Perger Betriebe blicken trotz Corona zuversichtlich in die Zukunft und suchen Lehrlinge

Hits: 143
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 03.08.2020 10:44 Uhr

BEZIRK PERG. Die Unternehmen im Bezirk Perg denken vorausschauend: Denn die Personalbedarfsplanung ist eine wichtige Grundlage bei der Suche nach geeignetem Berufsnachwuchs. Die WKO und das AMS Perg unterstützen die Jugendlichen und die Betriebe dabei.

Die Lehrlingsausbildung ist ein wichtiges Element für die langfristige Entwicklung von Betrieben im Bezirk. In vielen Branchen gibt es nach wie vor attraktive Lehrstellen, die sofort besetzt werden könnten. „Es ist ein gutes Zeichen, dass unsere Unternehmen weiterhin in die Ausbildung von Lehrlingen investieren. Denn nur mit ausgebildeten Fachkräften kann unser Wirtschaftsraum auf Dauer stark bleiben“, betont Wolfgang Wimmer, Obmann der WKO Perg.

179 offene Lehrstellen

Angebot und Nachfrage von Lehrstellen laufen beim AMS Perg zusammen. Derzeit gibt es etwa 20 Lehrstellensuchende im Bezirk und 179 Ausbildungsplätze. Diese offenen Stellen sind auf praktisch alle Wirtschaftsbereiche verteilt. „Es ist schon spannend zu sehen, wie viele Betriebe noch freie Lehrstellen anbieten. Das heißt für uns aber auch, dass unsere Unternehmer positiv in die Zukunft schauen und sich auch in echten Krisensituationen zurechtfinden“, hält Franz Rummerstorfer, Leiter der WKO Perg, fest. Derzeit ist noch offen, ob die jährliche Berufsinformationsmesse in der üblichen Form stattfinden kann. Für den Fall, dass dies nicht möglich ist, wird in der WKO Perg bereits aktiv an alternativen Angeboten gearbeitet.

Eine gute Ausbildung hilft gegen Arbeitslosigkeit

Auch das AMS Perg lässt sich in seinen Unterstützungsbemühungen nicht beirren und berät Jugendliche bei der Berufswahl und vermittelt Lehrstellen. „Für uns ist es ganz wichtig, dass Jugendliche und junge Erwachsene die Chance auf eine Berufsqualifikation nutzen, denn Qualifikation schützt in der Folge vor Arbeitslosigkeit. Das Angebot an offenen Lehrstellen richtet sich natürlich nicht nur an Pflichtschulabgänger, sondern auch an Jugendliche die eventuell eine Schule nicht weiter besuchen oder erst später im Berufsleben eine Lehre nachholen wollen. Eine Lehre ist nicht auf 15-Jährige beschränkt. Es gibt sogar ein eigenes Förderprogramm für Erwachsene, die eine Lehre nachholen wollen“, betont die Geschäftsstellenleiterin des AMS Perg, Christa Hochgatterer.

In den nächsten Wochen wird ein Teil der derzeit beim AMS für heuer gemeldeten freien Lehrstellen kurz vorgestellt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Safari mit Pfeil und Bogen: Gewinnerklasse löst Preis von RadlRekordTag der Mittelschule Mauthausen ein

Als am 25. September einige Jugendliche in der Nähe der Mittelschule Mauthausen mit Pfeil und Bogen bewaffnet am Schulgelände umherpirschten, war das kein Aufstand gegen die Hausaufgaben. Im ...

„Hoizkopf & die Genießer“ spielen in Perg auf

PERG. Kommenden Samstag, am 26. September findet um 19 Uhr das zweite Live-Konzert bei der N.O.A.H. Galactica in Perg statt.

Windhaag Open: Tennis-Highlight zum Saisonausklang

WINDHAAG. Bei traumhaften Spätsommerwetter fanden am 20. September die Finalspiele der Windhaag Open – so der klingende Name der Tennis-Ortsmeisterschaften – statt.

Betreubares Wohnen soll im ehemaligen Bezirksgericht entstehen

MAUTHAUSEN. Im ehemaligen Bezirksgericht entsteht schon bald ein zweites betreubares Wohnen für Mauthausen.

70-jähriger Mühlviertler um sechsstelligen Betrag betrogen

BEZIRK PERG. Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Perg investierte im Zeitraum von 24. Juni bis 27. August insgesamt einen sechsstelligen Betrag auf einer gefälschten Handelsplattform.

Rechbergs ehemaliger Bürgermeister zum Naturpark-Präsidenten gewählt

RECHBERG. Im Verband der Naturparke Österreichs, dem Dachverband aller 47 österreichischen Naturparke, wurde Johann Thauerböck aus Rechberg zum Präsidenten gewählt.

Bürgerplattform gegen geplante Trassenführung: Sperre Kreisverkehr Windpassing

MAUTHAUSEN/ENNSDORF. Morgen, 25. September, ist am späten Nachmittag der Kreisverkehr Windpassing gesperrt, da eine Protestaktion geplant ist.

Perger Schützen holen Gesamtsiege bei der OÖ. Meisterschaft im 14 Meter-Armbrust-Bewerb

PERG. Mit unglaublichen 150 von 150 Kreisen konnte sich Harald Schimböck am vergangenen Wochenende in Gosau den Sieg in der Herrenklasse der 14 Meter Armbrust sichern.