„Volt“-Radrunde eröffnet: Auf 140 Kilometern den Bezirk erkunden

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 24.06.2019 16:01 Uhr

REGION KAMPSEEN. Mit dem „Volt“-Weg verfügt der Bezirk Krems seit Kurzem über eine neue, rund 140 Kilometer lange Radrunde, die sich vor allem an E-Biker richtet.

Die „Volt“-Radrunde ist ein Radweg mit rund 140 Kilometern Länge quer durch die wunderschöne Hügellandschaft der Region Kampseen. Das Höhenprofil beträgt etwa 1.900 Meter. Um die gesamte Runde oder einzelne Etappen zu fahren, kann man mit dem eigenen Fahrrad anreisen oder man rüstet sich mit einem der E-Bikes aus, welche in acht Betrieben zum Verleih bereitstehen. Künftig werden dort auch E-Bikes für Kinder und Jugendliche angeboten. So können alle Familienmitglieder die landschaftlichen Schönheiten ohne große körperliche Anstrengung genießen.

Reizvolle Strecke

Die Strecke führt die Radler von Rastenfeld kommend zur Staumauer des Kampsee Ottenstein, vom Stausee Dobra entlang nach Krumau am Kamp zur Wurzel des Stausee Thurnberg und von dort weiter in die hügelige Landschaft nach Pölla, St. Leonhard am Hornerwald, Jaidhof, Gföhl und Lichtenau. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Künstlergärten, Burgen, Kirchen, Schlösser, aber auch Badeteiche laden zum Verweilen ein.

 

Infos und Kartenmaterial:

www.kampseen.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kremser Tanzsportpaar erneut NÖ Landesmeister

KREMS. Elke Schacherl und Jürgen Harrer vom 1. TSGK Union Tanzsportclub Krems gewannen die in Rabenstein an der Pielach ausgetragene NÖ Landesmeisterschaft Kombination in ihrer Startklasse Senioren ...

Albrechtsberger Schüler verbrachten Nacht im Kraftwerk Theiß

ALBRECHTSBERG/ THEISS. Schüler und Lehrer der Volksschule Albrechtsberg erlebten eine energiegeladene Lesenacht im EVN Wärmekraftwerk Theiß.

9. Erntedankfest beim Marthalbründl

KREMS. Bereits zum neunten Mal organisierte Renate Wenko eine stimmungsvolle Erntedankfeier im Marthalgraben beim dortigen Marthalbründl.

Stadtchef begrüßt neue Kremser

KREMS. Die Stadt Krems lud ihre neuen Bürger wieder zum traditionellen Zuzügler-Empfang.

Ausflug der Gesunden Gemeinde Rastenfeld ins Mendlingtal

RASTENFELD. Als Dankeschön für die vielen Helfer des heurigen Seelaufes in Rastenfeld organisierte die Gesunde Gemeinde Rastenfeld einen Tagesausflug ins Mendlingtal.

Kampseen-Kette bald schönstes Platzerl Österreichs?

RASTENFELD/ KRUMAU. Als Bundesland-Sieger der ORF-Show „9 Plätze – 9 Schätze“ gehen die Kamp-Stauseen am 26.10.2019 für Niederösterreich an den Start. Die Kampseen-Kette Ottenstein, ...

Künstliche Intelligenz: Kremser Unternehmen mit Innovationspreis ausgezeichnet

KREMS. Das Kremser Unternehmen MBIT Solutions erhielt für seine innovativen Leistungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz einen Sonderpreis der Niederösterreichischen Wirtschaftskammer. ...

Seit 72,5 Jahren glücklich verheiratet

KREMS. Im Frühling 1947 haben sie einander das Jawort gegeben. Und sind nach einem langen gemeinsamen Leben immer noch in Liebe miteinander verbunden. Frieda und Friedrich Wochner feierten nun das ...