Mobiltelefone aus Geschäft gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Hits: 759
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 25.11.2020 16:22 Uhr

ROHRBACH-BERG. Aus einem Geschäft in Rohrbach-Berg wurden 14 Mobiltelefone im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Die bislang unbekannten Täter haben am Dienstag, 24. November, gegen 2 Uhr die Gebäudeverglasung zu den Verkaufsräumen eingeschlagen. Anschließend stahlen sie aus einer Vitrine insgesamt 14 Stück Mobiltelefone der gleichen Marke und Type. Andere hochpreisige Geräte ließen sie zurück.

Zeugen gesucht

Der Wert der gestohlenen Mobiltelefone beträgt mehrere tausend Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden ersucht, sich bei der Polizei in Helfenberg zu melden: Tel. 59133/4253.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Wollten Impfstoff nicht verkommen lassen“: Unregelmäßigkeiten beim Impfen im Altenheim

BEZIRK ROHRBACH. Im einem Bezirksaltenheim wurden zwar keine Bürgermeister oder Lokalpolitiker mitgeimpft, wie in anderen Regionen des Landes, dafür sollen aber Verwandte der Heimleitung zum ...

Ein Jahr voller Premieren und Kreativität für Jehovas Zeugen

BEZIRK ROHRBACH. Erstmals Gottesdienste per Videokonferenz, digitale Kongresse, kein öffentliches Missionswerk: Die Glaubensgemeinschaft Jehovas Zeugen im Bezirk Rohrbach blickt auf ein Jahr 2020 ...

250 Teilnehmer beim ersten Corona-Spaziergang in Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Mehr als 250 Teilnehmer waren beim ersten Corona-Spaziergang in der Bezirkshauptstadt dabei. Masken sah man dabei nur vereinzelt, dafür fehlten Grablichter nicht.

Noch kein Rudel, aber der Wolf streift immer wieder durch unsere Region

BEZIRK ROHRBACH/BÖHMERWALD. Die DNA mag zwar etwas anderes sagen, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass gegen Ende des letzten Jahres ein Wolf ein Kalb in St. Ulrich gerissen hat. Fest steht ...

„Gotteslob kann nicht entfallen“: Minimum an kirchlichem Leben bleibt

AIGEN-SCHLÄGL. Desinfektionsmittelspender an der Kirchentür, Absperrbänder an den Bänken und Gottesdienste, die mit nur wenigen Gläubigen gefeiert werden können – seit ...

„Gemeinden, die sich nichts ansparen konnten, werden in den Abgang rutschen“

BEZIRK ROHRBACH. 1,5 Milliarden Euro zusätzliche Unterstützung für Österreichs Gemeinden bringt das zweite Hilfspaket, das vergangene Woche beschlossen wurde. Es ist rasche und direkte ...

SPÖ-Bauern setzen sich für heimische Produktion ein

BEZIRK ROHRBACH. Franz Rotter aus Niederkappel und Klaus Autengruber aus Ulrichsberg kandidieren auf der Landesliste der SPÖ-Bauern.

53-jähriger Drogenlenker nach Corona-Spaziergang aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK ROHRBACH. Nach dem gestrigen Corona-Spaziergang, 18. Jänner, in Rohrbach-Berg, fiel den Beamten der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach ein PKW in auffälliger ...