Als Vorbereitung auf Ernstfall füllten Regauer Feuerwehren Sandsäcke

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 17.09.2019 09:04 Uhr

REGAU. Um rasch reagieren und um auf vorbereiteten Schutz in Form von einsatzbereiten Sandsäcken bei Hochwasser- oder Starkregenereignissen zurückgreifen zu können, wurden über 500 Sandsäcke von Feuerwehrmännern der FF Regau und FF Rutzenmoos gefüllt.

Zum ersten Einsatz kam dabei die neue Sandsackfüllmaschine, welche von der Marktgemeinde Regau angeschafft wurde. Diese Füllmaschine war ein Teil von mehreren Anschaffungen von Hilfsmaterialien für die Einsatzkräfte im Katastrophenfall. Dieses Maßnahmenpaket wurde von den Feuerwehren gemeinsam mit der Marktgemeinde ausgearbeitet und soll in naher Zukunft endgültig abgeschlossen werden. Der Container wurde 2018 gebraucht von der FF Regau gekauft und in Eigenregie für Feuerwehrzwecke umgebaut. Durch dieses Transportsystem (Abrollcontainer) kann im Einsatzfall rasch mehreren Haushalten geholfen werden. Für den Transport des Containers gibt es Übereinkommen mit den Nachbarwehren und der ortsansässigen OÖ TKV GmbH. Durch die ursprüngliche Verwendung des Containers ist dieser flüssigkeitsdicht ausgeführt. Dadurch kann eben der Container auch für Brände von Elektrofahrzeugen verwendet werden. Der verwendete Sand wurde von Josef Hofmann zum Wohle der Regauer Bevölkerung kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch Bürgermeister Peter Harringer war bei den Arbeiten dabei und bedankte sich für den geleisteten Einsatz bei den Einsatzkräften, indem er für die Verpflegung für die gesamte Mannschaft sorgte. Ebenso wurde seitens der Gemeinde der LKW mit Ladekran vom Bauhof zur Verfügung gestellt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Timelkamer Landwirte auf Besuch bei regionalen Produzenten

TIMELKAM. Die heurige Bildungsfahrt der Timelkamer Landwirtschaft stand ganz im Zeichen der Regionalität. 

Alois Mühlbacher und die Sonaren sorgten in der St. Anna Kirche für Begeisterungsstürme

TIMELKAM. Ein einzigartiges Konzert war in der wunderschönen St. Anna Kirche in Oberthalheim zu erleben. Gastierten hier doch der einstige St. Florianer Sängerknabe Alois Mühlbacher ...

Bürgermeister-Wechsel in Mondsee und Frankenburg erfolgt - in Seewalchen geplant

MONDSEE/FRANKENBURG/SEEWALCHEN. In der Vorwoche wurde in zwei Gemeinden im Bezirk ein neues Gemeindeoberhaupt gewählt. In Seewalchen steht ein Bürgermeisterwechsel bevor, nähere Infos ...

13-Jähriger in Waldstück sexuell belästigt: Polizei ersucht um Hinweise

STEINBACH AM ATTERSEE. Von einem bislang unbekannten Mann wurde ein 13-Jähriger am 19. Oktober gegen 11.10 Uhr in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Steinbach sexuell belästigt. Die Polizei ...

Versuchter Raub an 3 Minderjährigen geklärt - 2 Jugendliche als Täter ausgeforscht

VÖCKLABRUCK. Ein versuchter Raub an drei 13 bzw. 14 Jahre alten Burschen vom 21. September konnte nun geklärt werden - nach umfangreichen Ermittlungen der PI Vöcklabruck wurden zwei Jugendliche ...

Arnold Obermayr aus Schwanenstadt ist Diplomat in Peking

SCHWANENSTADT/PEKING. Im Rahmen der Delegationsreise von Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander nach China sprach Tips-Chefredakteur Josef Gruber bei einem Empfang in der Österreichischen ...

Drei fulminante Konzerte

REGAU Das 15. Festival „Kammermusik im Vituskircherl“ stand unter dem Motto Vokal – Instrumental. Am Programm standen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy (Inna Savchenko, Trio Fontaine), Johannes ...

LED-Blaulicht: Neue Brillengläser mit Blaulichtfilter

ST. GEORGEN/A. Das Blaulicht der Handys beeinflusst die Benutzer! Durch Smartphone-Displays (LED-Blaulicht) verursachter schlechter Schlaf kann die kognitiven Fähigkeiten negativ beeinflussen ...