15-jährige Mopedfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Hits: 1195
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 22.08.2019 08:27 Uhr

PEUERBACH. Ein 17-jähriger geriet in der Gemeinde Peuerbach mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und erfasste dabei eine 15-jährige Mopedfahrerin. Diese erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Wels eingeliefert.

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 21. August gegen 21.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Peuerbacher Landesstraße Richtung Peuerbach. In der Ortschaft Mittereibach, Gemeinde Peuerbach dürfte er aufgrund des Spurenverlaufes auf der Fahrbahn in einer leichten, langgezogenen Linkskurve die Kurve geschnitten und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Zur selben Zeit lenkte eine 15-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen ihr Moped in die entgegengesetzte Richtung. Auf ihrem Fahrstreifen wurde sie von der linken Fahrzeugfront des Pkw frontal erfasst. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Wels gebracht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein neues Angebot Menschen mit Beeinträchtigung in die Berufswelt zu integrieren

GRIESKIRCHEN. Das Zentrum für Berufliche Zukunftsplanung (ZBZ) in der Stadt Grieskirchen ist offiziell eröffnet.

Landlcup: Rennstart aufgrund der Witterung ungewiss

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die nächsten beiden Skirennen des Landl-Cups sind für 23. Februar in Eberschwang geplant. Aufgrund der warmen Temperaturen in den vergangenen Wochen stehen die Rennen jedoch ...

LESERBRIEF: Stellungnahme von Bürgermeisterin Maria Pachner

Zum Leserbrief in der Tips-Ausgabe 7 vom 12. Februar 

Pyjama-Party bei den Agathenser Florianis

ST. AGATHA. Stimmung und Tanz mit Live-Musik von Herzbluat sowie Partyhits in der Bar sollen beim Fasching der Agathenser Feuerwehrkameraden für beste Stimmung sorgen.

Fachschüler luden zum Tanzfest

WAIZENKIRCHEN. Zum 52. Mal luden die landwirtschaftlichen Fachschulen Waizenkirchen und Mistelbach zum traditionellen Tanzfest, das gleichzeitig als Abschlussfest für die zukünftigen Absolventen ...

Seniorenbund: Gesund altern und fit bleiben als Ziel

BAD SCHALLERBACH. Die Menschen in Österreich werden immer älter – mittlerweile ist jeder Vierte über 60 Jahre alt. Damit die ältere Generation möglichst lange fit und gesund ...

Wie ein Handymast die Peuerbacher bewegt

PEUERBACH. Ein geplanter Handymast beschäftigt aktuell die Peuerbacher Bevölkerung. In der Ortschaft Bruck soll ein 36 Meter hoher Sendemast gebaut werden – sehr zum Leidwesen der Anrainer, ...

„Es muas seyn“: In St. Agatha planen die Bauern den Aufstand

ST. AGATHA. Der Held der Bauernkrieger - Stefan Fadinger - wird heuer in seiner Heimatgemeinde wieder die Hauptrolle spielen. Das Bauernkriegsspiel in St. Agatha gewährt auch fast 400 Jahre nach dem ...