ISG übergab 29 neue Wohnungen

Hits: 41
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 10.12.2019 10:31 Uhr

REICHERSBERG/UTZENAICH. Die Innviertler Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft (ISG) feierte in den letzten Tagen die Schlüsselübergabe für 15 Wohnungen in Reichersberg und 14 Wohnungen in Utzenaich.

Die 15 Zwei- und Dreizimmer-Wohnungen in Reichersberg befinden sich auf drei Geschoßen in einem modernen Miet-Wohnhaus in sonniger Südwestlage am Ortsrand. Die Wärmeversorgung des Hauses erfolgt über das örtliche Nahwärmenetz. Das Haus ist zur Gänze unterkellert und bietet verschiedene Gemeinschaftsräume, Kellerabteile und Grünflächen.

14 Wohnungen in Utzenaich

Die 14 Mietwohnungen in Utzen­aich finden sich in einem drei- bzw. viergeschossigen Wohnprojekt in Hanglage am nördlichen Ortseingang. Der kompakte Baukörper mit Flachdach besticht durch seine schlichte moderne Formgebung. Auch hier erfolgt die zentrale Beheizung der Wohnanlage durch eine umweltfreundliche Nahwärme-Heizung.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Traditioneller Jungburschenball und Blauer-Montag-Umzug

EBERSCHWANG. Am Sonntag, 26. Jänner geht es wieder rund in der Faschingshochburg Eberschwang. Am sogenannten „Blauen Montag“ veranstaltet die Jungburschenschaft Eberschwang einen lustigen und ...

Lebenshilfe Ried stellt wieder großes Team für die Special Olympics Winterspiele

RIED. Die Lebenshilfe Ried stellt für die Special Olympics Winterspiele vom 22. bis 28. Jänner in Villach mit 21 Lebenshilfe-Athleten sowie Christian Holl von Miravita Waldzell die größte ...

Aufregende Buchneuerscheinung

RIED. Der Roman „Edelweiß“ wird als eine der aufregendsten Buchneuerscheinungen in Österreich seit geraumer Zeit gehandelt. Autor Günter Wels stellt ihn am Dienstag, 21. Jänner, ...

Pannenhelfer der Autofahrerklubs hatten in Ried alle Hände voll zu tun

BEZIRK RIED. Für die Pannenhelfer von ÖAMTC und ARBÖ war 2019 im Bezirk Ried ein arbeits- und einsatzreiches Jahr. Das zeigt ein Blick auf die aktuellen Zahlen.

460 Katholiken sind im Bezirk Ried im letzten Jahr aus der Kirche ausgetreten

BEZIRK RIED. In Oberösterreich haben im vergangenen Jahr wieder 11.097 Menschen die Katholische Kirche verlassen. Im Bezirk Ried traten 460 aus, das sind 90 mehr als noch im Vorjahr.

Generationenwechsel im KiK

RIED. Der Kulturverein Kunst im Keller (KiK) hat einen neuen Vorstand. Bei der Generalversammlung am 15. Jänner wurde der seit Monaten geplante Generationenwechsel vollzogen.

Berufsschule Ried spendet 2.000 Euro

RIED. Die 2. Büroklasse (2bBK) der Berufsschule Ried veranstaltete im Zuge des Gegenstands „Organisation und Management“ einen Markt. Die Besucher wurden mit einer Tombola, einem Schätzspiel ...

Großzügige Spende an das Pflegeheim Eberschwang

EBERSCHWANG. Mit einem Betrag von 2.220 Euro ermöglichten die Eberschwanger Goldhaubenfrauen die Anschaffung einer E-Bike-Rikscha.