Purgstalls Schüler bepflanzen Schule

Hits: 234
Michael Hairer Online Redaktion, 18.09.2019 11:29 Uhr

PURGSTALL/ERLAUF. Im Rahmen der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ entsteht in Purgstalls VS und NMS ein neu gestalteter Schulfreiraum.

„Das Besondere an der Aktion ist, die zukünftigen Nutzer aktiv in die Planung und auch Umsetzung des Schulfreiraumes miteinzubeziehen“, freut sich Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP). Bei der Realisierung der Projekte wird insbesondere auf die naturnahe Gestaltung unter Berücksichtigung der „Natur im Garten“ Kernkriterien (Anlage und Pflege ohne Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf) geachtet. Zu diesem Thema fand eine eigene „Pflanz-Werkstatt“ mit Schülern, unter Anleitung der NÖ Familienland GmbH, statt. Pädagogen und Gemeindemitarbeiter waren vor Ort um den rund 14 Schülern unter die Arme zu greifen.

Susanna Freiß von der Aktion „Natur im Garten“ erklärte den Jugendlichen die weiteren Arbeitsschritte und zeigte ihnen die zu bepflanzenden Plätze. Nach einer kurzen Werkzeug-Einschulung machten sich die Jugendlichen ans Werk und setzten alle Pflanzen ein. Zum Schluss folgte das gemeinsame Eingießen der gepflanzten Stauden und Sträucher. Die Eröffnung des neuen Schulfreiraumes findet am 27. September statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Abfahrtszeiten für die Erlauftalbahn

BEZIRK SCHEIBBS. Am 15. Dezember tritt im Verkehrsbund Ostregion wieder der alljährliche Fahrplanwechsel in Kraft. Dieser bringt vor allem für die Erlauftalbahn einige Änderungen mit ...

Großes Konsumenteninteresse bei der „bio Österreich“ in Wieselburg

WIESELBURG. Die fünfte Ausgabe der Fachmesse „bio Österreich“ konnte mit zahlreichen Angeboten die rund 7.000 Besuchern an den zwei Messetagen vollauf überzeugen.

Steinakirchen am Forst ist Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinde

STEINAKIRCHEN/FORST. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der ...

Großer Schüler-Infoabend in Göstling

GÖSTLING/YBBS. Beim Schul- und Berufsinformationsabend an der Sportmittelschule Göstling präsentierten sich elf Schulen, sechs Firmen und die Wirtschaftskammer Niederösterreich ...

„Wir Niederösterreicherinnen in Gresten„ feiern kleines Jubiläum

GRESTEN. Monatlich gemeinsam frühstücken, das hat Tradition bei den „Wir Niederösterreicherinnen in Gresten“. Beim November-Frühstücksbrunch im Cafe Dötzl lud ...

Kolariks Luftburg ist das beste Bio-Restaurant

WIESELBURG. Bei der großen „bio Österreich“-Messe in Wieselburg wurden die Bio-Gastronomiebetriebe des Jahres 2019 prämiert.

„Bio-Produkt des Jahres“ ging an Grossauer Edelkonserven

WIESELBURG. Mehr als 4.000 Besucher nutzten die Gelegenheit bei der „bio Österreich“-Messe in Wieselburg, um sich über das wachsende Bio-Angebot der bäuerlichen Betriebe zu informieren.  ...

Fußgängerin auf Zebrastreifen von Bus niedergestoßen

WIESELBURG. Ein 36-jährige Fußgängerin wurde am 17. November beim Queren der B 25 auf einem Schutzweg von einem Bus angefahren und dabei schwer verletzt. Am Steuer des Busses saß ...