Mit späten Toren zum Heimsieg, Debakel bei Tabellenführer

Hits: 422
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 20.10.2019 17:42 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Bärenstarke zehn Punkte aus den jüngsten vier Runden brachte SU Strasser Steine St. Martin im Mühlkreis in der LT1 Oberösterreich-Liga ins Trockene.

Der zweite volle Erfolg hintereinander gelang der Formation von Dominik Nimmervoll vor heimischer Kulisse gegen Grieskirchen. „Insgesamt ein glücklicher, aber sehr wichtiger Sieg. Der Gegner hätte einen Punkt verdient“, gibt der Cheftrainer nach dem 2:1 nach Rückstand gegen die Trattnachtaler zu.

Nach einer schwachen und torlosen ersten Hälfte legten die Gäste durch Matthias Eybl vor. Mit einem Doppelpack in der Schlussphase brachte Jindrich Rosulek die Mühlviertler doch noch auf die Siegerstraße.

Fünf Spieltage ohne Sieg

Trotz fünf siegloser Runden in Folge im Rennen um den Landesliga-Herbstmeistertitel bleibt UFC Pieno Rohrbach/Berg. Das bereits dritte Unentschieden in Serie lieferte die Eisschiel-Elf gegen St. Magdalena ab. Nach der Führung durch Stefan Berndorfer in Minute 15 dauerte es eine Stunde, bis Niklas Klaffenböck der Linzer Ausgleich zum Endstand gelang.

Sieben Treffer im Derby

Einen packenden Schlagabtausch mit offenen Visieren und sieben Toren lieferten sich Union Julbach und Union 1947 Lembach in der Bezirksliga Nord. Der Tabellenzweite hatte das bessere Ende für sich und setzte sich mit 4:3 durch. Als Doppelpackschützen für die Sieger fielen Stefan Hinterleitner als Zweiter der Schützenliste und Martin Leibetseder positiv auf.

Schlappe bei Spitzenreiter

Bei Titelfavorit SV Freistädter Bier wie befürchtet nichts zu holen gab es für TSU 1960 Hofkirchen. Zur Pause bereits mit vier Toren im Rückstand, kamen die Gäste am Ende mit 0:5 unter die Räder. Zum entscheidenden Doppelschlag kurz vor Ende der ersten Spielhälfte holte Michael Hackl aus.

Endgültig aus dem Rennen um den Herbstmeistertitel ist Union Putzleinsdorf nach der 2:4-Heimniederlage gegen Wartberg/Aist. Für die Gastgeber trafen Lukas Burgstaller und Wolfgang Ranetbauer.

Sportunion M-Tec Arnreit verlor in Vorderweißenbach 1:4. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich traf Patrick Aiglstorfer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bierviertel-Brauer holten beim Beer Star 2019 gleich drei Medaillen

MÜHLVIERTEL. Die Brauereien aus dem Mühlviertler Bierviertel überzeugten beim European Beer Star 2019 gleich mit drei Bieren und gehören somit zu den besten der Welt.

50 Jahre Woodstock leben bei Flower Power Party in Kleinzell wieder auf

KLEINZELL. Die Musik des legendären Woodstock-Festivals, das vor 50 Jahren in den USA stattfand, steht im Mittelpunkt der Flowerpower-Party am Samstag, 16. November, in Kleinzell.

Musik bringt Jugendliche zusammen

HASLACH. Zum zweiten Mal gibt es im Bezirk Rohrbach einen kostenlosen Jugendchortag.

Loxone eröffnet neuen Showroom in Kärnten

KOLLERSCHLAG. Seit Mitte des Jahres läuft bei dem Smart Home-Spezialisten Loxone das Flagship-Partnerprogramm.  Mit Erfolg: In Deutschland gibt es bereits drei Flagship-Partner, in Klagenfurt ...

Kunden im Einzelhandel gehen beim Zweitkauf online verloren

HASLACH. Längst sei die Zeit gekommen, in Sachen Online-Handel aktiv zu werden, ist WB-Bezirksobmann Andreas Höllinger überzeugt. Deshalb drehte sich auch der erste Themenabend des Wirtschaftsbundes ...

Familienministerin zeichnete Kinderfreunde-Projekt in Klaffer mit dem Jugendpreis aus

KLAFFER. Als herausragendes Projekt der außerschulischen Jugendarbeit wurde eine internationale Jugendbegegnung zum Thema Kinderrechte im Mühl-fun-viertel mit dem Jugendpreis 2019 ausgezeichnet. ...

Warum es nicht mehr einfach ist, ein kleiner Nahversorger zu sein

HELFENBERG. Es ist Kauffrau Monika Troller nicht leichtgefallen, ihr Geschäft zuzusperren – nach 18 Jahren, in denen sie als Nahversorgerin in Helfenberg tätig war. Über die Gründe ...

Brauchtumsmarkt beim Jogl im Grenzstüberl

MESSNERSCHLÄGERWAIDE. Ein handwerklicher Brauchtumsmarkt findet am Samstag, 23. November und am Sonntag, 24. November – jeweils ab 13 Uhr - im Grenzstüberl beim Jogl in der Messnerschlägerwaide, ...