Bitterer Punkteverlust trotz Überzahl

Hits: 366
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 15.09.2019 19:42 Uhr

RIED IM INNKREIS. Eine herbe Enttäuschung erlebte die SV Guntamatic Ried in der ersten Partie nach der zweiwöchigen Länderspielpause.

Bei Tabellennachzügler Young Violets Austria Wien kamen die Innviertler nicht über ein torloses Unentschieden hinaus, obwohl sie mehr als eine Stunde in Überzahl agierten. Wegen wiederholten Foulspiels musste Lukas Prokop bereits in der 24. Minute die gelb-rote Ampelkarte verdauen.

Stürmende Verstärkung

Auch weil Ante Bajic lange ausfallen wird und die SVR in sieben Partien erst elf Tore erzielte, holten die Innviertler mit dem 31-jährigen Kroaten Ivan Kovacec eine stürmende Verstärkung an Bord. „Ivan absolvierte im Sommer bereits ein Testtraining bei uns und hat entsprochen. Jetzt haben wir diesen Transfer rasch umgesetzt“, bestätigt Gerald Baumgartner, sportlicher Leiter und Cheftrainer bei der SV Ried.

Kovacec kickte unter anderem bereits für LASK und Altach und trat auch in Südkorea und Griechenland nach dem Ball.

OÖ-Derby auf Rieder Boden

Auf den vierten Sieg in der neuen Meisterschaft geht die SVR kommenden Freitag (19.10) im Heimschlager der achten Runde gegen den FC Juniors OÖ los. Beide direkte Duelle in der vergangenen Zweitligasaison entschieden die Innviertler für sich. Auswärts gelang ein 1:0-Erfolg, vor heimischer Kulisse ein 3:1.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hunderte Fans begleiten die SVR zum Auftakt der Mission Aufstieg

RIED. Für die SV Guntamatic Ried beginnt am Freitag um 19.10 Uhr die „Mission Aufstieg“ mit dem Spiel beim – vermutlich einzigen – Aufstiegskonkurrenten Austria Klagenfurt.

UVC Ried sorgt zuhause und auswärts für volle Hallen

RIED. Der UVC Weberzeile Ried beendete die Meisterschafts-Zwischenrunde ohne Punkte auf dem vierten Platz.

Orter Gemeinderat spendet einen Defibrillator

ORT/INNKREIS. Die Gemeinderäte spendeten das Sitzungsgeld, um einen jederzeit öffentlich zugänglichen Defibrillator im Wert von 2.500 Euro anzukaufen. Das stets einsatzbereite und möglicherweise ...

Feuerwehr Eberschwang lädt zum Faschings-Gschnas

EBERSCHWANG. Die Feuerwehr Eberschwang feiert die fünfte Jahreszeit mit dem LiFFeBall im Feuerwehrhaus. Die bis 21 Uhr größte anwesende maskierte Gruppe erhält ein 50 Liter Fass Bier. ...

Mike Supancic: Die Familie geht über alles – auch über Leichen

RIED. Der steirische Kabarettist Mike Supancic ist am 21. Februar mit seinem Programm „Familientreffen“ im KiK zu Gast.

Core Smartwork auf Expansionskurs

GURTEN. Core smartwork mit Sitz in Gurten ist weiter auf Erfolgskurs. Das 2012 gegründete Unternehmen ist die führende Kommunikationsplattform für Betriebe und Institutionen und vernetzt ...

2.166 Pakete, die Freude brachten und eine Fastenaktion für Haiti

RIED. Insgesamt 2.166 Familien in Rumänien, Albanien, Bulgarien, Ghana und Haiti konnten sich dank großartiger Unterstützung aus ganz Oberösterreich über Lebensmittelpakete freuen. ...

Ein Weltenwanderer berichtet von seinen Reisen und Eindrücken

RIED. Der Weltenwanderer Gregor Sieböck hat auf Einladung der Trafos die Sternstunden seiner Weltreisen vorgestellt. Die Zuhörer folgten mit großem Interesse seinen Bildern und Überlegungen. ...