Spitzenschule: Engagierteste Schule und beliebtester Lehrer Oberösterreichs gesucht

Hits: 28
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 13.11.2019 13:40 Uhr

BEZIRK RIED. Die Tips-Aktion „Spitzenschule“ startet wieder! Gemeinsam mit dem Land OÖ und der Sparkasse OÖ werden die besten Schulen vor den Vorhang geholt.

Teilnehmen können alle Schulen in OÖ. Einfach auf www.tips.at/spitzenschule ein Projekt einreichen und dann fleißig dafür abstimmen. Zur Verfügung stehen die Kategorien „Bewegung in der Schule“, „Soziales“ und „Umgang mit Geld“; die Anmeldung kann durch den Direktor, den Lehrer oder den Projektteamleiter erfolgen. Zu gewinnen gibt es bis zu 1.000 Euro pro Kategorie, Glas-Pokale für die Sieger und Sachpreise für die engagiertesten Volksschulen.Erstmals werden heuer auch Lehrer ins Rampenlicht gestellt: In einer Sonderkategorie können Schüler, Eltern und Lehrer den engagiertesten Lehrer nominieren.

Einreichung in der Kategorie Soziales

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstands „Betriebswirtschaftliches Projektmanagement“ entstand die Idee, eine Projektplanung nicht nur in der Theorie zu lernen, sondern etwas Sinnvolles zu planen und auch durchzuführen. Schnell einigte sich die Klasse 3DK darauf, die Kinderkrebshilfe Oberösterreich unterstützen zu wollen, weil es die betroffenen Familien wirklich sehr schwer haben. In Gruppen wurde die Sozialaktion zuerst geplant, beworben und schließlich recht erfolgreich durchgeführt. Gemeinsam wurde gebacken und gekocht und alles liebevoll verpackt. So mancher entdeckte dabei seine gastronomischen Talente, aber auch die kaufmännische Seite. Der Reinerlös eines Adventbasars (750 Euro) wurde an die Vertreter der Kinderkrebshilfe OÖ übergeben.

Jetzt Projekte einreichen auf www.tips.at/spitzenschule

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



IKG-Adventlesung

RIED. Drei Gildenmeisterinnen der Innviertler Künstlergilde lesen eigene Texte am Sonntag, 15. Dezember, um 10.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Innviertler Künstlergilde am Kirchenplatz ...

Für die Praxis gerüstet

RIED. Neun Teilnehmer absolvierten die theoretische Lehrabschlussprüfung am BFI Ried für den Lehrberuf IT-Technik beziehungsweise IT-Informatik. Im Rahmen einer kleinen Feier bekamen sie ihre ...

Berger als FPÖ-Obmann wiedergewählt

OBERNBERG. Beim Ortsparteitag der FPÖ Obernberg wurde Gemeindevorstand Christian Berger erneut und einstimmig zum FPÖ-Obmann gewählt. Ihm zur Seite als Stellvertreter steht Renate Wagner. ...

Voodoo Jürgens kommt ins KiK

RIED. Voodoo Jürgens in einem kleinen Klub vor 150 Leuten? Diese Zeiten sind eigentlich vorbei. Erst in den letzten Wochen hat er die Arena in Wien zweimal ausverkauft und ebenso sein Konzert in Berlin. ...

Einbruch bei DrGreen in Tumeltsham

TUMELTSHAM. In der Nacht von Montag, 9. Dezember auf Dienstag, 10. Dezember wurde bei DrGreen in Schnalla, Gemeinde Tumeltsham, eingebrochen. Dabei wurden LED-Lampen im Wert von 2.000 Euro gestohlen.  ...

Erfolgreiche LJ-Gruppe

ST. GEORGEN/O. Mit über 80 Mitgliedern gehört die Landjugend Weilbach-St. Georgen-Mörschwang zu den größten Landjugendgruppen des Bezirkes Ried.

„Runter mit Steuern und Abgaben und Kampf gegen Bürokratie“

BEZIRK RIED. Aktuell findet die Auftakt-Tour zur Wirtschaftskammerwahl 2020 statt. Doris Hummer traf 60 Spitzenfunktionäre und Kandidaten, um sich gemeinsam auf die kommenden Monate bis hin zur Wirtschaftskammer-Wahl ...

Bataillon besuchte Gedenkstätte

RIED. Innerhalb von drei aufeinanderfolgenden Tagen besuchten insgesamt 91 Soldaten des Panzergrenadierbataillons 13 den Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl-Haus in Ried.