Großes Interesse an 5G-Vortrag „Die Menschheit als Versuchskaninchen“

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.07.2019 11:18 Uhr

RIED.  Der Vortrag „5 G - Die Menschheit als Versuchskaninchen“ musste aufgrund des enormen Besucherinteresses vom Riedberg-Pfarrsaal in die Riedberg-Kirche verlegt werden. Mehr als 300 Bürger kamen zum Vortrag von Gottfried Huemer, dem Sprecher und Vertreter der internationalen Verbraucher-Schutzorganisation Diagnose:funk. 

Der Referent wies darauf hin, dass es sich bei 5G nicht mehr um Radiowellen, sondern um Mikrowellenstrahlung handelt, wodurch seiner Meinung nach die Strahlenbelastung enorm gesteigert wird. „Es könnte alle 100 bis 200 Meter eine Sendeanlage gebaut werden, wo genau erfahren sie nicht, das unterliegt dem Datenschutz. Die Schöpfung wird in einem Meer gesundheitsschädlicher, künstlicher elektromagnetischer Felder ertränkt. Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und Schlafstörungen bis hin zum Krebsrisiko durch Mobilfunk sind als Folgen nachgewiesen. Auch die Gefahr der totalen Überwachung wird dadurch ermöglicht“, so Huemer.

Unterschriftenliste

Die Unterschriftenlisten gegen 5G als Funkfrequenz nahmen reißenden Absatz, und es wurden bereits innerhalb weniger Tage hunderte Unterschriften gesammelt. Wer sich noch an dieser Aktion beteiligen möchte, kann unter folgender E-Mailadresse ein Formular anfordern: vortrag-anmeldung@gmx.at. Interessenten erhalten die Formulare zugesandt und können diese an das angegebene Postfach senden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auszeichnung „Natur im Garten“

UTZENAICH. Utzenaich ist eine der ersten zwölf Gemeinden, die mit der „Natur im Garten – Plakette“ ausgezeichnet werden.

Jungmusiker: Ausgezeichnet geblasen

OBERNBERG. Gleich drei Posaunisten der Landesmusikschule Obernberg absolvierten zum Schulschluss die Abschlussprüfung „Audit of Art“ des Oö. Landesmusikschulwerkes, beziehungsweise das Leistungsabzeichen ...

Hör-Tipp: Zehn von zehn Testpersonen würden wieder zum Akku greifen

RIED. Entspannt aufladen, während Sie schlafen. Hörgeräte mit Lithium-Ionen-Akku und Bluetooth®.

Erfolgreich mit Rolle

WEILBACH / ST. GEORGEN / MÖRSCHWANG. Die Landjugend Oberösterreich eroberte beim Bundesentscheid Reden & 4er-Cup 2019 fünf von 15 vergebenen Medaillen. 

Zeig‘s Zeignis: Bis 12. August kann noch das Zeugnisfoto eingesendet werden

OÖ. Egal ob ein ausgezeichneter Erfolg oder eine bunte Mischung – beim Tips-Fotowettbewerb Zeig„s Zeignis spielen Noten keine Rolle. Was zählt, ist Kreativität.

FACC verbucht mehr Umsatz bei weniger Gewinn

RIED. Die FACC AG startete wie erwartet mit einem leichten Umsatzanstieg, jedoch einem Gewinnrückgang ins Jahr 2019.

Schildorner Musiker gewinnt Komponistenwettbewerb für den „Marsch für Bad Füssing“

SCHILDORN. Der Schildorner Musiker Viktor Burgstaller hat den international ausgeschriebenen Komponistenbewerb zum 10-jährigen Gründungsjubiläum des Musikvereins Bad Füssing gewonnen. ...

Personalverrechnungs-Akademie abgeschlossen

RIED. Acht Personen haben am WIFI Ried die Personalverrechnungs-Akademie abgeschlossen.