Red Bull Flugtag: „Es war eine coole Erfahrung“

Hits: 535
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 28.09.2021 06:00 Uhr

NEUFELDEN. Wie Tips berichtete, ist ein Team der Tischlerei Scheschy in Neufelden mit ihrem „Flying Hobel“ zum Red Bull Flugtag angetreten. Am vergangenen Sonntag, 26. September, hob dieser in der Brigittenauer Bucht ab.

Eigentlich hatte sich das Team ja einen Platz am Podest erhofft - daraus ist aber leider nun doch nichts geworden. Unter den 40 teilnehmenden Teams sind die vier „Pinken Tischler“ aber dennoch ordentlich gesegelt und haben mit ihren zehn Metern Weite schließlich den 16. Rang belegt. „Es war aber eine coole Erfahrung, das Event war echt der Hammer. Der Hobel ist super in der Luft geglitten und auch ordentlich eben am Wasser gelandet. Ich konnte im Cockpit danach auch noch aufstehen und die Atmosphäre genießen“, erzählt Pilot Bernhard Pitzl.

Für die Tischler soll es übrigens nicht das letzte solche Event gewesen sein: „Wir freuen uns schon, sollte es einen weiteren Flugtag geben“, sagt Pitzl.

 

Kommentar verfassen



Erst Segen, dann Torregen

ST. MARTIN/ROHRBACH. Vor den Augen des neuen Pfarrers John Ekeogu, der am Samstag im Aubachstadion den Ehrenanstoß vornahm, präsentierte sich die SU Strasser Steine St.Martin – wieder ein Mal – von ...

Nach 50 Jahren wieder zurück an der alten Schule

ROHRBACH-BERG. Es war ein besonderer Jahrgang, der sich dieser Tage zum Goldenen Maturajubiläum im Gymnasium getroffen hat.

Gestohlenes Handy und fliegende Fäuste: Turbulente Nacht in einem Rohrbacher Nachtlokal

BEZIRK ROHRBACH. Ein gestohlenes Handy und fliegende Fäuste: Eine turbulente Nacht liegt hinter einigen Gästen eines Rohrbacher Nachtlokals.

Vorbereitungen für den Feuerwehr-Landesbewerb in St. Peter laufen

ST. PETER. Nach der Corona-bedingten Verschiebung, soll im Juli 2022 der Feuerwehr-Landesbewerb in St. Peter ausgetragen werden. Die erste gemeinsame offizielle Auftaktveranstaltung ist jetzt erfolgt.

Martini naht: die letzten Tage der Gansl von der Mitterwies‘

NEUSTIFT. Eisig bläst der Wind frühmorgens über die Mitterwies„ in der Neustifter Ortschaft Großmollsberg. Unten im Rannatal liegt der Nebel. Das Wetter ist rau geworden dieser ...

Learn4Life: Markenspezialist gibt Expertentipps

ROHRBACH-BERG. Michael Brandtner schenkt den Zuhörern bei einem Learn4Life-Vortrag eine Stunde seiner Zeit und verrät Expertentipps und Schlüsselprinzipien für eine starke Marke.

Jugendkantorei startet mit kirchlichem Schwerpunkt neu durch

AIGEN-SCHLÄGL. Nach der Corona-bedingten Zwangspause startet die Jugendkantorei Schlägl neu durch. Ganz besonders widmet man sich jetzt der kirchlichen und geistlichen Musik.

Mühlviertlerin spielt starke Frauenrollen

NIEDERWALDKIRCHEN/WIEN. Die gebürtige Niederwaldkirchnerin Karola Niederhuber hat sich in der deutschsprachigen Theaterszene einen Namen gemacht und bereichert aktuell den österreichischen Film.