Donnerstagsrunde besteht seit 30 Jahren

Hits: 131
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 16.08.2022 09:11 Uhr

ST. MARTIN.Seit 30 Jahren treffen sich rund 25 Stockschützen aus St. Martin jeden Donnerstagnachmittag, um drei Stunden lang ihrem Hobby nachzugehen.

Die Idee zu dieser Donnerstagsrunde wurde vor 30 Jahren auf dem Berger Teich in Lanzersdorf geboren. Zuerst war Frieda Ennsbrunner Ansprechpartner, dann Alfred Peham und seit rund 15 Jahren ist Rudi Plöckinger Präsident.

Alle Teilnehmer sind beim wöchentlichen Stockschießen in der Stockhalle noch immer mit viel Freude und Ehrgeiz im Einsatz. Das älteste Mitglied ist 88 Jahre alt.

Kommentar verfassen



Musikclub startet in den Herbst

LEMBACH. Nach verdienter Pause nach dem musikalisch und kulinarisch buntem Musikclub Open Air im Sommer, ist das Team vom Musikclub Lembach schon wieder voller Tatendrang. Denn wenn’s draußen kalt und ...

Barockkonzert „La Rose“ auf Burg Piberstein

HELFENBERG. Unter dem Titel „La Rose“ musizieren Matthijs Lunenburg, Andrea Guttmann und Stefan Konzett vom Ensemble „Musica Antiqua Salzburg“ gemeinsam mit Bernhard Prammer am 2. Oktober auf Burg ...

Forstunfall: Finger gequetscht

ROHRBACH-BERG. Bei Holz-Räumungsarbeiten in der Ortschaft Krien bei Rohrbach verletzte sich ein 66-Jähriger an der Hand.

ÖFB-Betreuer stellt in St. Martin/Mkr. sein neues Buch vor

ST. MARTIN/MKR. Strasser Steine und die SU Strasser Steine St. Martin laden am Donnerstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr im Veranstaltungssaal St. Martin zur Buchvorstellung „Die Macht in dir“ von ...

19-Jähriger Rohrbacher des Dealens verdächtigt

BEZIRK ROHRBACH. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wird verdächtigt, zwischen Jänner bis März diesen Jahres insgesamt 2 Kilogramm Cannabiskraut und 100 Gramm Cannabisharz in Deutschland in zwei ...

Dialog über Sterbegleitung: „Herr Doktor, ich möchte bei Ihnen sterben“

AIGEN-SCHLÄGL. Die Themen Sterbebegleitung und Sterbehilfe rückten bei der Dialog-Veranstaltung des Stiftes Schlägl in den Blickpunkt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil mit Beginn dieses Jahres das Sterbeverfügungsgesetz ...

Und Action: Bezirk Rohrbach wird zum Rallye-Mekka
 VIDEO

Und Action: Bezirk Rohrbach wird zum Rallye-Mekka

PEILSTEIN/JULBACH/KOLLERSCHLAG. Bayern, Tschechien, Österreich: Motorsport kennt keine Grenzen! Aus der traditionsreichen ADAC Knaus Tabbert Drei Städte Rallye wird von 13. bis 15. Oktober ein ...

Immaterielles Kulturerbe der Menschheit kommt nach Rohrbach

ROHRBACH-BERG. 2009 hat die Unesco den Tango Argentino, einen lateinamerikanischen Tanz, zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit ernannt. Nun hat dieser auch den Sprung nach Rohrbach-Berg geschafft. ...