Luger und Krenn neu an der Spitze der Union Höhere Schüler im Bezirk Rohrbach

Hits: 120
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 24.09.2021 11:35 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Mit neuer Leitung und einer Schulstart-Aktion startete die Union Höherer Schüler (UHS) ins neue Schuljahr.

Die Ortsgruppe Rohrbach der UHS wird im nächsten Schuljahr von Obfrau Nadine Luger (18) und der neuen Geschäftsführerin Anna Florentina Krenn (18) geleitet, sowie dem LSV-Mitglied Raphael Kopf unterstützt. „Durch die Corona-Pandemie geraten viele Schüler in Unsicherheit, weswegen es umso wichtiger ist, dass diese so gut wie möglich unterstützt und gefördert werden“, so Nadine Luger, welche zurzeit die HTL Neufelden besucht und mit Vorfreude auf das kommende Jahr blickt.

Aktiv auf Schüler zugehen

Bereits in der ersten Schulwoche begann die Ortsgruppe Rohrbach mit einer Schulstart-Aktion ihre Arbeit. „Nach dieser anstrengenden Zeit, möchten wir, die UHS, allen Schülern einen möglichst angenehmen Schulstart gestalten und freuen uns schon auf spannende Gespräche zu aktuellen Bildungsthemen und viele neue Begegnungen“, erklärt die neue Geschäftsführerin Anna Florentina Krenn zuversichtlich. In ganz Oberösterreich wurden Schulkalender sowie Schokolade und Getränke verteilt.

Weitere Veranstaltungen, wie ein Schülervertretungscoaching, ein Klassensprecherkongress, Seminare und vieles mehr sind bereits in Planung. „Unser Ziel heuer ist es, die neuen Schülervertretungen bestmöglich zu unterstützen. Wir freuen uns natürlich jederzeit auf neue engagierte Leute“, zeigt sich die neue Leitung der Ortsgruppe Rohrbach einladend.

Kommentar verfassen



„Alarmstufe 2 – Brand landwirtschaftliches Objekt“: Üben wie im Ernstfall

PIBERSCHLAG/BEZIRK ROHRBACH. „Alarmstufe 2 – Brand landwirtschaftliches Objekt“ lautete kürzlich der Einsatzgrund in Piberschlag (Bezirk Urfahr-Umgebung), zu derer gleich mehrere Feuerwehren, auch ...

55-Jähriger starb an Kohlenmonoxid-Vergiftung

BEZIRK ROHRBACH. Jener 55-jährige Mann, der am Donnerstag Vormittag von einer Arbeitskollegin bewusstlos aufgefunden wurde, verstarb an seiner Kohlenmonoxid-Vergiftung.

Naturtipp im Oktober: Braunes Langohr – Flattermann aus dem Mostkeller

Das braune Fell und die etwa körperlangen Ohren haben dieser Fledermausart den Namen eingebracht. Mit den langen Lauschern können die nachtaktiven Insektenjäger ihre Beute sogar anhand von ...

Über 70 Händler aus aller Welt zu Gast bei Ascendor

NIEDERWALDKIRCHEN. Über 70 Händler aus aller Welt waren kürzlich zu Gast bei Ascendor. Vor Ort konnten sich die Partner nicht nur vom neuen Liftmodell überzeugen, sondern feierten auch das 15-jährige ...

Böhmerwald-Sportler machen sich bereit für die neue Rennsaison

BÖHMERWALD. Am Hintertuxer Gletscher im Zillertal hat die Schiunion Böhmerwald Intersport Pötscher am vergangenen verlängerten Wochenende die Vorbereitung auf die bevorstehende Rennsaison ...

Genussvoll die Welt retten und zwei Exemplare gewinnen

ST. MARTIN. Eigentlich wollte Andrea Kasperl-Füchsl „eh schon immer“ ein Kochbuch schrei­ben. Aber wie das halt so ist als freiberufliche Ernähungsberaterin und Mutter zweier Kinder – ...

Gewürztraminer lassen Musikclub swingen

LEMBACH. Die Wiener Szeneband „Gewürztraminer“ präsentiert im Musikclub Lembach Gypsy Balkan Mundart Pop in seiner vollen Bandbreite.

Bibliothek feiert besondere Messe zum 20-jährigen Jubiläum

ST. STEFAN-AFIESL. Mit einer Jubiläumsmesse und anschließender Besichtigung der neugestalteten Bibliothek feiert die öffentliche Gemeinde- und Pfarrbücherei St. Stefan-Afiesl ihr 20-jähriges Jubiläum. ...