Handelsakademie Ried lädt zum digitalen Tag der offenen Tür

Hits: 77
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 26.01.2021 11:24 Uhr

RIED. Eine praxisorientierte Ausbildung ist die beste Investition in die Zukunft. Der digitale Tag der offenen Tür an der HAK/HAS Ried informiert am Freitag, 29. Jänner, über die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten.

Die Teilnahme am digitalen Tag der offenen Tür ist jederzeit zwischen 13.30 und 16.30 Uhr über www.hakried.at möglich. Lehrer und Schüler stehen für Fragen in Videokonferenzen und Chats zur Verfügung. Weiters gibt es viele Informationen über die Ausbildung und das Schulleben. Mit der Reife- und Diplomprüfung erwirbt man zahlreiche Berufsberechtigungen und ist bestens für ein Studium vorbereitet. Auf Grund der fünfjährigen Ausbildung und der Berufspraxis wird die Ausbildung an der Handelsakademie im EU-Vergleich sogar als Kurzstudium eingestuft.

Schulsparten

Neben der agrarHAK, wo zusätzlich der landwirtschaftliche Facharbeiterbrief erworben wird, können in der sportHAK die Sportarten Fußball, Turnen, Tennis und Leichtathletik mit der HAK-Ausbildung kombiniert werden. Für alle, die schneller ins Berufsleben einsteigen möchten, ist die praxisHAS-iSchool die richtige Ausbildung. In drei Jahren wird das Hauptaugenmerk auf eine fundierte Ausbildung in Wirtschaft und auf Persönlichkeit- und Sozialkompetenz gelegt. Mit der verpflichtenden Praxis in regionalen Unternehmen stehen verbesserte Möglichkeiten im Berufsleben offen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Arbö-Pannenhelfer legten 2020 knapp 530.000 Kilometer zurück

OÖ. Trotz geringeren Verkehrsaufkommens während der Corona-Pandemie waren die rund 90 oberösterreichischen Pannenhelfer des ARBÖ im vergangenen Jahr 18.600 Mal als Helfer in der Not ...

Arbö Tumeltsham – Tradition am neuesten Stand der Technik

TUMELTSHAM. Im Jahr 1899 wurde als Vorläufer des heutigen ARBÖ der „Verband für Radfahrervereine“ gegründet. Im Zuge der Motorisierung entwickelte sich der ARBÖ sukzessive ...

Neues Arbö-Prüfzentrum in Tumeltsham

TUMELTSHAM. Der ARBÖ Oberösterreich blickt nach vorne und investiert kontinuierlich und nachhaltig in die Zukunft und seine Standorte. Ende Dezember wurde der Bau des brandneuen Prüfzentrums ...

Brauerei Ried investiert in Klimaschutz

RIED. Die Brauerei Ried hat im Herbst auf den Dächern ihrer Gebäude Photovoltaikmodule mit rund 700 Quadratmetern Gesamtfläche installieren lassen. Dadurch werden rund 40 Tonnen CO2 pro ...

„Der Todeskuss“ - der neue Kriminalroman von Ulrike Pribil

RIED. Ulrike Pribil hat ein neues Buch herausgegeben. „Der Todeskuss“ ist im Verlag Innsalz erschienen.

Tips-Leseraufruf: Wie geht es den Vereinen?

BEZIRK RIED. Tips begibt sich auf die Suche nach Vereinen und der Vereinsvielfalt im Bezirk Ried. Interessierte können sich an die Redaktion wenden.

Krankenhaus Ried bietet neue Hebammen-Sprechstunde an

RIED. Seit einem Jahr können im Rieder Krankenhaus aufgrund der Corona-Pandemie keine Storchentage und Geburtsvorbereitungskurse mehr stattfinden. Die werdenden Eltern haben diese Termine jedoch immer ...

Berger kandidiert als Bürgermeister

MÜHLHEIM/INN. Einstimmig wurde Josef Berger von der ÖVP Mühlheim als Bürgermeisterkandidat nominiert. Berger möchte bei der Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 das Amt für ...