Gesangskapelle Hermann mit neuem Programm zu Gast

Hits: 67
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 17.10.2021 05:11 Uhr

LEMBACH. „Alles Tango“ heißt es am 30. Oktober, wenn die wohl leidenschaftlichste a-cappella-Boygroup ihre Zuhörer in die Welt des Tangos entführt.

Für die Gesangskapelle Hermann scheint auf ihrem neuen Album die Zeit der großen Gefühle gekommen zu sein. Liebe, Sehnsucht, Leidenschaft: Die Hermänner folgen ganz dem Feuer in ihren Herzen, lassen die gewohnten Gefilde der Gemütlichkeit zurück und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Irrungen und Wirrungen unserer Zeit. Singen tun die fünf Herren der Gesangskapelle natürlich trotzdem in bewährter Manier und fühlen sich pudelwohl zwischen den Stühlen der schummrigen Wirtshausbühnen und dem grellen Scheinwerferlicht des Pop-Business.

Samstag, 30. Oktober, 20 Uhr

Alfons Dorfner Halle, Lembach

Vorverkauf: 20 Euro, Abendkasse: 25 Euro,

Kartenreservierung: www.kultursprung.net

Kommentar verfassen



Aktion Glücksstern: Fußballer laufen für Mikado

AIGEN-SCHLÄGL/BEZIRK. Die Beratungsstelle Mikado hilft Kinder und Jugendlichen, mit den Folgen der Corona-Pandemie fertig zu werden. Dabei ist die Einrichtung aber auf finanzielle Unterstützung angewiesen, ...

Grünes Band im Fokus von Forschern

BEZIRK ROHRBACH. Das sogenannte „Grüne Band“ bezeichnet jene Zone, die entlang des Eisernen Vorhanges ein wertvolles Reservat für Tiere und Pflanzen bildete. Forscher untersuchten nun in vier Pilotregionen, ...

Dringend Zivildiener im Bezirk Rohrbach gesucht

BEZIRK ROHRBACH. Besonders in Zeiten wie diesen ist das wertvolle Engagement der Zivildiener des OÖ. Roten Kreuzes spürbar. Darum werden auch wieder dringend welche gebraucht.

Älteste Oberösterreicherin: 110-Jährige wurde 1911 in St. Peter geboren

ST. PETER. Post von Landeshauptmann Thomas Stelzer bekommt morgen die älteste Oberösterreicherin zu ihrem 110. Geburtstag. Am 7. Dezember 1911 wurde Stefanie Kürner in St. Peter geboren.

Dank Automatisation schneller am Einsatzort

KOLLERSCHLAG. Immer mehr Feuerwehren setzen in ihren Depots auf Automatisierung von Loxone, um im Einsatzfall rascher reagieren zu können.

Corona-Demo mit Nikolaus-Besuch

ROHRBACH-BERG. Gegner der Corona-Maßnahmen hatten erneut zu einer Kundgebung in Rohrbach-Berg aufgerufen.

Mahnfeuer brennen, damit Kleinbauern nicht vergessen werden

ARNREIT/BEZIRK. Für eine ökologische und gerechte Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) werden am 8. Dezember bundesweit Mahnfeuer entzündet.

Volle Punkteausbeute für die Arnreiter Faustballerinnen

ARNREIT. Bei der ersten Heimrunde in der Faustball Hallen-Bundesliga ließen die Arnreiterinnen nichts anbrennen: Mit zwei klaren Siegen haben sie alle möglichen Punkte geholt und liegen ...