Volle Punkteausbeute für die Arnreiter Faustballerinnen

Hits: 74
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 05.12.2021 18:50 Uhr

ARNREIT. Bei der ersten Heimrunde in der Faustball Hallen-Bundesliga ließen die Arnreiterinnen nichts anbrennen: Mit zwei klaren Siegen haben sie alle möglichen Punkte geholt und liegen nun auf Tabellenplatz 2.

 

Zwei Linzer Mannschaften standen dieses Wochenende am Programm für die Faustballerinnen der Sportunion Raiffeisen Dialog telekom Arnreit. Zu Beginn gegen den FBC Urfahr gab es zwar zu Beginn einige Unsicherheiten auf Seiten der Arnreiterinnen, ab Satzmitte zeigten sie dann Selbstsicherheit und Stimmung am Spielfeld und holten sich nicht nur den ersten Satz, sondern auch die zwei darauffolgenden Sätze ohne Schwierigkeiten.

Mit Schwung ging es dann in das zweite Spiel gegen DSG UKJ Froschberg. Die Mannschaft rund um Kapitänin Tanja Gahleitner siegte auch gegen die Froschbergerinnen klar mit 3:0.

Druckvolle Spiele

Die Mannschaft punktete vor allem dank der niedrigen Eigenfehlerquote. Von der Abwehr über Zuspiel bis zum Angriff zeigten die Arnreiterinnen Konsequenz und glänzten mit druckvollen und schlauen Angriffen des Schwesternduos Anika und Lea Hartl. „Wir konnten heute eine konstante Leistung am Spielfeld zeigen. Diese zwei wichtigen Siege geben viel Selbstbewusstsein für die nächsten Runden“, resümiert Magdalena Bauer.

Starke Gegnerinnen warten

In der nächsten Runde am kommenden Wochenende stehen mit Union Nußbach und Union Freistadt ebenfalls zwei starke Gegnerinnen den Arnreiterinnen gegenüber. Vor allem Vizemeister Nußbach will man unter Druck bringen.

Kommentar verfassen



Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Arnreit im Einsatz

ARNREIT. Ein Feuer ist in der Nacht auf den 27. Jänner in einem Wohnhaus in Arnreit ausgebrochen.

Viel mehr als Erste Hilfe: JRK-Bezirksleiter ausgezeichnet

ST. MARTIN. Das Jugendrotkreuz will den Grundgedanken des Roten Kreuzes in die Schulen tragen. Dabei übernimmt der langjährige Bezirksleiter Manfred Spenlingwimmer eine wesentliche Rolle, für die er ...

Ulrichsberger Paar bündelt Wissen und veröffentlicht Hochzeitsratgeber

ULRICHSBERG/BEZIRK ROHRBACH. Carmen Weidinger ist Fotografin, ihr Freund Mario Neundlinger ist Musiker. Beide haben ihre ganz individuellen Erfahrungen auf Hochzeiten gesammelt. Diese hat das Ulrichsberger ...

Notwendige Schulerweiterung rasch vorantreiben

KOLLERSCHLAG. Bei ihrem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Johannes Resch sagte Landesrätin Birgit Gerstorfer ihre Unterstützung für die anstehenden Bauvorhaben zu.

Am Loisnhof vereinen sich Heumilch und Leinöl zum ersten Mühlviertler Parmesan

SARLEINSBACH. Auf der Suche nach einer neuen Spezialität aus dem Mühlviertel, ist man am Loisnhof auf den Parmesan gekommen. Im Sommer soll die Produktion aus Bioheumilch und Leinöl starten – nach ...

Zertifizierte Familienfreundlichkeit

BEZIRK ROHRBACH. 100 Gemeinden und fünf Regionen aus ganz Österreich wurden mit dem staatlichen Gütezeichen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Darunter sind auch vier aus dem Bezirk Rohrbach. ...

Kleinzell setzt als erste Gemeinde im Bezirk Wohnen mit Service um

KLEINZELL. „Wohnen mit Service“ soll ein Leuchtturmprojekt in Oberösterreich zur Schaffung einer neuen Wohnform für ältere Gemeindebürger werden. Kleinzell setzte jetzt den ersten Grundstein und ...

Tips-Bericht schlug hohe Wellen: Aus „Bertas Flachs“ wird nun eine Gilde

JULBACH. Ein knappes Jahr ist es her, dass Tips von Christiane Seufferlein berichtete, die von Julbach aus alten Mühlviertler Flachs und Leinen in alle Welt verschickt (zum Bericht). Was mit dem Inhalt ...