Perger Gartengestalterin holte Bronze bei Berufs-Staatsmeisterschaften AustrianSkills

Hits: 332
Mag. Melanie Mai Tips Redaktion Mag. Melanie Mai, 24.01.2022 16:25 Uhr

PERG. Gartengestalterin Verena Mühlehner aus Perg holte bei den AustrianSkills, den österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe, Bronze.

Nach coronabedingten Verschiebungen konnten nun die AustrianSkills2021 in Salzburg ausgetragen und so die Österreichischen Teilnehmer für die Welt- sowie Europameisterschaften gefunden werden. An den drei Austragungstagen stellten die besten jungen österreichischen Fachkräfte ihr Können in ihrem Beruf unter Beweis. Unter den Medaillenträgern befindet sich auch die Pergerin Verena Mühlehner. Sie absolvierte eine Ausbildung in der Gärtnerei Langeder.

Betonbauer bereits im November erfolgreich

Bereits im November wurde - wie Tips berichtete - der Bewerb für Betonbauer in Guntramsdorf ausgetragen. David Friedl und Lukas Ritzberger von der HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. holten dabei Silber und sicherten sich damit das Ticket für die EuroSkills 2023 in St. Petersburg.

Qualifiziert für Europa- und Weltmeisterschaften

Insgesamt wurden 32 neue Staatsmeister an den drei Wettbewerbstagen gekürt, sechs davon aus Oberösterreich. Sie haben sich damit für die WorldSkills von 12. bis 17. Oktober 2022 in Shanghai (Berufs-Weltmeisterschaften) und die EuroSkills St. Petersburg im Jahr 2023 (Berufs-Europameisterschaften) qualifiziert.

„Wir gratulieren allen 18 oberösterreichischen Medaillenträgern, insbesondere den sechs neu gekürten Staatsmeistern. Mit dieser Spitzenleistung in Salzburg wurde wieder deutlich gemacht, was in unseren Klassenzimmern und Betrieben geleistet wird. Dieser Erfolg der Jugendlichen ist eine Leistung, auf die wir alle sehr stolz sein können“, gratulieren Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Kommentar verfassen



Kabarettabend mit Christine Eixenberger brachte 2.000 Euro für die Ukraine-Hilfe ein

ST.GEORGEN/GUSEN. Lachen für den guten Zweck war am 14. Mai beim Kabarettabend von Christine Eixenberger im Aktivpark4222 in St. Georgen/Gusen angesagt.

Neue Obfrau für Arbeitsgruppe Perg der Lebenshilfe Oberösterreich

BEZIRK PERG. Ottilie Steindl folgt Michael Fröschl nach, der der regionalen Außenstelle des Vereins Lebenshilfe Oberösterreich seit 2007 als Obmann vorstand.

Konzertabend: Bezirksjugendorchester spielt „Im Hof“ auf

KATSDORF. Das Jugendreferat des Blasmusikverbandes Perg lädt am Samstag, 28. Mai, um 19.30 Uhr zum Bezirksjugendorchester-Konzert in das Veranstaltungszentrum „Im Hof“ nach Katsdorf ein.

Feuerwehr Münzbach feiert 140 Jahre mit Abschnittsbewerb, Party und Frühschoppen

MÜNZBACH. Noch keine zehn Feuerwehren gab es im Bezirk Perg, als 1882 die FF Münzbach gegründet wurde. Heuer feiert man das 140-jährige Bestehen mit einem zweitägigen Fest.

Ehemalige AMS Perg-Leiterin Christa Hochgatterer von den SPÖ-Frauen mit der „Marie“ ausgezeichnet

PABNEUKIRCHEN. Die Auszeichnung „Marie“ wird jährlich von den SPÖ Frauen Bezirk Perg an Organisationen und Personen vergeben, die sich in ihrer Arbeit auch einem frauenpolitischen Schwerpunkt widmen. ...

Gekommen, um zu bleiben: 1992 gegründeter Kulturverein „Forum Münzbach“ feiert heuer den „30er“

MÜNZBACH. Eine Gruppe engagierter Ortsbewohner fasste 1992 den Beschluss, einen Ortsentwicklungs- und Kulturverein zu gründen. Dieser wurde auf „Forum Münzbach“ getauft. Mit Florian Prandstetter ...

Stabile Preise durchs Energie teilen: Stadt Perg gründet Genossenschaft

PERG. Energiegemeinschaften stellen einen neuen Meilenstein für die Energiewirtschaft dar. In der Stadt Perg soll eine solche nun in Form einer Genossenschaft gegründet werden. Die Perger Bevölkerung ...

Schwertbergerin bietet authentische Thai-Küche am Imbiss-Stand an

SCHWERTBERG / PERG / ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Seit Mitte April ist Nani Wenigwieser aus Winden mit ihrem Thai-Imbiss in der Region unterwegs. Halt macht die leidenschaftliche Köchin wöchentlich zweimal ...