Freude am Zeit schenken: Helfer für Senioren-Café gesucht

Hits: 62
Michaela Primessnig Tips Redaktion Michaela Primessnig, 30.06.2022 14:04 Uhr

MAUTHAUSEN. Das Besuchsdienst-Team der Rot-Kreuz-Ortsstelle Mauthausen bietet jeden Freitagnachmittag ein Senioren-Café im Seniorium Mauthausen an. Dafür werden noch freiwillige Helfer gesucht, die mit den Klienten plaudern, spielen, musizieren oder einfach nur Kaffee und Kuchen servieren.

Nach der Corona-bedingten Pause hat sich das Besuchsdienst-Team der RK-Ortsstelle Mauthausen neu aufgestellt. Unter der Leitung von Rupert Schön bitten die Helfer jeden Freitagnachmittag ab 14 Uhr zum Senioren-Café im weitläufigen Begegnungsraum des Senioriums Mauthausen. Die Bewohner des Senioriums werden bewirtet und dazu eingeladen, gemeinsam zu plaudern, zu spielen und zu musizieren. Im Moment besteht das Team aus acht Helfern, die ihre Zeit einbringen, um den Bewohnern eine Abwechslung vom Alltag zu gönnen. „Das Angebot wird sehr gut angenommen. Es kommen von Mal zu Mal mehr Bewohner ins Erdgeschoß. Es hat sich eine gewisse Eigendynamik entwickelt“, freut sich Rupert Schön, dass seine Idee auf fruchtbaren Boden gefallen ist.   

Zusätzliche Helfer erwünscht

„Da mittlerweile um die 20 Bewohner jeden Freitag zu uns kommen, suchen wir zusätzliche Helfer, um den Wünschen und Anforderungen gerecht werden zu können“, erklärt Schön. Es ist keine Ausbildung vonnöten, denn es geht einfach darum, den Senioren etwas von der kostbaren Zeit zu schenken, die man mitbringt. Die meisten der aktiven Mitarbeiter fahren auch einmal im Monat bei Essen auf Rädern. Es herrscht ein tolles Klima in der Gruppe, das merkt man auch bei den regelmäßigen Treffen. Einmal im Jahr wird ein Ausflug organisiert, um sich auch abseits der Arbeit austauschen zu können. Und bei den Gesprächen sind sich alle einig: alle haben Freude am Zeit-Schenken!     

Weiterführende Informationen bei:Elfriede Reindl, Koordinatorin Gesundheits- und Soziale DiensteRotes Kreuz, Bezirksstelle PergTel. 07262-54444-27elfriede.reindl@o.roteskreuz.at

Kommentar verfassen



Kamerun-Auswanderer aus St. Georgen am Walde gibt bei Heimaturlaub Einblicke in seine Hilfsprojekte

St. GEORGEN AM WALDE. Um Kindern aus ärmlichen Verhältnissen eine positive Zukunft zu ermöglichen, war Martin Hahn 2014 erstmals ehrenamtlich in Kamerun im Einsatz. Dieses Engagement wurde für den ...

Stradellas Barockoper verzaubert

GREIN/STRUDENGAU. Einmal mehr ist es bei den Donaufestwochen gelungen, ein noch nicht gehörtes Opernjuwel auszugraben. Am vergangenen Samstag gab es die Österreich-Erstaufführung von „Moro per amore“ ...

9.000 Weinfreunde beim Vinum Perg

PERG. Am vergangenen Samstag wurde zur 22. Auflage des größten Weinfestes in Oberösterreich geladen. Besucher aus dem ganzen Land nutzten wieder die Gelegenheit zum Verkosten der edlen Tropfen.

Heimel: „Die Kinder sind anwendungsfit, aber der Gefahren sind sie sich oft nicht bewusst“

OÖ/RIED/RIEDMARK. Ein Smartphone zu nutzen ist für Kinder alltäglich, ergibt die mittlerweile achte Kinder-Medien-Studie. Zu den drei häufigsten Aktivitäten zählen Videos streamen, Schulaufgaben ...

Formel1-Weltmeister setzt in Supersportwagen auf 600-PS-Herz aus Münzbach

MÜNZBACH. Die JUBU Performance GmbH gilt mittlerweile auch über die Grenzen Österreichs hinaus als ausgewiesener Motorsport-Spezialist. Nun lässt sogar Formel-1 Weltmeister Jenson Button Motoren und ...

Musikgenuss beim Kiwanis-Sommernachtskonzert

SCHWERTBERG. Auch heuer musste das Sommernachtskonzert des KIWANIS Club Mühlviertel vom Burghof der Ruine Windegg in das Volksheim Schwertberg verlegt werden.

Marktplatzl Regionalshop in Ried/Riedmark jetzt auch mit „Sozialgartl“

RIED/RIEDMARK. In den Gärten wachsen jetzt Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Wer eine „überreiche“ Ernte hat, kann seinen Überschuss in einwandfreiem Zustand jetzt ganz unkompliziert ins Marktplatzl ...

Brand in Mehrparteienhaus: 15 Personen aus dem Haus gerettet

SCHWERTBERG. Zu einem gefährlichen Brand kam es in der Nacht auf Montag in einem Mehrparteienhaus in der Schwertbergberger Aisttalstraße.