Saisonstart für die alpinen Nachwuchsrennläufer der Skiunion Böhmerwald

Hits: 196
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 21.09.2021 10:00 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Im Bundessportzentrum Obertraun erfolgte für die Rennläufer der Skiunion Böhmerwald (SUB) am 19. September der Startschuss für die Cup-Bewerbe auf landesweiter Ebene.

Durch zahlreiche Ausfälle war die Delegation aus dem Böhmerwald heuer nur mit einer kleinen Delegation am Start. Durch die in den Wochen zuvor bereits abgehaltenen Trainingseinheiten konnten die jungen Athleten sich in ihren Klassen im Spitzenfeld behaupten, Juri Jamnig (3. Platz 2014 männlich), Karolina Gierlinger (3. Platz 2013 weiblich) und Alina Schneeberger (3. Platz 2012 weiblich) eroberten Stockerlplätze für die SUB, bei den Mädchen des Jahrgangs 2010 konnte sogar ein Doppelsieg eingefahren werden. Alisa Gierlinger holte sich den Tagessieg vor ihrer Vereinskollegin Sophie Hülsmann.

Mit jeweils vierten Plätzen schrammten Elias Gahleitner ( 2013 männlich) und Simon Reischl (2012 männlich) nur ganz knapp am Stockerl vorbei. Jakob Jamnig konnte sich mit Platz 5 in der Klasse 2008/2009 männlich auch noch im Spitzenfeld platzieren.

Bestens gerüstet

Die Trainer sehen all ihre Sprösslinge für den bevorstehenden Winter konditionell bestens gerüstet. Mit dem ersten Trainingskurs auf Schnee am Hintertuxer Gletscher von 22. bis 26. Oktober steht auch der nächste Termin für jungen Athleten bereits vor der Tür. Weitere drei Schneekurse im November am Kitzsteinhorn sind bereits fixiert, Anfang Dezember geht’s dann auf zu einem Trainingslager in Hinterstoder.

Ab Mitte Dezember folgen dann - sofern Frau Holle mitspielt - wieder die Trainings auf dem Lieblingsberg der jungen Rennfahrer, immer Mittwoch und Freitag Nachmittag vor der Haustür am Hochficht.

Kommentar verfassen



Pflichtschule beendet, was nun?: Berufserlebnistag im Centro zeigt viele Möglichkeiten auf

ROHRBACH-BERG/BEZIRK. 14 Jahre jung – Was nun? Diese Frage stellen sich nicht nur Schüler, sondern auch ihre Eltern. Beim Berufserlebnistag am 5. November im Centro kann man sich über die vielfältigen ...

Rohrbacher Lions feierten mit Galaabend 25 erfolgreiche Jahre

STEFAN-AFIESL/BEZIRK. 29 Lions brennen für die Idee, hilfsbedürftigen Menschen im Bezirk, aber auch projektbezogen auf internationaler Basis, zu helfen – und das seit 25 Jahren.

10.000 warme Mahlzeiten ausgeliefert

ULRICHSBERG. Jeden Tag sind die Essen auf Rädern-Helfer im Einsatz, um warme Mahlzeiten zu den Menschen zu bringen und sich Zeit für ein Gespräch zu nehmen.

Starke Stimmen für den Bezirk Rohrbach im oö. Landtag

BEZIRK ROHRBACH. Bei der konstituierenden Sitzung des oö. Landtags am Samstag wurden auch vier Abgeordnete aus dem Bezirk Rohrbach angelobt.

Lehrlinge aus dem Bezirk Rohrbach holten Gold bei den Tourismus-JuniorSkills

BEZIRK ROHRBACH. Zwei Mal Gold gab es für Lehrlinge aus dem Bezirk Rohrbach bei den Tourismus-JuniorSkills im WIFI Linz.

Julbacher Damen fixierten mit Sieg in Linz WM-Startplatz

JULBACH. Der vierte Fixstarter aus dem Bezirk für die Feuerwehr-WM steht fest.

Rohrbachs Goldhauben-Gemeinschaft hat eine neue Obfrau

ST. VEIT/BEZIRK ROHRBACH. Margarete Gahleitner übergab ihre Funktion als Bezirksobfrau an ihre langjährige Stellvertreterin Gabriele Brendtner.

Erst Segen, dann Torregen

ST. MARTIN/ROHRBACH. Vor den Augen des neuen Pfarrers John Ekeogu, der am Samstag im Aubachstadion den Ehrenanstoß vornahm, präsentierte sich die SU Strasser Steine St.Martin – wieder ein Mal – von ...