Ein weiterer Schritt zur attraktiven Wohngemeinde

Hits: 218
Bürgermeister Martin Bruckbauer Foto: Gemeinde
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 16.04.2021 07:00 Uhr

OBERNBERG. Mitte des Jahres verkauft die Marktgemeinde Obernberg 35 Bauparzellen in bester Siedlungslage bei den sogenannten Quellengründen. Die Marktgemeinde will damit für junge Familien eine attraktive Wohngemeinde werden.

,Es ist ein wahres Herzensprojekt, welches wir hier verwirklichen, ich danke allen Fraktionen für die einstimmigen Beschlüsse und die weitblickenden Entscheidungen. Die neuen Bewohner sollen dann den Kindergarten, die Schulen, einfach ganz Obernberg bereichern. Und das zu einem wahrlich für diese Zeiten erschwinglichen Preis. Die Grundstücke kosten 53,90 Euro je Quadratmeter und einige Hanggrundstücke nur 36 Euro je Quadratmeter. Ich appelliere vor allem an alle jungen Menschen, die vorhaben, sich den Traum vom Einfamilienhaus zu erfüllen - jetzt ist die Gelegenheit gekommen„, betont Bürgermeister Martin Bruckbauer. Durch die eigene Fernwärme spart die Gemeinde jährlich über 3.700 Tonnen CO2 ein. Rund um diese Geothermie-Quelle werden im Zuge der Infrastrukturarbeiten, die schon begonnen haben, 835 Laufmeter Schmutzwasserkanal, 981 Laufmeter Regenwasserkanal, 823 Laufmeter Wasserleitung und 600 Laufmeter Fernwärmeleitung gegraben und verlegt.

Kommentar verfassen



Granatzweg: Wandern und Radfahren an der historischen Grenze zu Bayern

INNVIERTEL. Wandern und Radfahren an der alten Grenze zwischen Bayern und Österreich. das kann man entlang des wunderschönen Granatzwegs. Der 40 Kilometer lange Wander- und Radweg zwischen Geiersberg ...

OÖZIV Support: Durch Beratung persönlich gestärkt auf dem Arbeitsmarkt bestehen

RIED. Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, laufend Absagen auf Bewerbungsschreiben – bei derartigen Problemen unterstützen die Beraterinnen von Support. Diese Serviceeinrichtung für ...

Aus Gruber Automations wird VAP-Wintersteiger

RIED/METTMACH. Seit 2012 ist die Firma VAP „Gruber Automations GmbH“ aus Mettmach Teil der Wintersteiger Gruppe. Im April wurde das Unternehmen auf VAP-Wintersteiger GmbH umfirmiert. Hauptsitz mit ...

Lange Nacht der Lehre bringt Unternehmen und Schulen zusammen

INNVIERTEL. Am Freitag, 28. Mai findet im Innviertel die Lange Nacht der Lehre und Schulen statt. Rund 20 Unternehmen und sieben weiterführende Schulen nehmen daran teil. Ziel der Aktion ist es, potenzielle ...

„Manche sind am Zusammenbrechen, das muss man so klar sagen“

RIED. Künstler, vor allem freischaffende, gehören zu den Berufsgruppen, die unter der Pandemie am schwersten zu leiden haben. Tips sprach mit dem Vorsitzenden der Innviertler Künstlergilde (IKG), Walter ...

Simon Ertl spricht im Interview über die Folgen der Pandemie für die Kulturbranche

Ort/Innkreis. Mit 19. Mai dürfen auch wieder Kulturveranstaltungen stattfinden. Bei Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen werden maximal 50 Prozent der verfügbaren Plätze vergeben. ...

Jeunesse-Konzertabend mit Amarcord Wien

RIED. Es geht wieder los. In der Landesmusikschule Ried tritt am Mittwoch, 19. Mai, um 19.30 Uhr, Amarcord Wien auf. Zum Neustart wird Astor Piazzolla serviert. Im Vorkonzert ist um 18.45 Uhr die junge ...

Spatenstich für Campusgebäude

RIED. An der Nordseite des Rieder Krankenhauses entsteht ein Campusgebäude, in dem es Platz für mehrere Ausbildungsgänge und für die Administration des Spitals geben wird. Nach dem Abriss des alten ...