Frauenhaus Innviertel setzt ein Zeichen gegen Gewalt

Hits: 56
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 03.12.2021 11:00 Uhr

RIED. In den 16 Tagen zwischen dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November und dem Internationalen Tag für Menschenrechte am 10. Dezember finden auf der ganzen Welt Aktionen statt. Das Frauenhaus Ried setzt als sichtbares Zeichen gegen Gewalt das Hissen einer Anti-Gewalt-Fahne in der Rieder Innenstadt und vor dem Kubinsaal in Schärding.

„Heuer wird es leider Corona-bedingt kein gemeinsames öffentliches Bekenntnis gegen Gewalt an Frauen geben können, aber trotzdem setzen wir ein sichtbares Zeichen“, sagt die neue Geschäftsführerin des Frauenhauses Ried, Michaela Schrotter. Körperliche, seelische und sexualisierte Gewalt ist eine der schlimmsten Formen der Unterdrückung von Frauen und Mädchen und lange nicht „irgendwo weit entfernt“, sondern in allen gesellschaftlichen Schichten anzutreffen. Dem Bekenntnis zur Gewaltfreiheit und dem Aufruf zum gemeinsamen Hissen der Fahne als Auftakt der Tage gegen Gewalt folgend, schließen sich auch heuer wieder virtuell und im erlaubten Rahmen engagierte Rieder Frauengruppen wie der Soroptimistinnen-Club Ried, Politikerinnen, Juristinnen und Künstlerinnen an. „Gewalt gegen Frauen und Kinder ist niemals hinzunehmen und wird in jeder Form von uns verurteilt“, sagt Anwältin Susanne Billinger, die Obfrau des Vereines Frauenhaus Ried, „wir stehen den betroffenen Frauen zur Seite, wir begleiten und stärken die Frauen auf ihrem Weg in eine gewaltfreie Zukunft. Dafür kämpfen wir.“ „Besonders in dieser sehr schweren Zeit versuchen wir schutzsuchenden Frauen mit ihren Kindern ein wärmendes Zuhause zu geben und sie wieder zu einem selbst bestimmten, freudvollen Leben zu begleiten“, sagt Michaela Schrotter, die seit Mai das Rieder Frauenhaus führt.

Rund um die Uhr erreichbar

Das Frauenhaus Ried engagiert sich seit über 20 Jahren in den Bezirken Ried, Schärding und Braunau für die Anliegen von Opfern von häuslicher Gewalt, auch in Corona-Zeiten bietet es jederzeit Beratung, Begleitung und Zuflucht. Das Frauenhaus Ried ist rund um die Uhr unter der Nummer 07752/71733 erreichbar, gerne auch anonym.

Spendenkonto

Sparkasse Ried – Haag IBAN: AT702033300000022335

Kommentar verfassen



Rotes Kreuz sucht Lehrbeauftragte

BEZIRK RIED. Erste Hilfe rettet Leben. Um die Bevölkerung mit dem erforderlichen Wissen und Können auszustatten, sind Lehrbeauftragte besonders wichtig: Sie bilden als Experten auf diesem Gebiet in ihrer ...

Autobrand in Oberlangstraß im der Gemeinde Neuhofen im Innkreis

NEUHOFEN IN INNKREIS. Die Feuerwehr Neuhofen im Innkreis musste Samstagvormittag zu einem Kfz-Brand in Oberlangstraß ausrücken.

Wintersteiger übernimmt deutschen Maschinenbauer

RIED/FRICKENHAUSEN. Die Wintersteiger AG übernimmt mit Januar 2022 die Mehrheit an der Heermann Maschinenbau GmbH in Frickenhausen bei Stuttgart.

SV Ried verpflichtet 23-jährigen Verteidiger

RIED. Josef Weberbauer spielt ab sofort im Innviertel. Der 23-jährige Verteidiger, der zuletzt beim Grazer AK aktiv war, hat in Ried einen Zweieinhalbjahres-Vertrag unterschrieben. SVR-Kicker Julian ...

Foto-Award für Tumeltshamer Fotografin

TUMELTSHAM/OÖ. Das oberösterreichische Hochzeitsportal www.hochzeits-fotograf.info hat unter einer Auswahl von mehr als 1.200 Bildern die schönsten Hochzeits-Fotografien des letzten Jahres ausgezeichnet. ...

Stadtkapelle Ried gestaltet Gottesdienste

RIED. Zum musikalischen Jahresbeginn 2022 gestalten Ensembles der Stadtkapelle Ried drei Gottesdienste mit. Der erste fand bereits statt. Ein Holz- und ein Blechensemble untermalten den Gottesdienst in ...

Digitaler Tag der offenen Tür am Bundesoberstufenrealgymnasium

RIED. Das BORG Ried öffnet am Freitag, 21. Jänner, von 13.30 bis 16.30 Uhr seine Türen für einen Informationsnachmittag in digitaler Form.

„Zuagroaste“ erhalten in Ried eine Willkommensmappe der Stadt

RIED. Wer nach Ried zieht, erhält künftig eine Willkommens-Mappe überreicht. Die Aktion von Stadtgemeinde und Stadtmarketing versorgt die „Neuen“ nicht nur mit nützlichen Infos, sondern lädt auch ...