Offene Türen für Frauen auf Jobsuche

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.09.2018 06:17 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wenn es um Arbeit und Ausbildung geht, ist das FrauenBerufsZentrum die richtige Adresse. Dieses steht jeden Mittwoch Nachmittag für Frauen offen.

Seit Juli gibt es das neue Angebot im FrauenBerufsZentrum Rohrbach (eine Einrichtung des Alom FrauenTrainingsZentrums) im Nösslböckhof: Immer am Mittwoch zwischen 14 und 17 Uhr ist Offener Nachmittag. Geschäftsführerin Margit Lindorfer erklärt näher: „Jede interessierte Frau kann in unseren Räumen an ihrem beruflichen Ziel arbeiten und sie erhalten persönliche, kompetente Unterstützung bei allen Themen rund um Arbeit und Bildung.“

Kostenloses Service

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Nutzung der EDV-Infrastruktur, Unterstützung bei Onlinebewerbungen, Austausch mit anderen Frauen, Zugang zu Jobportalen und vieles mehr. Durch die Förderung des AMS wird der Service kostenlos angeboten.

Themen-Nachmittage

Einmal im Monat gibt es am Offenen Nachmittag zusätzlich Themenbeiträge, etwa zum Bereich Digitalisierung, Gesundheitsvorsorge und Selbstvertrauen.

Zu finden ist das ALOM FrauenBerufsZentrum im Nösslböckhof, Stadtplatz 11, Rohrbach-Berg. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen Tel. 07289/4126 (ALOM FrauenTrainingsZentrum).

www.alom.at/frauentrainingszentrum

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rohrbacher Museen locken zum Ferienende mit Rabatten

BEZIRK. Mit besonderen Familienvorteilen wollen das Mühlkreisbahnmuseum, die Villa sinnenreich und das Stift Schlägl zum Ferienfinale große und kleine Besucher anlocken.

Künstler errichten Skulpturenpark unter freiem Himmel

ST. MARTIN/NEUHAUS. In und mit der Natur errichten sechs nationale und internationale Künstler anlässlich der „Mühlviertler Art“ der Kulturinitiative VOI Kunstwerke und Skulpturen. Dabei ...

Rallycross: Erster Titel-„Matchball“ für Alois Höller

OEPPING/GREINBACH. Den ersten Matchball in Sachen Staatsmeistertitel hat am kommenden Wochenende Rallycrosser Alois Höller (Ford Fiesta 4x4): Im PS-Center in Greinbach könnte er das nationale ...

Rohrbacher ÖVP-Kandidaten mobilisieren für Wahl im Herbst

BEZIRK ROHRBACH. Die ÖVP-Kandidaten des Bezirkes Rohrbach stehen für die Nationalratswahl am 29. September in den Startlöchern.

Christoph Stadlbauer fährt bei Paracycling-Staatsmeisterschaften aufs Podest

AIGEN-SCHLÄGL. Platz drei erkämpfte sich Handbiker Christoph Stadlbauer am vergangenen Wochenende bei den Paracycling-Staatsmeisterschaften im Zeitfahren.

FF Nebelberg öffnete bei der Ferienaktion ihre Türen für die Kleinen

NEBELBERG. Die Volksschulkinder aus Nebelberg bekamen einen Tag lang Eiblick, in die Aktivitäten der ortsansässigen Florianis. Einen Tag, den die Kleinen bestimmt nicht so schnell wieder vergessen ...

Sieben Firmen im Bezirk Rohrbach nutzen die Duale Akademie der WKOÖ

BEZIRK. Im Vorjahr hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich ihre Duale Akademie gestartet. Auch im Bezirk Rohrbach nützen bereits sieben Firmen dieses neue Ausbildungsangebot.

Markus Thaller zum sechsten Mal Nebelberger Tennis-Vereinsmeister

NEBELBERG. Bei den diesjährigen Tennis-Vereinsmeisterschaften der Sportunion Nebelberg konnte sich Markus Thaller zum sechsten Mal in die ewige Siegerliste eintragen.