Offene Türen für Frauen auf Jobsuche

Hits: 4398
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.09.2018 06:17 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wenn es um Arbeit und Ausbildung geht, ist das FrauenBerufsZentrum die richtige Adresse. Dieses steht jeden Mittwoch Nachmittag für Frauen offen.

Seit Juli gibt es das neue Angebot im FrauenBerufsZentrum Rohrbach (eine Einrichtung des Alom FrauenTrainingsZentrums) im Nösslböckhof: Immer am Mittwoch zwischen 14 und 17 Uhr ist Offener Nachmittag. Geschäftsführerin Margit Lindorfer erklärt näher: „Jede interessierte Frau kann in unseren Räumen an ihrem beruflichen Ziel arbeiten und sie erhalten persönliche, kompetente Unterstützung bei allen Themen rund um Arbeit und Bildung.“

Kostenloses Service

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Nutzung der EDV-Infrastruktur, Unterstützung bei Onlinebewerbungen, Austausch mit anderen Frauen, Zugang zu Jobportalen und vieles mehr. Durch die Förderung des AMS wird der Service kostenlos angeboten.

Themen-Nachmittage

Einmal im Monat gibt es am Offenen Nachmittag zusätzlich Themenbeiträge, etwa zum Bereich Digitalisierung, Gesundheitsvorsorge und Selbstvertrauen.

Zu finden ist das ALOM FrauenBerufsZentrum im Nösslböckhof, Stadtplatz 11, Rohrbach-Berg. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen Tel. 07289/4126 (ALOM FrauenTrainingsZentrum).

www.alom.at/frauentrainingszentrum

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Andares bietet neuen Job inklusive Gratis-Studium

ST. MARTIN. Dem Fachkräftemangel begegnet die Agentur Andares mit einer speziellen Bewerbungs-Aktion. Zum neuen Job gibt es jetzt nämlich ein voll gefördertes Fernstudium dazu.

Jetzt schon auf Kinderwaren-Basar vorbereiten

ROHRBACH-BERG. Den traditionellen Kinderwaren-Basar veranstalten die Pfardfinder wieder am 14. und 15. Februar im Pfarrzentrum Rohrbach.

Rohrbacher Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs

BEZIRK ROHRBACH. Alle Zeichen stehen auf Wachstum bei der Wirtschaftskammer Rohrbach: Im Vorjahr wurden 188 neue Unternehmen verzeichnet - noch mehr, als im Rekordjahr 2018.

Ulrichsberger Gemeindebedienstete haben neue Amtsräume bezogen

ULRICHSBERG. Die neuen Räume für die Ulrichsberger Bürger und die Gemeindebediensteten sind fertig.

Petringer Volksschüler gewannen Schülerolympiade

ST. PETER/ ROHRBACH-BERG. Unter dem Motto „XYZ – wir lesen um die Wett'“ fand im Turnsaal der Berufsschule Rohrbach das Bezirksfinale der Raiffeisen Schülerolympiade statt. Gewonnen ...

Hanging wird zur Naturschutz-Allee

KOLLERSCHLAG. Drei Grünflächen an Landesstraßen werden mit dem Pilotprojekt Naturschutz-Allee  zu wertvollen Nahrungs- und Lebensräumen aufgewertet. Eine davon liegt in Hanging. ...

Was bleibt nach dem Super-Gau? - Eindrücke aus Fukushima und Tschernobyl

ST. MARTIN. Aufklärungsarbeit in Sachen Atomkraft wollen die Grünen leisten und laden zum Vortrag mit Harald Steinbichl. Der St. Martiner hat sich in den Sperrzonen von Tschernobyl und Fukushima ...

Virales Video wurde auf Schrottplatz in St. Johann gedreht
 VIDEO

Virales Video wurde auf Schrottplatz in St. Johann gedreht

ST. JOHANN. Ein Video verbreitet sich seit zwei Tagen viral im Internet: Ein Mann wird von einem fallenden Auto auf einen sogenannten „Blob“ in die Höhe geschleudert. Das Video wurde auf einem ...