Fußball: Beide Relegationsduelle an Aufsteiger

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 16.06.2019 20:55 Uhr

ALTENFELDEN/KLAFFER. Zurück in der 1. Klasse Nord ist die Sportunion Altenfelden. Der Vizemeister der 2. Nordwest hinter Sportunion Ulrichsberg gewann beide Relegationspartien gegen Sareno Union Klaffer und schaffte eindrucksvoll den Aufstieg.

Nach dem 1:0-Auswärtserfolg durch das Goldtor von Harald Gattringer setzte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Görisch im zweiten auf heimischer Wiese mit 2:1 durch.

Knapp 1.000 Augenzeugen

Im mit fast 1.000 Fans randvollen PanoramaPark Stadion Altenfelden traf Stefan Gattringer bereits in Minute acht zur Gastgeberführung. Kurz nach der Pause gelang Benjamin Ascher der Ausgleich. Als die Partie zusehends auf ein Unentschieden zusteuerte, netzte der nur wenige Sekunden zuvor eingewechselte Christian Brandl zum Endstand ein.

Beste Erfahrungen seit 2012

Der Oberösterreichische Fußballverband führte 2012 die Relegation mit der Absicht ein, die Meisterschaft noch attraktiver zu machen und länger spannend zu halten – ein längst bewährtes Modell. Zudem entwickelten sich die Entscheidungspartien zu echten Zuschauermagneten. In den ersten sieben Jahren strömten insgesamt mehr als 94.000 Fans auf die Sportanlagen. Interessantes Detail: In 46 von 95 Duellen bis 2018 setzte sich der Verein der niedrigeren Klasse durch.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



St. Martiner empfingen ihre jungen Feuerwehr-Vizeweltmeister

ST. MARTIN. Mit einer Spitzenleistung konnte die Jugendgruppe aus St. Martin den Vize-Weltmeistertitel aus dem Jahr 2017 in der Schweiz erfolgreich verteidigen. Am Sonntag Abend wurde die Erfolgstruppe ...

Eine Hommage an Udo Jürgens: Wiener Sänger mit Mühlviertler Wurzeln gibt Konzert bei Landesgartenschau

AIGEN-SCHLÄGL. Zurück zu den Wurzeln seiner musikalischen Karriere kehrt der Wiener Sänger und Moderator Christian Müller: Bei der Landesgartenschau wird er am 2. August eine Hommage ...

Judoka Richard Pröll fliegt sorgenfrei zu den Jugendspielen

HELFENBERG/NIEDERWALDKIRCHEN. Nachdem er die U18-EM wegen schulischer Baustellen sausen lassen musste, kann der Helfenberger Judoka Richard Pröll jetzt sorgenfrei bei den Europäischen Olympischen ...

Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...

Union Altenfelden feierte 60er mit Super-Cup

ALTENFELDEN. Das 60-jährige Jubiläum feierte die Turn- und Sportunion Altenfelden mit dem Super-Cup, bei dem die verschiedenen Zweigvereine der Union um den Titel kämpften.

Zukunft wird mehr Diversität in die Unternehmen bringen

HASLACH. Unternehmerinnen und Frauen mit Fluchterfahrung trafen sich zu einem Netzwerk-Frühstück, um sich über die Vielfalt in der Belegschaft von Unternehmen auszutauschen.

Mann bei Forstarbeiten verletzt

NEUSTIFT. Bei Forstarbeiten wurde ein 57-jähriger Mann von einem Ast getroffen und verletzt.

Ausstellung „Tres“ ergänzt das Helfenberger Sommertheater

HELFENBERG. Im Rahmen des Sommertheaters „Manche mögen“s verschleiert„ ist in der Kulturfabrik wie gewohnt auch eine Ausstellung zu sehen. Helfenbergs Bürgermeister Sepp Hintenberger ...