Doris Walkner-Rosenberger ist ab 1. November die neue Amtsleiterin in Schwertberg

Hits: 345
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 28.10.2021 10:25 Uhr

SCHWERTBERG. Nach einigen Monaten ohne Amtsleitung wurde bei der konstituierenden Sitzung am 20. Oktober durch den Schwertberger Gemeinderat einstimmig eine Amtsleiterin bestellt. Mit Doris Walkner-Rosenberger übernimmt ein bekanntes Gesicht ab 1. November das wichtige Amt in der Gemeinde.

Nachdem die Vorgängerin Verena Haider Mitte Juni völlig überraschend als Juristin ins Präsidium der oö. Landesregierung wechselte, musste der Posten erneut ausgeschrieben werden und der neu zusammengesetzte Gemeinderat hatte in seiner ersten Sitzung der neuen Amtsperiode gleich die Aufgabe, die neue Amtsleiterin zu bestellen.

Neue Tätigkeit

Gerade in einer besonders herausfordernden Zeit - sei es die Corona-Pandemie oder auch die Wahlen - übernahmen die Mitarbeiter, besonders aber Doris Walkner-Rosenberger und Kassenchef Günther Wagner, viele Aufgaben der Amtsleitung und unterstützten damit den Bürgermeister. Die künftige Amtsleiterin ist vielen Schwertbergern bestens bekannt. Denn sie ist seit Jahrzehnten die rechte Hand der Bürgermeister in Schwertberg und stellt sich nun ihrer neuen Herausforderung ab 1. November. „Mit Walkner - Rosenberger bekommt die Marktgemeinde Schwertberg eine erfahrende, loyale und aufgeschlossene Leiterin des Amtes, die nicht nur den Bürgermeister und die Mitarbeiter kennt, sondern auch sämtliche Abläufe in einer Gemeinde“, betont Schwertbergs Ortschef Max Oberleitner.

 

 

Kommentar verfassen



Schorschi-Team ist für den Start in die Ski-Saison am 18. Dezember gerüstet

ST.GEORGEN AM WALDE. Dank der in den vergangenen Jahren unter anderem in Beschneiungsanlagen getätigten Investitionen blickt der Verein Schorschi der bevorstehenden Wintersaison optimistisch entgegen. ...

Update zu Brandermittlungen (7. Dezember): Mehr als 200 Feuerwehrmänner kämpften in Greiner Tischlereibetrieb gegen die Flammen

GREIN. Nach Durchführung erforderlicher Aufräum- und Absicherungsarbeiten konnte die Brandstelle am Vormittag des 7. Dezember neuerlich von zwei Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle OÖ ...

Für Habau-Lehrlinge heißt es nach zweitem Platz bei Austrian Skills: „St. Petersburg, wir kommen!“

PERG. Bei den diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe – den AustrianSkills – konnten David Friedl und Lukas Ritzberger die Jury überzeugen und holten den zweiten Platz in ...

Kostbare Zeit von Menschen für Menschen beim Roten Kreuz Perg

RIED IN DER RIEDMARK. Vereine, Feuerwehr, Musik, Rotes Kreuz – in Oberösterreich engagiert sich jede dritte Person freiwillig. Jeder Einzelne davon leistet einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl. Mit ...

Erstmals Weihnachtsbeleuchtung am Kai: Donaustadt Grein erstrahlt in den Abendstunden in Blau

GREIN. Bewohner und Besucher dürfen sich heuer in der Donaustadt erstmalig über eine Weihnachtsbeleuchtung am Kai freuen. Vom Halterkreuz bis zum Campingplatz erstrahlen 25 blaue Weihnachtskugeln und ...

Kabelbrand im Keller: Rasches Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

LANGENSTEIN. Montagabend wurde die Feuerwehr Langenstein zu einem Kellerbrand nach Gusen gerufen. In einem Einfamilienwohnhaus kam es zu einem Kabelbrand im Bereich einer Sauna. Die Bewohnerin bemerkte ...

Naarner schickten 147 Weihnachtspakete nach Ost-Europa

NAARN. Mit großer Freude nahmen am 3. Dezember 2021 die freiwilligen Mitarbeiter der Landlerhilfe OÖ. die insgesamt 147 Pakete entgegen, welche mit vereinten Kräften in der Marktgemeinde Naarn für ...

Arbeitslosigkeit in Perg weiter niedrig, weniger Stellenmeldungen durch Lockdown

BEZIRK PERG. Der aktuelle Lockdown zeigt noch keine Auswirkungen auf die Arbeitslosen-Zahlen vom November.