Petringer Damen holten Bronze beim Stocksport-Europacup

Hits: 219
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 29.11.2021 06:49 Uhr

ST. PETER. Unverhofft durften die Stocksportlerinnen aus St. Peter am Europacup teilnehmen und brachten prompt auch eine Medaille nach Hause.

Durch eine krankheitsbedingte Absage der qualifizierten Lustenauer Damen rutschten die Petringer Damen in das österreichische Aufgebot. Nach dem Anruf vom österreichischen Sportdirektor des BÖE (Bund Österreichischer Eis- und Stocksportler) Klaus Pfleger, blieb nicht viel Zeit, um sich auf das Großereignis in Peiting vorzubereiten. „Wir sind ganz ohne Druck in den Bewerb gestartet und konnten am ersten Tag den 5. Zwischenrang erreichen und uns eine tolle Ausgangsposition für den Finaltag schaffen“, berichtet Bettina Eckerstorfer. Am zweiten Tag legten die Sportlerinnen aus St. Peter noch ein Schäufchen zu und im kleinen Finale zeigten sie ein druckvolles Spiel gegen die Gegnerinnen vom EV Lana (Italien). Sie setzten sich klar durch und sicherten sich somit den 3. Endrang.

„Hätte uns vor dem Bewerb jemand gesagt, dass wir mit einer Medaille nach Hause kommen, hätte ich dies nicht geglaubt, nachdem wir keinerlei Vorbereitung auf den internationalen Bewerb hatten. Wir sind so glücklich über diese Medaille“, spricht Eckerstorfer für das ganze Team. Schon 2015 waren die Petringerinnen beim Europacup in Brest (Weißrussland) mit einem vierten Rang knapp am Treppchen dran.

Kommentar verfassen



Dumpfes Grollen: Erdbeben auch im Bezirk Rohrbach wahrgenommen

BEZIRK ROHRBACH/UU. Ein dumpfes Grollen aus der Ferne war in weiten Teilen des Bezirkes Rohrbach am Dienstag Abend hörbar. Laut ZAMG war dies ein Erdbeben mit Zentrum nahe Gerling.

SPÖ Niederkappel zieht wegen Impfpflicht möglicherweise den Schlussstrich

NIEDERKAPPEL. Den Schwenk der SPÖ hin zur Befürwortung der Impfpflicht will die Niederkappler Ortsgruppe nicht mittragen. Der Vorsitzende tritt auf jeden Fall fix zurück - wie es mit ...

Wenn der Pfarrer über den Bildschirm ins Haus kommt

OBERKAPPEL. Wenn die Gläubigen in Pandemie-Zeiten nicht in die Kirche kommen können, muss die Kirche eben andere Wege gehen. Wie etwa in Oberkappel, wo sämtliche Gottesdienste mit Pfarrer Maximilian ...

Mit Auto gegen Betonsockel geprallt - Jugendlicher verletzt

PEILSTEIN. Leicht verletzt wurde ein 14-Jähriger, als sein Vater mit dem Auto gegen den Betonsockel einer Werbetafel prallte.

Böhmerwald-Langläufer beim Austria Cup am Podest

BÖHMERWALD. Schöne Erfolge gelangen Kilian Kehrer von der Schiunion Böhmerwald beim Austria Cup Langlauf in Bad Mitterndorf.

Bäume im Ortsgebiet sind Geschichte

PUTZLEINSDORF. Schon lange war es der Gemeinde ein Anliegen, die großen, großteils kranken Bäume mitten im Ortsgebiet zu entfernen. Vergangene Woche wurden diese nun gefällt.

Zweijähriger starb nach Verkehrsunfall

KLAFFER. Ein tragischer Unfall passierte am späten Montag Nachmittag: Eine Mutter war mit drei Kindern unterwegs, als sie auf dem Schneematsch die Kontrolle über ihr Auto verlor und gegen einen ...

Richtungsentscheidung: Schulen geben Einblicke in ihren Alltag

BEZIRK ROHRBACH. Für viele Schüler steht im Herbst der Wechsel in eine neue Schule bevor. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden aber die Tage der offenen Tür in Präsenzform großflächig abgesagt. Doch ...