Stocksport-Damen aus St. Peter treten in der Damen-Staatsliga an

Hits: 189
Elisabeth Past, Bettina Eckerstorfer, Sandra Gruber, Christine Eckerstorfer und Elisabeth Ganser (v.l.) 2019 nach ihrem Sieg bei der Staatsmeisterschaft in Kufstein - damit sicherten sie sich den Aufstieg in die Staatsliga. Archivfoto: Union Stocksport St. Peter
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 09.04.2021 16:27 Uhr

ST. PETER. Nach 14-monatiger Corona-bedingter Auszeit für die Stocksportler im Mannschaftsspiel, starten am Sonntag die Damen mit der ersten Runde der Staatsliga. Dabei wird es auch für die Stocksportlerinnen aus St. Peter ernst.

Ein vom Sportministerium abgesegnetes Covid-19 Präventionskonzept des BÖE (Bund Österreicher Eis- und Stocksportler) macht die Rückkehr des Stocksports auf bundesweiter Ebene möglich. Dabei wird zum ersten Mal in der Geschichte des Stocksports auch der Damen-Bewerb im gleichen Liga-Modus wie bei den Herren durchgeführt. An insgesamt sechs Spieltagen absolvieren die Sportlerinnen in vier Gruppen je drei Heim- und Auswärtsspiele. Die Gruppenersten steigen direkt ins Halbfinale auf. Dieses findet am 2. Juli-Wochenende im Rahmen eines Final Four gemeinsam mit den Herren in der Steiermark statt.

OÖ-Derby zum Auftakt

Zurück zu den Petringern: Diese treffen zum Auftakt am Sonntag, 11. April, ab 10 Uhr bei einem Oberösterreich-Derby auf ESV ASKÖ Eisbär Marchtrenk. Den Aufstieg in die höchste Liga Österreichs schafften die Sportlerinnen der SU St. Peter schon 2019 mit ihrem Sieg bei der Staatsmeisterschaft in Kufstein.

Neues Liga-Portal mit Live-Ticker

Damit alle Stocksport-Begeisterten die Spiele live mitverfolgen können, hat der BÖE ein neues Ligaverwaltungs-Programm mitsamt Liveticker entwickelt. Sämtliche Ergebnisse können unter www.stocksport-austria.at sofort nach Beendigung der Spiele abgerufen werden.

Kommentar verfassen



Schöne Erfolge für junge Musiker

BEZIRK. Auch beim zweiten Teil des Landesbewerbs Prima la Musica zeigten die jungen Musiktalente ihr Können.

Motorradfahrer stürzte über Böschung

NIEDERWALDKIRCHEN. In einer starken Rechtskurve kam ein 33-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am Samstagabend von der Fahrbahn der Niederwaldkirchner Landesstraße ab und ...

Shakespeare in Love: Wie Romeo und Julia entstanden sein könnte

HELFENBERG. Die Theaterfassung eines berühmten Films steht heuer auf dem Spielplan des Theaters in der Kulturfabrik: „Shakespeare in Love“ erzählt vom großen Dichter, seiner Schreibblockade und ...

„Bewegt im Park“: Fitnesskurse vor der Haustür

HASLACH/ULRICHSBERG. Kostenlos, unverbindlich und ohne Altersbeschränkung: „Bewegt im Park“ findet bereits zum sechsten Mal in ganz Österreich mit vielfältigen Fitness- und Bewegungseinheiten statt. ...

Kleine Leistungsschau in der HTL

NEUFELDEN. Auch wenn es heuer wieder keine große Leistungsschau in der Schule geben konnte, haben die HTL-Absolventen ihre Diplomarbeiten in kleinem, aber dennoch würdigem Rahmen präsentiert. ...

Vier Personen bei Streiterei nach Party verletzt

ROHRBACH-BERG. Zu einer Auseinandersetzung mit vier Verletzten kam es in der Nacht auf Samstag nach einer Feier in Rohrbach-Berg.

Wohnhaus in Brand

VORDERWEISSENBACH. Seit 7 Uhr früh stehen zwölf Feuerwehren bei einem Wohnhausbrand in der Ortschaft Mühlholz (Gemeinde Vorderweißenbach) im Einsatz.

Wandern und dabei Märchenhaftes erleben

HOFKIRCHEN. Die Bibliothek Hofkirchen veranstaltet am Sonntag, 27. Juni, eine Märchenwanderung mit Märchenerzählerin Margit Obermair.