144 Mal Frühstück für die Rotkreuz-Kollegen

Hits: 257
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 23.10.2020 06:51 Uhr

LEMBACH/PFARRKIRCHEN. Jedes Mal, wenn Zivildiener Niklas Bauer Dienst beim Roten Kreuz hatte, freuten sich auch seine Kollegen von der Ortsstelle Lembach. Denn stets hatte der junge Pfarrkirchner frisches Gebäck aus der heimischen Bäckerei mit dabei.

Der Sohn vom Panoramacafe-Konditorei-Bäckerei Bauer in Pfarrkirchen versorgte die Dienstmannschaft immer mit Frühstücksgebäck oder Süßem zum Kaffee. Bezahlen lassen hat er sich die Köstlichkeiten nicht. „Die Bäckerei Bauer spendet keine Stunden, wir spenden Gebäck fürs Rote Kreuz“, meinte Niklas Bauer einfach.

„Ob es dann genau 144 Mal war, sei dahingestellt“, sagt Lembachs Dienstführender Stefan Willhelm mit einem Augenzwinkern, „aber wir möchten uns auf diesem Weg recht herzlich bei Niklas und seiner Familie bedanken.“

Auf Zivildienst folgt Freiwilligen-Dienst

Mit Ende September hat Niklas seinen Zivildienst beendet. Er wird der Rotkreuz-Ortsstelle Lembach aber als Freiwilliger Mitarbeiter erhalten bleiben und es sich sicher auch dann nicht nehmen lassen, ab und zu für frisches Gebäck für die Dienstmannschaft zu sorgen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Biomedizinische Analytikerinnen im Klinikum Rohrbach sind rund um die Uhr im Einsatz

ROHRBACH-BERG. Die Corona-Testgeräte im Zentrallabor des Klinikums Rohrbach laufen auf Hochtouren. Auch die Biomedizinischen Analytikerinnen stehen rund um die Uhr im Einsatz und werten die kontinuierlich ...

Helfenberger Bildungshaus wird dank umfassender Sanierung zukunftsfit

HELFENBERG. 1,8 Millionen Euro werden ab dem kommenden Jahr in die Modernisierung der Bildungseinrichtungen in Helfenberg investiert.

Saisonstart verschoben: Liftbetrieb am Hochficht startet erst an Weihnachten

HOCHFICHT. Wie befürchtet wird es nichts mit dem geplanten Saisonstart am Hochficht: Aufgrund der erneuten behördlichen Einschränkungen kann der Liftbetrieb erst mit 24. Dezember losgehen ...

Feuerwehrer holten Gleitschirmflieger unverletzt aus den Bäumen

PEILSTEIN. Mit einer Bruchlandung in den Bäumen endete ein Rundflug eines 58-jährigen Gleitschirmfliegers aus Deutschland. Die Feuerwehr konnte ihn mit der Drehleiter aus einer Höhe von ...

Klappe und Action: Videos zeigen Praxisunterricht an der Bioschule

AIGEN-SCHLÄGL. Bioschüler standen vor der Kamera und zeigen in 15 Videoclips, wie der Praxisunterricht an ihrer Schule abläuft.

Familie Perkmann gibt Einblick in die Welt der Hundezucht

ST. ULRICH. Wedelnde Ruten und freundliche Hundeaugen sind das erste, was man bei Familie Perkmann sieht, sobald man ihre Zuchtstätte „Of Austrian Granite“ betritt. Mit Herzblut züchten sie ...

Corona-Impfstoff ruht für den Transport auf Röchling-Kunststoff

OEPPING. Der Oeppinger Kunststoff-Spezialist Röchling baut Teile für den Schutzcontainer und hilft somit mit, den Corona-Impfstoff zu verteilen.

Zwei langjährige Pädagogen der TNMS Helfenberg verabschieden sich in die Pension

HELFENBERG. Zwei langjährige Pädagogen der TNMS Helfenberg, Schulleiterin Ida Anzinger und Leiterstellvertreter Stefan Hölzl, treten ihre Pension an.