Tips-Glücksstern sammelt für das mobile Palliativteam Innviertel

Hits: 43
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 03.12.2019 15:41 Uhr

RIED/INNVIERTEL. Mit der Weihnachtsaktion „Glücksstern“ unterstützt Tips jedes Jahr Menschen, die in Not geraten sind, oder Vereine und Organisationen, die sich für diese Menschen engagieren. Heuer unterstützen Tips Ried und Tips Schärding gemeinsam das Mobile Palliative Care Team Innviertel.

Das Palliativteam Innviertel besteht aus Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen mit Zusatzausbildung. Sie betreuen Patienten und auch deren Angehörige in ihrer gewohnten Umgebung in einer Phase der Erkrankung, in der Heilung nicht mehr möglich scheint. Teamleiter Johann Gabriel: „Wenn jemand unheilbar krank ist, geht es um die Frage: “Wie verbringe ich die letzte Zeit?„ Wir wollen sie den Patienten möglichst angenehm gestalten.“

Spenden

Spenden an das Palliativteam kommen den Kranken zugute. Gabriel: „Wir kaufen davon vor allem “Pflege-Wohlfühlprodukte„, die den Patienten den Alltag etwas erleichtern können.“

Spendenkonto

Rotes Kreuz, Landesverband OÖ

Kennwort: Glücksstern

IBAN: AT36 4480 0380 6338 0000

Die Spende ist steuerlich absetzbar. Dafür bitte vollständigen Namen, Geburtsdatum und Adresse angeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Berufsschule Ried spendet 2.000 Euro

RIED. Die 2. Büroklasse (2bBK) der Berufsschule Ried veranstaltete im Zuge des Gegenstands „Organisation und Management“ einen Markt. Die Besucher wurden mit einer Tombola, einem Schätzspiel ...

Großzügige Spende an das Pflegeheim Eberschwang

EBERSCHWANG. Mit einem Betrag von 2.220 Euro ermöglichten die Eberschwanger Goldhaubenfrauen die Anschaffung einer E-Bike-Rikscha.

Haus der Nachhaltigkeit entsteht im ehehmaligen Hoffmannhaus

RIED. Wie in der letzten Tips-Ausgabe berichtet, strebt der Verein Trafos (Transparent, Regional, Authentisch, Fair, Offen, Solidarisch) ein „Haus der Nachhaltigkeit an. Mittlerweile sind zwei wesentliche ...

Deutlich mehr Geburten in Ried

RIED. Das Rieder Neujahrsbaby, das am 1. Jänner im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern das Licht der Welt erblickte, heißt Valentina. Insgesamt wurde im Vorjahr 866 Babys im Rieder Krankenhaus ...

Bundesschulzentrum Ried: Ein Gebäude – drei Schulen – ein gemeinsamer Tag der offenen Tür

RIED. Wie schon seit Jahren findet auch heuer an der BAfEP, der HAK/HAS und der HBLW/FW der Tag der offenen Tür zum gleichen Termin statt. Am Freitag, 24. Jänner ist es wieder so weit. Von 13.30 ...

Kongress, Wahl und Ballnacht

RIED. Bei der jährlichen Landesversammlung am 4. Jänner in der Messehalle 19 wählte, prämierte und ehrte die Landjugend einen neuen Landesvorstand, das beste Projekt und die aktivste ...

Tanz-Workshop: Zweite Runde für Boyz Performance Team

RIED. Am Freitag, 17. Jänner startet im Union Sportzentrum  mit dem Teamtrainern Vanessa (Hip Hop, Urban) und Ben (Breakdance) aus Deutschland eine neue Kursreihe mit den coolsten Moves aus den ...

Bäuerinnen- und Bauerntreff beschäftigt sich mit dem Klimawandel

RIED/SCHÄRDING. „Oberösterreich im Klimawandel“ lautet das Thema des diesjährigen Unternehmerischen Bäuerinnen- und Bauerntreff, der am Mittwoche, 22. Jänner, von 19.30 bis ...