Rohrbachs Senioren marschieren auf dem Stoanaweg

Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 26.09.2022 11:21 Uhr

KOLLERSCHLAG. Der Bezirkswandertag des oö. Seniorenbundes bringt rüstige Wandersleute am 30. September auf den Stoanaweg.

Der SB-Bezirkswandertag auf dem Parade-Wanderweg von Kollerschlag führt vorbei an der Kapelle in Stratberg, die 1958 vom Wanga-Fritz Neißl erbaut wurde, hin zur Felshöhle in Pfaffenhaus, wo sich zur Zeit der Hussiteneinfälle Geistliche versteckt haben sollen. Beim Druckerfranzl-Stein war der Unterschlupf des Räuberhauptmannes Franz Miedl, der um 1750 im Grenzraum sein Unwesen trieb. Am Hochstein ist eine alte Wolfsgrube erhalten geblieben, in dieser wurden früher Wölfe gefangen.

Beim neuen Rastplatz bei Lengau wird eine Labstelle für die Senioren eingerichtet, ehe es zum Gottseidank-Platzl und wieder zurück zum Ausgangspunkt am Sportplatz geht. Gleich am Beginn der Wanderung lohnt sich ein Abstecher zum Olymp mit schönem Blick auf Kollerschlag, den Bayerischen Wald und den Böhmerwald.

Drei Varianten

Neben der Gesamtstrecke von gut 10 Kilometern werden eine mittlere Strecke (7,7 km) und eine kurze Strecke (3,3 km) angeboten. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Die Verköstigung erfolgt im Festzelt der Sportunion Kollerschlag, die mit dem Bezirksseniorenwandertag die 60-Jahr-Jubiläumsfeierlichkeiten einläutet.

Freitag, 30. September, 

Start von 8.30 bis 10 Uhr beim Sportplatz Kollerschlag

Startgeld: 5 Euro

Kommentar verfassen



Beten vor dem „Heiligen Grab“ von Schwarzenberg

SCHWARZENBERG. Im Heimathaus von Schwarzenberg verbirgt sich ein kultureller Schatz aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, der gerade in der Adventszeit einen besonderen Reiz ausübt: Das prachtvolle, bunt ...

Neuer Sanikurs in Peilsten jetzt nur am Wochenende

PEILSTEIN. Freiwillige beim Roten Kreuz leisten täglich Arbeit, die nicht selbstverständlich ist. Anlässlich des Welttags der Freiwilligkeit am 5. Dezember macht das Rote Kreuz auf einen Wochenend-Kurs ...

Stimmungsvoller Schlägler Advent macht Lust auf Weihnachten

AIGEN-SCHLÄGL. Seit 28 Jahren präsentiert sich der Schlägler Adventmarkt als „Ort der Begegnung“. Auch heuer ist es am 8., 10. und 11. Dezember wieder so weit.

Rohrbacher Münzen gibt es jetzt auch in Platin

ROHRBACH-BERG. Die Rohrbacher Gutschein-Münzen gibt es ab sofort auch zu einem Nennwert von 50 Euro.

Annika Höllers zehntes Buch führt „Rundumadum Wien“

HASLACH. Mitten im Juli wanderte Annika Höller am „Rundumadum-Wanderweg“ rund um Wien. Aus den herzlichen, interessanten, tiefgründigen und augenöffnenden Erlebnissen von unterwegs hat die Haslacher ...

Bildung verhilft Frauen zu einem selbstbestimmten Leben

ROHRBACH-BERG. Bildung und verbesserte Arbeitsmarktpotentiale verringern die Gefahr, dass Frauen in Altersarmut oder Abhängigkeiten geraten.

Tag der offenen Tür im Aluna

NEUFELDEN. Mit einem Tag der offenen Tür am 10. Dezember stellt sich das Team des Aluna vor.

Mit der Integrativen Beschäftigung bleibt Inklusion kein leeres Schlagwort

SARLEINSBACH. Der Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember will bewusst machen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Rechte, Anliegen und Wünsche haben. Vor allem den Wunsch nach gleichberechtigter ...