87-jähriger Autolenker missachtete Vorrang: Auto prallte frontal gegen Lkw

Hits: 124
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 28.02.2020 08:45 Uhr

PREGARTEN. Nach einer Frontalkollision auf der B124 in Pregarten musste die Feuerwehr den 87-jährigen Unfalllenker mit der Bergeschere aus dem Autowrack befreien. Der Pensionist hatte an der Kreuzung den Vorrang missachtet. Sein Pkw war frontal mit einem Lkw kollidiert und 20 Meter in das angrenzende Feld geschleudert worden.

Ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 27. Februar um 14:15 Uhr mit seinem Pkw in Pregarten auf der Tragweiner Straße Richtung Tragwein. Bei der Kreuzung zur B 124 hielt er vorerst vorschriftsmäßig an, da er links auf die B 124 einfahren wollte, fuhr dann aber unvermittelt in die B 124 ein und prallte mit einem Lkw, gelenkt von einem 45-jährigen Kraftfahrer aus Linz, zusammen.

Zusammenstoß trotz Vollbremsung des Lkw-Lenkers

Der 45-Jährige verriss den Lkw auf der B 124 nach links, leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht verhindern. Durch die Wucht wurde der Pkw etwa 20 Meter in das angrenzende Feld geschleudert.

Totalschaden am Auto

Der 87-Jährige musste mittels Bergeschere durch die FF Pregarten aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung Pregarten ins Kepler Uniklinikum Linz eingeliefert. Der 45-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, am Lkw erheblicher Schaden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Coronavirus: 65 Erkrankte im Bezirk, 33 genesene Personen

BEZIRK FREISTADT. Aktuell sind im Bezirk 65 Personen (Stand: 4. April, 17 Uhr) am Coronavirus erkrankt. Insgesamt waren es bisher 98 Personen, somit gelten 33 Personen bereits als genesen. 

Tipps aus dem Kindergarten: Gugelhupf mit den Eltern backen

NEUMAKRT. Für die Zeit zuhause liefert der Kindergarten Neumarkt regelmäßig Tipps für Kinder. Dieses Mal erklärt Kindergartenhelferin Traudi Riegler, wie Kinder mit nur ein bisschen ...

Sprachförderung zu Hause: Acht Spiele aus der Logopädie

LINZ/OÖ. Das Coronavirus zwingt auch Logopäden, ihre Praxen geschlossen zu halten. Sprachförderung für Kinder zwischen Homeschooling und Homeoffice unter einen Hut zu bringen, wird ...

14. Pregartner Pflanzl- und Gartlerkirtag abgesagt

PREGARTEN. Nach intensiven Beratungen und Einholung fachlicher Meinungen hat sich der Siedlerverein Pregarten dazu entschlossen, den diesjährigen Pflanzl- und Gartlerkirtag abzusagen. Der Verein dankt ...

AMS Freistadt: Anstieg der Arbeitslosenzahl um 70 Prozent

BEZIRK FREISTADT. Die Corona-Pandemie verändert die Lage auf dem Freistädter Arbeitsmarkt schlagartig. Berichtete über die positive Entwicklungen am Arbeitsmarkt in den vergangenen ...

Kinderbetreuung in Freistadt auch in der Karwoche gesichert

FREISTADT. Für jene Freistädter Eltern, die in diesen Krisenzeiten beruflich unverzichtbar sind, ist die Betreuung ihrer Kinder gesichert. Die Freistädter Kindergärten und Schulen sind ...

Kein Denkmalschutz für alte Versteigerungshalle

FREISTADT. Die alte Versteigerungshalle, die sich seit 2009 im Besitz der Stadtgemeinde Freistadt befindet, soll dem neuen Hotelprojekt weichen. Das Bundesdenkmalamt hatte ein Prüfverfahren eingeleitet. In ...

Bürgermeisterwahl Sandl wird verschoben

SANDL. Die Bürgermeisterwahl in Sandl, die am 17. April stattfinden hätte sollen, wird aufgrund der aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus verschoben.