Sonntag 16. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Hohe Dynamik am Arbeitsmarkt im Bezirk Ried

Walter Horn, 03.05.2024 16:49

RIED. Ende April waren 960 Personen (410 Frauen, 550 Männer) im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet 204 weniger als im März. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent – 0,7 Prozentpunkte weniger als im März, aber 0,4 Prozentpunkte über dem Wert vor einem Jahr.

Klaus Jagereder (Foto: AMS / Melanie Pils)
Klaus Jagereder (Foto: AMS / Melanie Pils)

Dieser Rückgang ist wenngleich ausgehend von einem deutlich höheren Niveau – wesentlich stärker als in den letzten Jahren. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote im März mit 2,9 Prozent noch im Bereich der Vollbeschäftigung, heuer bei 4,0.

700 Arbeitslose weniger seit Jahresbeginn

„Die Dynamik am Arbeitsmarkt im Bezirk Ried ist ungebrochen hoch“, sagt der Leiter des Rieder AMS, Klaus Jagereder. „Seit Jahresbeginn haben sich fast 1.800 Personen arbeitslos gemeldet und über 2.500 sind wieder in den Arbeitsprozess eingestiegen.“

Er weist besonders auf eine positive Entwicklung hin: „Erstmalig im April 2024 ist es in Ried auch gelungen, den Anstieg bei den jungen Erwachsenen einzudämmen.“

Jagereder: „Die vielen Schulungsangebote leisten einen wertvollen Beitrag bei dieser Dynamik – 415 Personen nutzen aktuell Qualifizierungsangebote des AMS.“

Anfang Mai wies der Bezirk Ried 28.135 unselbstständig Beschäftigte auf.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden