Musikalischer Dialog im Sommerhaus des Stiftes Schlägl

Hits: 90
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 21.10.2020 15:14 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet das Sommerhaus des Stiftes Schlägl am Abend des Nationalfeiertages seine Pforten. Zu Gast ist das Wiener Duo „Fleuroque“.

Unter diesem Namen konzertiert seit 2015 das Ehepaar Ulrike und Christian Flörré sowohl als Duo als auch in unterschiedlichen Formationen mit anderen Instrumentalisten und Sängern, hauptsächlich im Bereich der Barockmusik. Ulrike Flörré absolvierte ihre Ausbildung zur Gitarristin und Lautenistin an der Wiener Musikuniversität. Christian Flörré studierte ebendort Orgel und Komposition. Das Ensemble entstand aus der Idee, Werke für das gemeinsame Musizieren von Laute und Orgel aufzufinden, bzw. zu arrangieren oder Neukompositionen zu initiieren.

Musikalischer Dialog

Ihr Programm für das Sommerhaus haben Ulrike und Christian Flörré unter den Titel „dialogos“ gestellt, was mit Gespräch, Begegnung, eben: Dialog übersetzt werden kann. Einerseits ist es ein Dialog zwischen zwei Instrumenten, andererseits begegnen einander zwei Tonsprachen: Barock und Moderne.

Montag, 26. Oktober, 19.30 Uhr

Sommerhaus des Stiftes Schlägl, Schaubergstraße 7

Reservierung: 07281/8801 oder pforte@stift-schlaegl.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auto landete am Dach: Feuerwehrer holten eingeklemmte Person aus Fahrzeug

HOFKIRCHEN. Gleich drei Feuerwehren - Hofkirchen, Lembach und Putzleinsdorf - rückten am ersten Adventsonntag zu einem Verkehrsunfall aus.

Keine Feier, aber der Nebelberger Nikolaus geht von Tür zu Tür

NEBELBERG. Nach Änderung der gesetzlichen Corona-Schutzmaßnahmen bezogen auf den Nikolaus, darf dieser nun doch von Tür zu Tür gehen. Auch in Nebelberg macht sich der Heilige Mann ...

24 Tage, 24 Wünsche: Wunschkalender macht Gutes tun ganz einfach

NEUFELDEN. Ab 1. Dezember gibt es wieder den Online-Wunschkalender der Webagentur Xortex, mit dem dieses Jahr Wünsche von Mitarbeitern der Arcus-Werkstätte Neufelden in Erfüllung gehen sollen. ...

Am 1. Dezember ist Tag des Gebens - Volkshilfe sucht weitere Freiwillige

ROHRBACH-BERG. Zum „Giving Tuesday“, dem Tag des Gebens, sagt die Volkshilfe Rohrbach „Danke“ und sucht weitere Freiwillige. 

Wenn eine Treppe zum großen Hindernis wird

HASLACH/BEZIRK. Eine einfache Treppe in seinem Haus wird für den Haslacher Dominik Falkner zu einer immer größeren Hürde. Ein Treppenlift würde Abhilfe schaffen. Die Tips-Leser ...

2.000 LED-Lichter lassen Fichte aus dem Böhmerwald am Wiener Rathausplatz erstrahlen

KLAFFER/WIEN. Eine 200 Jahre alte Fichte aus Klaffer hat sich zum Wiener Weihnachtsbaum gewandelt und verbreitet jetzt festliche Stimmung am Rathausplatz. 

Rotarier stoßen virtuell auf den Schlägler Doppelbock an

BEZIRK ROHRBACH. Wie kann man die traditionelle Bockbier-Verkostung durchführen, ohne die Ausgangssperre zu durchbrechen? Man stößt ganz einfach via Zoom-Meeting an.

Einkaufen und gewinnen: Rohrbachs Innenstadtkaufleute laden ein

ROHRBACH-BERG. Wer im Dezember im Rohrbacher Stadtzentrum einkauft, hat die Chance auf tolle Gewinne.