Montag 8. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

MAUTHAUSEN. Der Pfarrflohmarkt in Mauthausen ist seit Jahrzehnten ein Flohmarkt-Highlight in der Region. Heuer findet er am Samstag, 9.März und am Sonntag, 10. März statt.

Der Pfarrflohmarkt geht in die nächste Runde. (Foto: Marksteiner)
Der Pfarrflohmarkt geht in die nächste Runde. (Foto: Marksteiner)

Seit Jahrzehnten zählt der Flohmarkt der Pfarre Mauthausen zu den Flohmarkt-Highlights der Region und ist weit über das Mühlviertel hinaus beliebter Treffpunkt für Flohmarktbegeisterte.

Das Team der Pfarre Mauthausen wird Samstag, 9.März von 8 bis 15 Uhr und am Sonntag, 10.März von 8 bis 12 Uhr mit vielen fleißigen Helfern wieder für ein Eldorado für Flohmarktgeher sorgen.

Von Büchern über Geschirr und Sportartikel bis hin zu Spielzeug, Kleidung, Bilderrahmen und Elektrogeräten will der Flohmarkt wieder alles bieten, was das Herz begehrt.

Der Reinerlös der Flohmarktes wird in diesem Jahr caritativen Projekten zugute kommen.

Abgabe im Pfarrheim

Damit der Flohmarkt erfolgreich stattfinden kann, bittet das Organisationsteam um, nach Möglichkeit vorsortierte, Gegenstände aller Art in gebrauchsfähigem Zustand.

Spender mögen davon absehen Röhrenfernseher, Möbel oder kaputte oder schmutzige Gegenstände abzugeben.

Die Abgabe findet am Montag, 4.März von 8 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr im Pfarrheim statt.

Einbahnregelung und Parkplätze

Am Wochenende des Flohmarkts wird der Verkehr mittels Einbahnregelung am Kirchenberg, von der Marktstraße kommend in Richtung Brunngraben geführt.

Parkmöglichkeiten für die Flohmarktbesucher bietet das „Pfarrerfeld“, die Grünfläche gegenüber der Wohnanlage „An der Salzstraße“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Beeindruckendes Erlebnis: Stardirigentin mit OÖ Jugendsinfonieorchester in Mauthausen photo_library

Beeindruckendes Erlebnis: Stardirigentin mit OÖ Jugendsinfonieorchester in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Mit einem fulminanten Konzert im Donausaal Mauthausen bewies das OÖ Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Katharina Wincor ...

Tips - total regional Online Redaktion
Pensionistenverband Au/Donau: Obmann neu gewählt

Pensionistenverband Au/Donau: Obmann neu gewählt

AU/DONAU. Klaus Wurm wurde zum neuen Vorsitzenden des Pensionistenverbandes Au/Donau gewählt. Der ehemalige Obmann Hermann Lambauer erhielt ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Konzertwertung mit Schwerpunkt Anton Bruckner photo_library

Konzertwertung mit Schwerpunkt Anton Bruckner

MAUTHAUSEN. Der Blasmusikverband Bezirk Perg lädt am 13. und 14. April zur jährlichen Konzertwertung ein, die dieses Mal im Donausaal Mauthausen ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Multimediaschau: „Unser Kanada“ photo_library

Multimediaschau: „Unser Kanada“

SCHWERTBERG. Am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr, zeigt Manfred Astleitner einen Vortrag über Kanada im Pfarrheim Schwertberg.

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
1. Klasse Nord-Ost: Rieder bleiben weiter an der Spitze

1. Klasse Nord-Ost: Rieder bleiben weiter an der Spitze

RIED/RIEDMARK. Die Zela-Elf aus Ried siegte nach Toren von Mehmet Zenelaj (2) und Ermal Zenuni (Elfmeter) mit 1:3 gegen die Thermal-Kicker in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Rekord-Fahrradsegnung in Mauthausen photo_library

Rekord-Fahrradsegnung in Mauthausen

Die mittlerweile sechste Fahrradsegnung in Mauthausen am 7. April 2024 war mit 200 Radlerinnen und Radlern nicht nur die am besten besuchte sondern ...

Evelyn Sixtl
Schwertberg setzt alle Hebel für Ortskernbelebung in Bewegung photo_library

Schwertberg setzt alle Hebel für Ortskernbelebung in Bewegung

SCHWERTBERG. Pulsierendes Leben statt gähnender Leere im Zentrum. Davon träumen viele Städte und Gemeinden. Doch was tun? Dass es schaffbar ...

Tips - total regional Riegler-Aspelmayr Gerlinde
Don Kosaken singen in der Pfarrkirche Bad Kreuzen

Don Kosaken singen in der Pfarrkirche Bad Kreuzen

BAD KREUZEN. In der Pfarrkirche Bad Kreuzen findet am Samstag, 13. April um 19.30 Uhr ein Konzert der Don Kosaken statt.

Tips - total regional Glinsner Melanie