Jubel beim Schwertberger Unternehmen Engel über Umweltlandespreis 2021

Hits: 46
Landesrat Stefan Kaineder mit Ute Panzer (Marketingleitung Engel) und Günther Klammer (Leitung Plastifiziersysteme & Recycling Engel) (Foto: Land OÖ/Lisa Schaffner)
Landesrat Stefan Kaineder mit Ute Panzer (Marketingleitung Engel) und Günther Klammer (Leitung Plastifiziersysteme & Recycling Engel) (Foto: Land OÖ/Lisa Schaffner)
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 15.09.2021 11:18 Uhr

SCHWERTBERG. Auf der Suche nach zukunftsfähigen Klima-Ideen schrieb das Land Oberösterreich den Umweltlandespreis 2021 erstmals als Klima-Challenge aus. Dieser Einladung sind zahlreiche Pioniere gefolgt. Schließlich setzten sich fünf Projekte als Gewinner des Landespreises für Umwelt und Nachhaltigkeit 2021 durch, darunter auch das Schwertberger Unternehmen Engel.

Landesrat Stefan Kaineder gratulierte den Gewinnern persönlich im Rahmen der Preisverleihung am 13. September in den Redoutensälen in Linz: „Oberösterreichs Umweltpolitik lebt ganz stark vom Engagement vieler Bürger, vieler Pioniere, vieler Vorreiter. Mit dem Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit und der Klima-Challenge holen wir diese Vorreiter vor den Vorhang, bestärken sie in ihrem Engagement und fordern viele dazu auf, hier weiterzuarbeiten. Mit der Klimakrise steht uns die größte Herausforderung in der Menschheitsgeschichte bevor. Wir brauchen daher Innovationsgeist und Pionierarbeit auf allen Ebenen, um diese riesige Herausforderung zu meistern. Insgesamt gab es mehr als 60 tolle Einreichungen, von denen nun die fünf besten prämiert wurden. Die Gewinner des Landespreises spiegeln die große Vielfalt an Innovationen in Oberösterreich wieder, ich gratuliere allen Preisträgern ganz herzlich.“ Je nach Art des Projektes erhielten die Landespreisträger neben einer Urkunde ein Gesamtpreisgeld von 30.000 Euro und ein Coaching von Business Angel Michael Altrichter.

Projekt: Engel skinmelt Technologie

Mit der skinmelt Technologie hat der Spritzgießmaschinenbauer Engel eine Variante des Sandwich-Spritzgießverfahrens entwickelt, die auch bei komplexer Bauteilgeometrie hohe Rezyklatanteile erlaubt. Der Schlüssel: Das Rezyklat befindet sich im Inneren, während die Oberfläche aus Neuware gefertigt wird. Dieses Verfahren ermöglicht nun auch für Produkte mit besonders hohen Anforderungen an das optische Erscheinungsbild und die Funktionalität der Oberfläche einen hohen Rezyklatanteil. Die Sortenreinheit stellt sicher, dass auch die Sandwichprodukte am Ende ihrer Nutzungsdauer wieder leicht recycelt werden können.

Kommentar verfassen



Beim Rotkreuz-Lauf zählt heuer wieder jeder Kilometer

SCHWERTBERG. Auf die Plätze, fertig, los – so heißt es am 3. Oktober in Schwertberg, wenn die Laufschuhe für das Rotkreuz-Event „Laufend Helfen“ geschnürt werden.

Übersiedlung abgeschlossen: Impf- und Teststraße in Perg wieder unter einem Dach

PERG. Ab sofort betreut das Rote Kreuz Perg sowohl die Impfstraße als auch die Antigen-Teststraße in der Fadingerstraße 1 in Perg (ehem. BILLA-Markt)

Im Schwertberger Gemeinderat sind wichtige Verkehrsprojekte im Fokus

SCHWERTBERG. ÖVP-Bürgermeister Max Oberleitner bezieht nach der SPÖ-Straßensperre am Montag Stellung.

Saisonauftakt in der Tischtennis-Bundesliga: Aufstieg ist für Quartett aus dem Donaumarkt heuer kein Tabu

MAUTHAUSEN. Die Entscheidung, sich im Frühjahr 2020 aus dem Oberen Play-off der Bundesliga zurückzuziehen und mit einem Team – bestehend aus fast lauter Local Heroes – eine sportliche Etage tiefer ...

Schwertberger Ehepaar eröffnet Einrichtungsstudio in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Vor drei Jahrzehnte traten Elke und Helmut Wenigwieser vor den Traualtar, seit 20 Jahren gehen sie auch beruflich gemeinsame Wege. Nun folgt der nächste Schritt und die beiden eröffnen ...

Fabio König resümiert seine Zeit als Jung-Gemeinderat der Stadt Perg

PERG. Mit 22 Jahren ist ÖVP-Fraktionsobmann Fabio König als Jung-Gemeinderat in die Kommunalpolitik eingestiegen. Nun, wo ein Jüngerer an der Reihe ist, zieht er Bilanz über die letzten sechs Jahre. ...

Ministerin Köstinger ehrt Bauern aus dem Bezirk Perg mit der AMA-Hoftafel

NAARN/RIED IM INNKREIS. NAARN/RIED IM INNKREIS. Acht Top-Unternehmen der Schweine- und Rinderbranche wurden vergangenen Freitag auf der Rieder Messe mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet, einer davon stammt ...

Familiennachmittag mit 1.600 Quietscheenten in Naarn

NAARN. Der Familiennachmittag der ÖVP Naarn ist seit vielen Jahren ein Fixpunkt im Terminkalender der Gemeinde Naarn und konnte am 12. September endlich wieder stattfinden. Der Hof der Familie Hackner ...