Religion und Politik

Hits: 88
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 19.02.2020 16:39 Uhr

RIED. Reinhard Daghofer, der langjährige Richter am Landesgericht Ried, studierte nach seiner Pensionierung 2008 noch Theologie und wirkt nun als Diakon in Riedau.

Er stellt am Donnerstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Lern- und Gedenkort Charlotte Taitl-Haus Ried sein Buch „Macht und Ohnmacht Gottes – Anmerkungen zum Gottesbild Simone Weils und Etty Hillesums“ vor (Eintritt: 5 Euro, Schüler frei).

Widerstand gegen die Nazis

Beide Frauen kämpften in ihrer Art gegen den Nationalsozialismus. Hillesum wurde mit ihrer Familie in Auschwitz umgebracht, Weil wartete vergeblich in England auf ihren Einsatz als Spionin gegen die Nazi-Besatzer in ihrem Heimatland.

Der Titel des Buches mag „speziell“ wirken, seine Arbeit über das Gottesbild der jüdischen Frauen Simone Weil und Etty Hillesum – „sozusagen im Schatten von Auschwitz“ – erscheint aber im führenden deutschsprachigen Wissenschaftsverlag LIT.

Gottfried Gansinger: „Es kann auch eine pastorale Antwort für Suchende sein. Jedenfalls ist es verwoben mit unserer Zeitgeschichte.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Caritas: Pflegende Angehörige benötigen auch seelische Unterstützung

RIED. Einen Angehörigen zu pflegen, ist schon in normalen Zeiten persönlich sehr herausfordernd – um so mehr, wenn die Situation durch die Maßnahmen gegen das Coronavirus noch schwieriger ...

6 Feuerwehren bei Brand eines Holztrocknungsunterstandes in Eberschwang im Einsatz

EBERSCHWANG. Sechs Feuerwehren konnten in der Nacht von 4. auf 5. April bei einem Brand eines Holztrocknungsunterstandes ein Übergreifen der Flammen auf eine Maschinenhalle verhindern.

Gladiators halten den Rieder Sozialmarkt „Gschäftl“ offen

RIED. Der Rieder Sozialmarkt „G“schäftl„ hat auch während der Coronakrise zu den normalen Zeiten, aber mit den vorgeschriebenen Sicherheitsvorkehrungen, geöffnet. Wichtige Hilfe erhalten ...

Zahl der Erkrankten in OÖ ging ganz leicht zurück – Bezirk Ried am wenigsten betroffen

RIED. In Oberösterreich liegt die Zahl der aktuell an Covid-19 Erkrankten am Freitag, 17 Uhr, bei 1.381 – 13 weniger als am Donnerstag, aber 35 mehr als am Mittwoch. Insgesamt wurden 1.843 Oberösterreicher ...

Rieder will Weltrekord-Pyramide mit 20.000 Dominosteinen bauen

RIED. Der Rieder Andreas Zauner (39) plant einen Weltrekordversuch. Er will mit mehr als 20.000 Dominosteinen eine Pyramide bauen.

Glockenläuten als Zeichen für den Zusammenhalt

EITZING. Dem Vorschlag der Diözese Linz entsprechend will man in Eitzing ein hörbares Zeichen der Hoffnung und des Zusammenhalts in der Pfarre setzen.„Ein halbes Jahr lang mussten wir ...

Wintersteiger entwickelt Trocknungsschrank für Corona-Schutzmasken

RIED. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Lösungen. Um Einsatzkräfte und medizinisches Personal in Zeiten der Corona Pandemie zu unterstützen, hat Wintersteiger ...

„Von Frauen, die schnarchen und Männern mit Bauch“

TUMELTSHAM. Schnarchende Frauen, Männer mit Bauch und noch einige andere Themen, die Monika Krautgartner in ihrem im Arovell-Verlag erschienenen Buch anspricht, kratzen an Tabus. „Das mag ich“, ...