Innovation: Mit Hightech-Raumdesinfektion gegen eine zweite Corona-Welle

Hits: 546
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.07.2020 11:09 Uhr

TUMELTSHAM/PRAM/WELS. Die Pramerin Theresa Häupl (29) ist Absolventin des Studiengangs Bio- und Umwelttechnik (BUT) und arbeitet seit ihrem Studienabschluss im Hygienemanagement für die Firma Merlin Technology GmbH in Tumeltsham. Das auf Raumbefeuchtung spezialisierte Unternehmen hat nun eine neuartige Ultraschall-Aerosol-Desinfektionsanlage entwickelt, das in weniger als einer Stunde Räume bis zu 170 Quadratmeter keimfrei machen kann.

Der Welser BUT-Student Simon Unger (25) hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit die Entwicklung getestet und optimiert. Das Produkt wird in Kürze am Markt angeboten.Das Coronavirus kann nach derzeitigem Wissensstand sowohl durch Tröpfcheninfektionen als auch durch Luftübertragung mit sogenannten Aerosolen übertragen werden. Nun ist mit der neu entwickelten Direktraum-Hochdruckluftbefeuchtungsanlage eine Raumdesinfektion möglich. „Dabei handelt es sich um eine Dosierpumpe und dazugehörige Komponenten, welche in die Luftbefeuchtungsanlage integriert werden. Diese Dosiereinheit garantiert eine exakte und gleichmäßige Dosierung“, berichtet Theresa Häupl.

Ergänzung zur Wischdesinfektion

„Eine Raumdesinfektion mittels Aerosolen ist eine dauerhafte Möglichkeit, um eine homogene Desinfektion des ganzen Raumes zu erzielen. Sie ist eine Ergänzung zur klassischen Wischdesinfektion, welche möglichst keimfreie Raumluft und Oberflächen zum Ziel hat. Somit werden auch versteckte und nur schwer erreichbare Stellen desinfiziert“, sagt der Mikrobiologie-Professor Alexander Jäger.

Langjährige Kooperation

Bereits seit zehn Jahren kooperiert Merlin Technology mit der FH Wels, um neue Produktentwicklungen in den modernen Laboratorien zu testen und fundierten, wissenschaftlichen Input einzuholen.

„Wir arbeiten bereits seit 2006 intensiv am Raumbelüftungs- und Desinfektionsthema. Die Hochdruck- oder Ultraschalltechnologie ist prädestiniert für diesen Einsatz. Mit Theresa Häupl haben wir eine tolle engagierte Mitarbeiterin bekommen, welche sich noch in vielen Projekten beweisen und entwickeln wird. Ihre Unterstützung ist gerade für unsere Entwicklungstätigkeiten hervorragend“, sagt Johann Reisinger von Merlin Technology GmbH. Zusammen mit der Tumeltshamer Firma führte Simon Unger im Rahmen seiner Bachelorarbeit Messungen in verschiedensten Räumen an der Fachhochschule, in Privathäusern, Firmen, Altenheimen und sogar in einem Bibliotheksbus durch.

Jetzt bewerben

Derzeit läuft die Bewerbungsphase im Studiengang Bio- und Umwelttechnik am FH OÖ Campus Wels www.fh-ooe.at/but.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lehrling von Motorsäge getroffen: Schwer verletzt

WALDZELL. Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag ein 18-jähriger Lehrling bei Arbeiten auf einem Dach eines Baumhauses. 

Große Mal-Aktion in der Volksschule Mörschwang

MÖRSCHWANG. Die Schüler der Schulkooperation Mörschwang - St. Georgen - Weilbach bemalten im Laufe des Jahres die Mauer am Spielplatz in Mörschwang.

Großer Flohmarkt in der Jahnturnhalle

RIED. Dieses Jahr findet noch ein Flohmarkt in der Jahnturnhalle statt. 2021 wird die Jahnturnhalle renoviert.Geschirr, Bücher, Kleidung, Raritäten, Kitsch und Kunst, Sportgeräte, Möbel, ...

Wortklauberei im Rohbau

MEHRNBACH. Die Innviertler Wortklauberei startet ein buntes Schaulaufen der hiesigen Kleinkunstszene in der Eventlocation Rohbau Mehrnbach. Beginnzeit ist immer 19 Uhr.

Hör-Tipp: Vergessen wir nicht auf das Wesentliche

RIED. Stellen Sie sich ein schönes neues Auto vor, Sie können jedoch nicht fahren oder besitzen keinen Führerschein. Das schränkt den Nutzen natürlich massiv ein.

Arbeitslosenquote geht nur minimal zurück

RIED. Ende Juli waren im Bezirk Ried 1.373 Personen (697 Frauen, 676 Männer) arbeitslos gemeldet. Nach dem starken Rückgang von Mai auf Juni sank die Zahl der Arbeitslosen im letzten Monat nur ...

FACC: Marketing neu aufgestellt

RIED. Andreas Perotti übernimmt die Funktion als Chief Marketing Officer, Europe beim strategischen Partnerunternehmen EHang und wird beim Aufbau des europäischen Marktes unterstützen. Er ...

Roland Daxl tritt als Geschäftsführer der SV Ried zurück

RIED. Nur wenige Tage nach dem Bundesliga-Aufstieg hat Roland Daxl sein Amt als Geschäftsführer der SV Ried Fußball GmbH zurückgelegt. Der neue Geschäftsführer soll zeitnah ...