wurden in der Marktgemeinde Luftenberg in den vergangenen Wochen mehrere Blühwiesen auf öffentlichen Flächen ...

Pfeil- und Bogentag im Keltendorf Mitterkirchen

MITTERKIRCHEN. Am 16. Mai findet im Keltendorf Mitterkirchen ein Pfeil- und Bogentag statt. Zu bestaunen gibt es Nachbildungen von urgeschichtlichen Fernwaffen, die Corona-gerecht an verschiedenen Stationen ...