Offene Türen für Frauen auf Jobsuche

Hits: 4410
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.09.2018 06:17 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wenn es um Arbeit und Ausbildung geht, ist das FrauenBerufsZentrum die richtige Adresse. Dieses steht jeden Mittwoch Nachmittag für Frauen offen.

Seit Juli gibt es das neue Angebot im FrauenBerufsZentrum Rohrbach (eine Einrichtung des Alom FrauenTrainingsZentrums) im Nösslböckhof: Immer am Mittwoch zwischen 14 und 17 Uhr ist Offener Nachmittag. Geschäftsführerin Margit Lindorfer erklärt näher: „Jede interessierte Frau kann in unseren Räumen an ihrem beruflichen Ziel arbeiten und sie erhalten persönliche, kompetente Unterstützung bei allen Themen rund um Arbeit und Bildung.“

Kostenloses Service

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Nutzung der EDV-Infrastruktur, Unterstützung bei Onlinebewerbungen, Austausch mit anderen Frauen, Zugang zu Jobportalen und vieles mehr. Durch die Förderung des AMS wird der Service kostenlos angeboten.

Themen-Nachmittage

Einmal im Monat gibt es am Offenen Nachmittag zusätzlich Themenbeiträge, etwa zum Bereich Digitalisierung, Gesundheitsvorsorge und Selbstvertrauen.

Zu finden ist das ALOM FrauenBerufsZentrum im Nösslböckhof, Stadtplatz 11, Rohrbach-Berg. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen Tel. 07289/4126 (ALOM FrauenTrainingsZentrum).

www.alom.at/frauentrainingszentrum

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zwölf Gemeinden im Bezirk Rohrbach noch ohne Covid-Erkrankung

BEZIRK ROHRBACH. Die Situation im Bezirk Rohrbach sei laut Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, die auch Einsatzleiterin des Krisenstabs ist, „momentan relativ stabil“. Laut den aktuellen Zahlen ...

Naturtipp im April: das Lungenkraut oder Hänsel & Gretel

Es ist eine wunderliche Pflanze, die im Frühling im Schatten von Laubgehölzen unsere Aufmerksamkeit weckt. Mit seinen unterschiedlich gefärbten Blüten ist das Lungenkraut ein ganz besonderer ...

Mit PKW über Böschung gestürzt: 49-Jähriger bei Unfall auf der B127 schwer verletzt

KLEINZELL. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 4. April gegen 3.25 Uhr schwer verletzt, als er auf der B127 mit seinem PKW gegen die Leitschiene prallte und in weiterer Folge über ...

Gemeinsame Volksschule für drei Gemeinden scheitert noch vor den eigentlichen Gesprächen

ROHRBACH-BERG/ARNREIT/OEPPPING. Nicht nur wegen der Corona-Krise hatte die Idee einer gemeinsamen Bildungsregion keinen guten Start. Das Kooperationsprojekt von drei Gemeinden scheitert noch vor den eigentlichen ...

Wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, helfen Profis

ROHRBACH-BERG. In Zeiten der Corona-Isolation werden Mensch sowohl in ihren Familien, als auch in ihren Beziehungen mit Themen und Problemen konfrontiert, die durch die aktuellen Belastungen ausgelöst ...

Bauarbeiten am Linzer Westring gehen weiter

BEZIRK ROHRBACH/LINZ. Für den Bau der Donaubrücke bei der A26 Linzer Westring stehen nächste Woche Sprengarbeiten an. Auf der Rohrbacher Bundesstraße und der Mühlkreisbahnstrecke ...

Alkohol und Krise: Drei Anregungen, um möglichst gut durch diese Zeiten zu kommen

ROHRBACH-BERG. Rechtzeitig Hilfe suchen, raten die Berater von pro mente OÖ. Sie sind in Krisenzeiten telefonisch und per Videokonferenz für ihre Klienten da.

Röchling Industrial Oepping: Neuer Name stellt Industrieorientierung in den Vordergrund

OEPPING. Röchling Leripa Papertech heißt jetzt Röchling Industrial Oepping. Mit der Umfirmierung zum 31. März 2020 stellt das Unternehmen seine Kunden noch stärker in ...