700 Jahre Markt Rohrbach: Jubiläums-Skulptur wird am Freitag enthüllt

Hits: 392
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 16.09.2020 09:05 Uhr

ROHRBACH-BERG. Die Aktivitäten zum 700 Jahr Markt-­Jubiläum nähern sich ihrem Höhepunkt: Am Freitag findet der Festakt statt, bei dem auch die Jubiläumsskulptur enthüllt und das Festbier angezapft wird.

Etwas abgespeckt, aber deshalb nicht minder feierlich wird das Jubiläum begangen. Um 17 Uhr geht der Festakt am Freitag am oberen Stadtplatz los. Nach einer kleinen Einstimmung auf das Projekt „700 Jahre Markt“ und der Festrede durch Historiker und Kulturpreisträger Roman Sandgruber präsentiert Künstler Gerhard Wünsche seine Skulptur, die ein neues Wahrzeichen der Stadt sein soll.

Erinnerung an alte Zeiten

„Der bronzene Mann, der vor dem Gasthaus Dorfner an seinem Steintisch sitzt, erinnert an die Zeit, als Rohrbach-Berg ein Viehhandelszentrum war. An den Zahltischen haben die Viehhändler die Echtheit der Münzen überprüft“, erzählt Vizebürgermeister Manfred Stallinger, der für die Festorganisation zuständig ist.

Festbier & Leporello

Präsentiert wird dabei auch ein Leporello zur 700-jährigen Geschichte, das künftig etwa in Schulen eingesetzt werden soll. Zu erwerben ist dieses direkt beim Fest bzw. später im Stadtamt und in der Villa Sinnenreich. Anschließend folgt der Anstich des Rohrbacher Festbräus, das nach altem Vorbild extra in der Stiftsbrauerei Schlägl eingebraut wurde. „Der Verkauf des Festbiers erfolgt über unsere Rotkreuz-Ortsstelle, der auch der gesamte Erlös zugute kommt“, informiert Stallinger. Umrahmt wird der Festakt durch die Musikkapelle.

Zum Ausklang des Jubiläumsfestes laden die Innenstadtkaufleute und die Rohrbacher Gastronomie zum langen Einkaufsabend.

Sonderausstellung in der Villa Sinnenreich

Wer übrigens die Sonderausstellung zum 700-jährigen Marktjubiläum in der Villa Sinnenreich noch nicht gesehen hat, kann diese letzte Möglichkeit nutzen: Bis Sonntag, 20. September, ist die Schau noch zu sehen. Länger erhalten bleiben die Tafeln mit historischen Ansichten, die überall im Stadtzentrum zu finden sind.

Festjahr klingt mit Uraufführung aus

Zum Jubiläums-Jahr wird von der Landesmusikschule auch ein Auftragswerk komponiert, das beim Neujahrsempfang der Vereine, der dieses Jahr im Centro stattfindet, uraufgeführt wird.

Freitag, 18. September,ab 17 Uhr,

Stadtplatz Rohrbach

Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Unbekannte lockerten Radmuttern an Autoreifen

ROHRBACH. Bisher unbekannte Täter lockerten im Zeitraum von 15. bis 18. September beim PKW eines 29-Jährigen aus Rohrbach am linken Vorderreifen alle fünf Radmuttern.

Journalist, Autor und Podcaster Andreas Sator kommt nach Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. Amnesty International Rohrbach lädt am Donnerstag, 24. September, zu einem Vortrag des Journalisten und Autors Andreas Sator.

Erste Heimhilfe-Ausbildung in Rohrbach abgeschlossen

ROHRBACH-BERG. 27 Teilnehmer haben den ersten Heimhilfe-Lehrgang in Rohrbach erfolgreich abgeschlossen.

85 Kameraden meisterten Übungsbrand am Bauernhof

ALTENFELDEN. Brand auf einem landwirtschaftlichen Objekt: Mit dieser Übungsannahme wurden insgesamt elf Feuerwehren zu einer gemeinsamen Herbstübung alarmiert.

Manuela Fischer erkämpfte sich beim Ironman in Podersdorf den ersten Platz

ULRICHSBERG. Beim Austria Triathlon Podersdorf trat Manuela Fischer bei der Ironman Distanz an. Ein harter Wettkampf, der sich für die Ulrichsbergerin absolut gelohnt hat.

Radsport: Zwei Rohrbacher beim Race around Niederösterreich

Putzleinsdorf/ St. Martin. 600 Kilometer, über 6.000 Höhenmeter: Patrick Katzinger aus Putzleinsdorf und der St. Martiner Michael Pusch starten heute Freitag, 20:30 Uhr, in ein besonderes ...

Orthopädietechnikmeister aus Kollerschlag expandiert weiter

KOLLERSCHLAG/WALDING. Auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen hat sich die Firma Orthotechnik spezialisiert, die jetzt die bereits dritte Niederlassung eröffnet hat. Federführend verantwortlich ...

Erste Besucher auf dem Burgstall-Aussichtsturm in Kirchberg/D.

Radausfahrt zum neuen Kirchberg Burgstall-Aussichtsturm Datum: 16.09.2020 SB-Sankt Martin