„Natur in und um St. Georgen“ in einem Kalender festgehalten

Hits: 250
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 05.03.2021 10:44 Uhr

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Der Jahreskalender der SPÖ St. Georgen an der Gusen hat heuer ein etwas anderes Erscheinungsbild. Bei einem Fotowettbewerb zu „Natur in und um St. Georgen“ wurden fast 300 Motive eingereicht und der Jury ist es gar nicht leicht gefallen, eine Auswahl für jeden Kalendermonat zu treffen.

„Die Beiträge sind wirklich beeindruckend und zeigen traumhafte Plätze, Stimmungen, Tiere und die Natur in St. Georgen. Die Fotos zeigen wie hoch die Lebensqualität in St. Georgen ist. Unzählige Natur-, Erholungs- und Erlebnisräume zeichnen die Wohngemeinde aus.“ erklärt Gemeindevorstand Rudolf Lehner, der das Projekt initiierte und gemeinsam mit dem Team der SPÖ umsetzte. Als stolze Gewinnerinnen belegten Vera Lindner mit einem äußerst ungewöhnlichen Schnappschuss von einem Reh und Verena Schoyswohl mit einer beeindruckenden Panorama-Aufnahme eines Sonnenunterganges Platz 3 und 2. Herrn Birgmann gelang eine „Nahaufnahme“ des sehr scheuen und seltenen Eisvogels. Sieger des Wettbewerbes wird Herr Munteanu mit einer stimmungsvollen Winteraufnahme an der Grenze zu Statzing in Luftenberg.

Der Kalender wurde persönlich von den Funktionären der SPÖ zu den Menschen in die Haushalte gebracht. Bei der Gelegenheit wurde der neue Kalender vorgestellt und Spenden für den Sozialfond der Marktgemeinde St. Georgen für in Not geratene Menschen und Familien gesammelt. Den Kalender gibt es bei Michaela Traxler unter michaela.traxler@24speed.at oder unter der Nummer 0677/16656616.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gutscheine kurbeln in Ried/Riedmark die lokale Wirtschaft an

RIED/RIEDMARK. Ein erfolgreicher Impuls für die lokale Wirtschaft ist der „Wirtschaftsraum-Ried-Gutschein“.

Aggressive Gäste bei Corona-Party im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Am 22. April gegen 0:30 Uhr verständigten Nachbarn die Polizei und baten um Unterstützung, da eine Party im Bezirk Perg zu eskalieren drohte.

FP-Bezirkschef fordert Deutschpflicht in den Schulpausen

BEZIRK PERG. Alexander Nerat, FP-Landtagsabgeordnete und Bezirksparteiobmann, weist auf den gestiegenen Anteil von Pflichtschülern mit nicht-deutscher Muttersprache im Bezirk Perg hin und fordert ...

Perg liest: Buchtipps sollen das Warten auf Autorenlesungen etwas erleichtern

PERG. Seit inzwischen 16 Jahren hat es sich die Initiative „PERG liest“ zur Aufgabe gemacht, mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen Menschen zum Lesen zu animieren. Bis wieder Lesungen angeboten ...

Bilanz nach Sandkisten-Aktion: 950 Familien mit Kindern erhielten in 23 Gemeinden des Bezirkes Perg Gratis-Lieferung

BEZIRK PERG. In 23 Gemeinden des Bezirks Perg führten die Ortsgruppen von ÖAAB und OÖVP in diesem Jahr die Sandkistenfüllaktion durch und sorgten damit für lachende Kinderaugen.

Bezirksstadt ist im Landesfinale: Jetzt heißt es voten, voten, voten

PERG/OÖ. Die Landesfinalisten stehen fest und die Bezirksstadt Perg ist eine von ihnen. Jetzt heißt es die kommenden Wochen ordentlich die Werbetrommel zu rühren, um beim Rennen um den Sympathicus nicht ...

Neuer Look für Lidl-Filiale in Perg

PERG. Die Supermarkt-Landschaft im der Bezirksstadt entwickelt sich sehr dynamisch: Nach den Neu-Eröffnungen von Hofer im Vorjahr, sowie Interspar im März, zeigt sich nun ab Freitag auch die Lidl-Filiale ...

Luftenberger freuen sich über Erfolge beim Landes-Jugendredebewerb

LUFTENBERG/OÖ. 17 Jugendliche aus 15 Schulen Oberösterreichs haben es über Vorausscheidungen in das Online-Finale des OÖ Landes-Jugendredewettbewerbs geschafft. Daher herrschte am 20. April große ...