Überraschende Sichtweisen in der Galerie 20gerHaus

Hits: 111
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 08.04.2021 14:55 Uhr

RIED. In der Galerie 20gerHaus ist die nächste Ausstellung zum Jahresthema „NaturRaum“ zu sehen. Unter dem Titel „Atopical“ zeigen Laurien Bachmann und Leo Schatzl ihre herausfordernden und teilweise irritierenden Arbeiten. Beim „Soft Opening“ am Freitag, 9. April, ab 15 Uhr sind beide anwesend, Michael Hohla aus Obernberg wird die „passenden Worte“ sprechen. 

Atopic bezieht sich auf eine Erfahrungsqualität, die sich bestimmten Klassifizierungen entzieht und damit „atopisch“, also unbeschreiblich und nicht verortbar ist. Auch in den künstlerischen Arbeiten von Laurien Bachmann und Leo Schatzl zirkuliert die unvoreingenommene Lust an neuen Einsichten und Perspektiven, losgelöst von festen Zuweisungen.

Die Auseinandersetzung mit der Wechselbeziehung von Räumen, Dingen und Subjekten, führt zu jeweils sehr individuellen künstlerischen Äußerungen. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Arbeiten in Form von Bildern, Objekten und Videos.

Laurien Bachmann

Laurien Bachmann, geboren 1992 in Gmünd (Kärnten), lebt und arbeitet derzeit als freischaffende Künstlerin in Linz. Ihre künstlerischen Arbeiten thematisieren oftmals die Wahrnehmung öffentlicher Räume oder ländlicher Landschaften sowie persönliche und kollektive Erinnerungen. Sie beschäftigt sich mit themen- oder ortsbezogenen Fundstücken und verbindet diese mit digitalen Medien wie Fotografie, Video und Sound. Irritierend dabei ist das Überschreiten der Grenze zwischen Fiktion und Wirklichkeit.

Leo Schatzl

Leo Schatzl, geboren 1958 in Obernberg, ist durch seine jahrzehntelange künstlerische Arbeit auch international kein Unbekannter. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Ried im Innkreis und studierte Schatzl 1979-87 an der Linzer Kunsthochschule Visuelle Gestaltung und Metallgestaltung. Er lebt und arbeitet seither hauptsächlich in Wien und Linz. Seine Arbeitsbereiche beinhalten Kunstprojekte im öffentlichen Raum, interdisziplinäre Rauminstallationen, Objektgestaltung sowie bildgebende Medien. Er stellt immer wieder angestammte Sichtweisen infrage – gerne auch mit Humor.

Soft Opening: Freitag, 9. April, 15 bis 18 Uhr

Dauer: bis 5. Juni 2021

Ried, Galerie 20gerHaus, Bahnhofstrasse 20

virtuelle Eröffnung auf www.20gerhaus.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sympathicus 2021: Marktgemeinde Obernberg ist Bezirkssieger

OÖ/BEZIRK. Tips, ORF OÖ und Land OÖ suchen die sympathischste Gemeinde Oberösterreichs. Im Bezirk Ried hat Obernberg die Bezirkssiegerwahl gewonnen und geht in die Landeswahl. Der Kampf ...

Verlorene Zeit für den Nachwuchs

RIED. Das ARBÖ Radsportteam hat heuer sein 30-jähriges Vereinsjubiläum – der Verein wurde am 4. Jänner 1991 erstmalig im Vereinsregisterauszug der BH Ried angeführt. Wegen ...

Neue Teststraße wird gut angenommen

RIED. Die neue Corona-Teststraße im Haus Hauptplatz 36 wird von Beginn an gut angenommen. In der ersten Woche, rund um die Osterfeiertage, wurden knapp über 1.500 Testungen durchgeführt. ...

„Nicht nur Impfungen, sondern auch Medikamente gegen Corona“

LINZ/GURTEN. Mit seiner Vision „Oberösterreich soll zum Land der Möglichkeiten werden“ startet Landeshauptmann Thomas Stelzer in die von ihm initiierte, digitale Talkshow. Unter den Gästen ...

Reiter Fleischwaren hat einen neuen Geschäftsführer

EBERSCHWANG. Das Traditionsunternehmen Reiter - Innviertler Fleischwaren schreibt seine 70-jährige Erfolgsgeschichte nun bereits in der dritten Generation fort. Mit März 2021 hat Rudolf Messner ...

SV Ried feiert Auswärtssieg

RIED. Bundesligist SV Ried schlägt den FC Admira Wacker auswärts mit 2:0 und feiert den zweiten Bundesligasieg in Folge. 

Neues Leitungsnetz für Antiesenhofen

ANTIESENHOFEN. Weil die Gemeinde bisher gänzlich auf die Wasserversorgung durch Hausbrunnen angewiesen war, haben eine hohe Eisenkonzentration aufgrund der geologischen Gegebenheiten und schwankende ...

Ausflugstipps: Zu Fuß oder mit dem Mountainbike das Innviertel neu entdecken

INNVIERTEL. Nach einem sehr wechselhaften Winter ist es nun endlich soweit: Der Frühling hält Einzug im Innviertel. Mit den Ausflugstipps der Leader-Region kosten die Tips-Leser den Frühling ...