Fußball: Schlappe und Sieg bei Herbstmeister

Fußball: Schlappe und Sieg bei Herbstmeister

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 25.05.2019 05:51 Uhr

RIED/INNKREIS/GURTEN. In eine 1:4-Schlappe in Deutschlandsberg lief Union Raiffeisen Gurten am drittletzten Spieltag der Regionalliga Mitte.

Die jetzt drei Runden sieglose Formation von Coach Peter Madritsch lag nach nur 56 Minuten bereits aussichtslos 0:4 zurück. Mehr als der Ehrentreffer durch Thomas Reiter eine Viertelstunde vor Schluss wollte nicht mehr gelingen. In der Nachspielzeit sah Thomas Burghuber wegen Kritik die gelb-rote Ampelkarte.

Enorme Zweikampfstärke

Schlüssel zum Erfolg der Hausherren war die körperliche Präsenz. „Mit großem Willen und der nötigen Zweikampfstärke legten wir die Basis zum Sieg“, bestätigt Deutschlandsbergs Sektionsleiter Gerd Fuchs.

Kapitän mit Doppelpack

Den bereits achten Sieg in der 13. Rückrunde feierten die Jungen Wikinger Ried in der LT1 Oberösterreich-Liga. Bei Herbstmeister Wallern setzte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Unterberger mit 3:1 durch. Kapitän Lukas Schloss war sich seiner Vorbildfunktion einmal mehr bewusst und kürte sich mit einem Doppelpack zum Jungvater des Erfolges. Mit einem Zaubertor zum zwischenzeitlichen 2:0 fiel Nemanja Zikic auf. Für die Trattnachtaler verkürzte Edin Ibrahimovic.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ausstellung im Kunsthaus Obernberg

Ausstellung im Kunsthaus Obernberg

Obernberg. Die Ausstellung La Grande Bellezza – Kunst aus Italien präsentiert eine exklusive Werk-Auswahl aufstrebender Kunst aus Italien. Zu sehen sind Malereien, Zeichnungen, Skulpturen und ... weiterlesen »

Bei Hitze Kinder und Tiere nicht im Auto lassen

Bei Hitze Kinder und Tiere nicht im Auto lassen

Ried. Kind in Fahrzeug verschlossen, solche Einsätze haben für die ÖAMTC-Pannenfahrer allerhöchste Priorität. 58 Mal rückten die Pannenhelfer oberösterreichweit im vergangenen ... weiterlesen »

Ballett Ried feiert 20-Jahr-Jubiläum mit „Dornröschen“-Aufführungen

Ballett Ried feiert 20-Jahr-Jubiläum mit „Dornröschen“-Aufführungen

RIED. Das Ballett Ried gibt es heuer seit 20 Jahren. Zu diesem Anlass wird im Sparkassen-Stadtsaal zwei Mal das Märchenballett Dornröschen von Peter Tschaikowsky aufgeführt. weiterlesen »

Medaillenregen für LAG und IGLA

Medaillenregen für LAG und IGLA

RIED. Bei den Landesmeisterschaften in der Allgemeinen und U18-Klasse am Wochenende im Rieder Leichtathletikstadion gingen die Athleten der LAG Genböck-Haus Ried insgesamt 66 Mal an den Start und ... weiterlesen »

Testspielprogramm der Union Gurten

Testspielprogramm der Union Gurten

GURTEN. Bevor für den Regio-nalligisten Union Raiffeisen Gurten das erste Bewerbsspiel (ÖFB-Cup am 20./21. Juli) auf dem Programm steht, absolviert die Madritsch-Elf einige Testgalopps.  ... weiterlesen »

FACC feiert 30-jährige Erfolgsgeschichte

FACC feiert 30-jährige Erfolgsgeschichte

RIED. 30 Jahre FACC: Seit der Gründung im Jahr 1989 hat sich FACC von einem Startup zu einem weltweit führenden Technologiekonzern der Aerospace-Industrie entwickelt. weiterlesen »

Nachschlag aus dem Lehrerleben

Nachschlag aus dem Lehrerleben

RIED. Non scholae, sed vitae discimus, sagte Seneca und meinte damit, dass wir nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen. weiterlesen »

Neue Offensivabteilung für die SVR

Neue Offensivabteilung für die SVR

RIED. Mit 25 Spielern nahm die SV Guntamatic Ried am 19. Juni das Training auf; in den Tagen danach kamen noch drei weitere Spieler dazu. weiterlesen »


Wir trauern