Spitzenschule: Engagierteste Schule und beliebtester Lehrer Oberösterreichs gesucht

Hits: 49
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 13.11.2019 13:40 Uhr

BEZIRK RIED. Die Tips-Aktion „Spitzenschule“ startet wieder! Gemeinsam mit dem Land OÖ und der Sparkasse OÖ werden die besten Schulen vor den Vorhang geholt.

Teilnehmen können alle Schulen in OÖ. Einfach auf www.tips.at/spitzenschule ein Projekt einreichen und dann fleißig dafür abstimmen. Zur Verfügung stehen die Kategorien „Bewegung in der Schule“, „Soziales“ und „Umgang mit Geld“; die Anmeldung kann durch den Direktor, den Lehrer oder den Projektteamleiter erfolgen. Zu gewinnen gibt es bis zu 1.000 Euro pro Kategorie, Glas-Pokale für die Sieger und Sachpreise für die engagiertesten Volksschulen.Erstmals werden heuer auch Lehrer ins Rampenlicht gestellt: In einer Sonderkategorie können Schüler, Eltern und Lehrer den engagiertesten Lehrer nominieren.

Einreichung in der Kategorie Soziales

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstands „Betriebswirtschaftliches Projektmanagement“ entstand die Idee, eine Projektplanung nicht nur in der Theorie zu lernen, sondern etwas Sinnvolles zu planen und auch durchzuführen. Schnell einigte sich die Klasse 3DK darauf, die Kinderkrebshilfe Oberösterreich unterstützen zu wollen, weil es die betroffenen Familien wirklich sehr schwer haben. In Gruppen wurde die Sozialaktion zuerst geplant, beworben und schließlich recht erfolgreich durchgeführt. Gemeinsam wurde gebacken und gekocht und alles liebevoll verpackt. So mancher entdeckte dabei seine gastronomischen Talente, aber auch die kaufmännische Seite. Der Reinerlös eines Adventbasars (750 Euro) wurde an die Vertreter der Kinderkrebshilfe OÖ übergeben.

Jetzt Projekte einreichen auf www.tips.at/spitzenschule

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Remis zwischen Ried und Liefering

RIED. Keinen Sieger gab es im Duell zwischen Ried und Liefering. Die ausgeglichene Partie endet mit einem 2:2-Unentschieden. Drei der vier Tore fielen per Elfmeter. 

„Vor uns liegen 20 Jahre der Senioren“

RIED. Bei seinem Bezirksbesuch in Ried übergab Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer den Mitarbeitern des Alten- und Pflegeheimes als Dank und Anerkennung für ihre Arbeit während ...

Sommerbaustellen im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Weil im Sommer bis zu 25 Prozent weniger Verkehr auf Oberösterreichs Straßen herrscht, wird ein Großteil der Straßen- und Brückensanierungen für diese Zeit ...

Neue Anzeigentafel im alten Stadion

RIED. Das alte Rieder Stadion hat eine neue Anzeigentafel. Auf Initiative von Sportstadtrat Peter Stummer (SPÖ) wurde die jahrzehntealte weiße Tafel durch eine neue ersetzt.

Fill-Hightech-Zentrum in Gurten fertiggestellt

GURTEN. Mit einem Investitionsvolumen von rund zehn Millionen Euro hat der Maschinenbauer Fill ein Zentrum für Digitalisierung, Forschung und Entwicklung geschaffen.

Kräuterfachfrauen: Ausbildung am BFI erfolgreich abgeschlossen

RIED. Acht Frauen schlossen im Juni am BFI Ried den zum zweiten Mal angebotenen „Zertifikatslehrgang zur Kräuterfachfrau“ mit Erfolg ab. Damit können sie ihr erworbenes Wissen nun in pädagogischen ...

Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

RIED. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Kochbuch statt Kochprüfung

RIED. Ab der ersten Klasse fiebern die Schülerinnen der HBLW Ried auf die Kochprüfung in der vierten Klasse hin. Wenn man dann in der Vierten ist, wird es laut Aussage der Schülerinnen ernst. ...