Bäume im Ortsgebiet sind Geschichte

Hits: 395
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 18.01.2022 11:21 Uhr

PUTZLEINSDORF. Schon lange war es der Gemeinde ein Anliegen, die großen, großteils kranken Bäume mitten im Ortsgebiet zu entfernen. Vergangene Woche wurden diese nun gefällt.

Nur ein paar Laubbäume zeugen noch vom Bestand, der einst an die 150 Bäume umfasst hat. Gepflanzt wurden diese bereits in den 70er-Jahren als Hecke aus Pappeln, Fichten und anderen Waldbäumen rund um einen Hausgarten. Und obwohl die Bäume somit im Privatbesitz standen, waren diese der Gemeinde schon lange ein Dorn im Auge. Denn mit zunehmendem Alter und Höhe stieg auch das Sicherheitsrisiko. „Das ist zu gefährlich geworden. Beim Fällen der Bäume hat man dann auch gesehen, dass schon fast jeder Baum beschädigt war, die Pappeln komplett dürr. Weil der Bestand mitten im Siedlungsgebiet und entlang einer Gemeindestraße lag, haben wir als Gemeinde mitgeholfen, diesen zu entfernen“, berichtet Putzleinsdorfs Bürgermeister Bernhard Fenk.

Innerhalb von zwei Tagen wurden nun fast alle Bäume von der Firma Engleder gefällt und abtransportiert.

Kommentar verfassen



Wie Eltern ihre Kinder gut durch Krisen begleiten

ROHRBACH-BERG. Zwei ehemalige Schüler des Rohrbacher Gymnasiums – die Psychologin und Familienberaterin Daniela Feyrer und der Pädagoge und Erziehungsberater Konrad Liebletsberger –, verrieten bei ...

34 Vogelstimmen und unzählige Zikaden: Artenvielfalt im Böhmerwald neu entdeckt

KLAFFER. Vom Biotop Kleine Wildnis bis zur Kulturlandschaft Schwarz Au führte eine Exkursion, bei der Experten der Naturschutzjugend önj Haslach über die Artenvielfalt im Böhmerwald informierten.

Schwer verletzt: Zwei Jugendliche fingen bei Grillunfall in Oepping Feuer

OEPPING. Bei einem Grillunfall Samstagabend in Oepping haben zwei Jugendliche (20 und 19) Feuer gefangen. Die beiden wurden vom Notarzt versorgt, anschließend ins Klinikum Rohrbach gebracht und anschließend ...

Demenzfreundliche Region Rohrbach lädt zur Maiandacht nach Maria Bründl

PUTZLEINSDORF. Die demenzfreundliche Region Rohrbach veranstaltet am Dienstag, 24. Mai, um 14 Uhr eine Maiandacht in Maria Bründl bei Putzleinsdorf.

Grand Prix Victoria: Gold für den Hofstettner Granitbock-Film

ST. MARTIN. Mit einer goldenen Victoria wurde der Hofstettner Granitbock-Film, produziert vom Linzer Filmstudio LM.Media, bei den 30. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien ausgezeichnet. Der Film ...

Kinder lernen, Gefahren zu vermeiden

LEMBACH. Nach einer zweijährigen unfreiwilligen Pause wird bei der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade wieder jene Volksschulklasse gesucht, die in Sachen Selbstschutz und Eigenvorsorge die Nase vorn ...

Bohnen für Garten und Kochtopf

ST. OSWALD. Getrocknete Kerne der Bohnenpflanze sind ein wahres heimisches Superfood. Eine reichhaltige Sammlung an Bohnensorten gibt es beim Pressmayr in St. Oswald.

Leserbrief zum Thema Ukraine-Flüchtlinge: „Im gesamten Ablauf fehlt jeglicher Plan“

PUTZLEINSDORF/BEZIRK ROHRBACH. In der aktuellen Ausgabe der Tips Rohrbach haben wir über das lange Warten der Ukraine-Flüchtlinge auf die Blaue Karte und das Geld vom Land berichtet. Bernhard ...