BORG Ried: Einladung zum digitalen Tag der offenen Tür

Hits: 76
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 20.01.2021 06:27 Uhr

RIED. Das BORG Ried öffnet am Freitag, 22. Jänner, von 13.30 bis 16.30 Uhr seine Türen für einen Informationsnachmittag in digitaler Form. Ausgehend von der Homepage der Schule können sich Interessierte an Live-Chats und Videokonferenzen beteiligen.

Professoren informieren über das Bildungsangebot des BORG Ried, auch Schüler beantworten Fragen. Ebenfalls ist ein digitaler Blick in das Gebäude der Schule möglich. Eingeladen sind alle, die sich für die Bildungsmöglichkeiten am BORG Ried interessieren. Die drei Ausbildungsschwerpunkte – Instrumentalmusik, bildende Kunst und Naturwissenschaften – werden vorgestellt. Sie können sich über die fundierte Sprachenausbildung in den Fächern Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Latein oder die Wahl der Musikinstrumente informieren. Die genauen Anmeldemodalitäten sind auf der Homepage unter www.borgried.at einzusehen. Auch die Fortschritte in der fast abgeschlossenen Gebäudesanierung können digital begutachtet werden. Der vollkommen neu gestaltete Chemiesaal mit der interaktiven Tafel, der modern ausgestattete Informatikraum und die neuen Instrumentalräume garantieren einen zukunftsweisenden Unterricht.

Gute Allgemeinbildung für gute Berufsperspektiven

Die Allgemeinbildung, die das BORG Ried bietet, steht auch in der Wirtschaft hoch im Kurs. Diese wirbt um Schüler aus den Gymnasien mit Veranstaltungen wie „Traumberuf Technik“. Die neue Ausbildungsschiene der „Dualen Akademie“ ermöglicht weitere Berufsperspektiven. Absolventen des BORG Ried sind in sozialen, pädagogischen, medizinischen, juristischen Berufen oder in Bereichen der Verwaltung sehr begehrt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



KiK-Eröffnung mit Mono Dual 721: Livestream aus dem Kulturkeller

RIED. Endlich wieder ein Konzert im KiK. „Mono Dual 721“ stellen am Samstag, 13. März, ihr neues Album „Zweite Staffel“ vor. Kleiner Schönheitsfehler: Der Auftritt findet aus bekannten ...

Oberach wird natürlicher

RIED. Die Oberach wird im Bereich zwischen der ehemaligen Putzerei Leitgeb und der großen Wehr in Angerwaschen renaturiert.

Standortsicherung für Rieder Kaserne

RIED. Bundesministerin Klaudia Tanner hat dem Innviertler Nationalratsabgeordneten Manfred Hofinger (VP) eine Standortsicherung für die Kaserne in Ried zugesagt.

„Jetzt brauchen wir ein kleines Wunder“

RIED. Der UVC Weberzeile Ried muss am Samstag, 6. März, zum schweren Auswärtsspiel nach Amstetten. Nachdem die Rieder das Heimspiel der Viertelfinalserie knapp mit 2:3 verloren haben, muss auswärts ...

Wirtschaft braucht Stabilität

RIED. Ende Februar waren im Bezirk Ried 1.878 Personen (760 Frauen, 1.118 Männer) arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 6,7 Prozent – 1,4 Prozentpunkte mehr als in der letzten ...

Neuentwicklung von Wintersteiger auch gegen Corona-Viren hochwirksam

RIED. Mit der Entwicklung des Luftreinigungsgeräts Cubusan ist es Wintersteiger gelungen, mit kaltem Plasma bis zu 99,99 Prozent aller Bakterien, Pilzsporen – einschließlich SARS-Cov-2 ...

Erneute Talentprobe

RIED. Die 16-jährige Amélie Persché hat mit „Only Lies!“ gerade ihren zweiten Song veröffentlicht. Die 2004 in Graz geborene Amélie Persché ist die Tochter der ...

Bodenkoffer für das Innviertel

BEZIRK RIED/BRAUNAU/SCHÄRDING. Die Leader-Regionen Mitten im Inn­viertel und Sauwald-Pramtal starteten gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Ried-Schärding das Projekt „Bodenkoffer“. ...