Maximilian Priglinger ist neuer Vorsitzender der Jungen Industrie OÖ

Maximilian Priglinger ist neuer Vorsitzender der Jungen Industrie OÖ

Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 11.07.2019 16:39 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. In der Jungen Industrie OÖ wurde kürzlich eine neue Führung gewählt: Maximilian Priglinger, junger Geschäftsführer der Biohort GmbH/Ascendor Lifttechnik GmbH, wird nach Mario Haidlmair die Periode 2019 bis 2022 übernehmen. 

Als Stellvertreterin wird Elisa Schatzdorfer (Schatzdorfer Gerätebau) Maximilian Priglinger zur Seite stehen. Peter Augendopler (backaldrin The Kornspitz GmbH) wurde neu in den Vorstand gewählt.

Thema Bildung wird als erstes in Angriff genommen

Der neue JI OÖ-Vorsitzende Maximilian Priglinger will mit seinem Team während der nächsten drei Jahre die oberösterreichische Standortpolitik aktiv mitgestalten. „Im ersten Jahr arbeiten wir intensiv am Thema Bildung. Eine zeitgemäße und effiziente Universitätspolitik ist für den Standort Oberösterreich entscheidend, um dem Fachkräftemangel mittel- und langfristig aktiv entgegenwirken zu können. Unser Ziel muss es sein, mehr Studenten von arbeitsmarktrelevanten Studien zu überzeugen, sie dabei bestmöglich zu begleiten und damit die im internationalen Vergleich äußerst schlechte Abschlussquote zu erhöhen“, betont Priglinger und verweist auf die im Herbst stattfindende Expertenrunde zu diesem Thema. Auch das Vordenken in Richtung Effizienz mit dem Ziel, die künftigen Generationen nicht mit Schulden zu belasten, ist ein wichtiges Ziel des neuen JI OÖ-Vorsitzenden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dank freiwilliger Mitarbeiter und schönem Wetter: Ausgabendeckung von 50 Prozent bei Freibädern ist machbar

Dank freiwilliger Mitarbeiter und schönem Wetter: Ausgabendeckung von 50 Prozent bei Freibädern ist machbar

BEZIRK ROHRBACH. Nur Gemeinden, die für ihr Freibad eine Ausgabendeckung von mindestens 50 Prozent schaffen, können mit Landesmitteln für etwaige Sanierungen oder Umbauten rechnen. Im Bezirk ... weiterlesen »

Bruno, Tabsi und Flöckchen offiziell getauft

Bruno, Tabsi und Flöckchen offiziell getauft

AIGEN-SCHLÄGL. Mit in Wasser getauchtem Zierlauch hat Landesgartenschau-Geschäftsführerin Barbara Kneidinger die drei kleinen Böhmerwaldschafe getauft. Ihren Namen haben ihnen Tips-Leser ... weiterlesen »

Tips und Tierpark Altenfelden laden zum großen Familien-Sommerfest

Tips und Tierpark Altenfelden laden zum großen Familien-Sommerfest

ALTENFELDEN. Am 21. Juli gibt es ein großes Tips Familien-Sommerfest mit vielen Attraktionen im Tierpark Altenfelden, mit dem der neue Eulen-Lehrpfad unterstützt wird. weiterlesen »

Weniger Anmeldungen: SP für Tarif-Staffelung beim Sommerkindergarten

Weniger Anmeldungen: SP für Tarif-Staffelung beim Sommerkindergarten

ROHRBACH-BERG. Weil heuer nur 16 Kinder den Sommerkindergarten in der Bezirkshauptstadt besuchen, regt die SPÖ an, den Tarif zu staffeln. weiterlesen »

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK ROHRBACH/BAD LEONFELDEN. Seine auffällige Fahrweise wurde einem Alkolenker aus dem Bezirk Rohrbach zum Verhängnis. weiterlesen »

10 Jahre S(w)inging Acts: Junge Sänger rüsten sich für großes Jubiläumskonzert

10 Jahre S(w)inging Acts: Junge Sänger rüsten sich für großes Jubiläumskonzert

LEMBACH. Seit zehn Jahren bereichern die S(w)inging Acts die Chorlandschaft, wobei die jungen Sänger bereits weit über die Bezirksgrenzen hinaus auf sich aufmerksam gemacht haben. Das Jubiläum ... weiterlesen »

Abgestufter Wiesenbau ist Lösungsweg für eine nachhaltige Bewirtschaftung im Grünland

Abgestufter Wiesenbau ist Lösungsweg für eine nachhaltige Bewirtschaftung im Grünland

AIGEN-SCHLÄGL/OÖ. Eine optimale Bewirtschaftung des Grünlands wird durch den Klimawandel und den Engerlingbefall immer wichtiger. Eine Möglichkeit für die nachhaltige Bewirtschaftung ... weiterlesen »

Vorprojekt ist nächster Schritt zur Realisierung des Bezirkshallenbades

Vorprojekt ist nächster Schritt zur Realisierung des Bezirkshallenbades

ROHRBACH-BERG. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag für das Vorprojekt zum Bezirkshallenbad vergeben. weiterlesen »


Wir trauern