Arcus-Mitarbeiter haben neuen Auftrag

Hits: 316
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 05.03.2021 09:10 Uhr

HASLACH/AUBERG. Ein integratives Projekt mit Freilandeiern haben das Arcus Sozialnetzwerk und die Familie Stelzer gestartet.

Menschen mit Beeinträchtigung aus der Oase Werkstatt in Haslach helfen seit kurzem einen Vormittag pro Woche bei der Familie Thomas Stelzer in Auberg mit und sortieren Freilandeier. Rund 7.000 Eier werden pro Vormittag in Kartons gepackt. Die Arbeit macht Spaß und alle sind mit viel Eifer bei der Sache. Als Anerkennung für ihren Einsatz bekommen die Beschäftigten nach getaner Arbeit auch stets Eier mit nach Hause.

Kreatives im Verkaufsraum

Zudem können die Oase-Mitarbeiter im Verkaufsraum der Familie Stelzer neben Kartoffeln und Eiern auch ihre kreativen Produkte ausstellen und zum Verkauf anbieten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Naturtipp im April: In der Hecke blühen die Veilchen...

Die bekanntesten und beliebtesten Veilchen sind wohl die Duftveilchen (Viola odorata). Sie werden auch Wohlriechende Veilchen genannt, denn die kleinen dunkelvioletten Blüten verströmen einen ...

Gym-Schüler vergleichen Arbeit in Stadt und Land

ROHRBACH-BERG. Seit fünf Jahren gibt es am Rohrbacher Gymnasium mit dem Wahlpflichtfach TheoPrax eine Kooperation mit der Wirtschaft.

24-jähriger Autodieb ausgeforscht

LEMBACH. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Lembach in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt OÖ konnte ein 24-jähriger Autodieb aus dem Bezirk Rohrbach ausgeforscht ...

Biohof Zauner steht im Finale des Bio-Awards

NIEDERWALDKIRCHEN/OÖ. Im Finale des Bio-Awards Oberösterreich steht der Biohof Zauner und hofft dabei auf viele Stimmen aus der Region.

Polizeiinspektion Neufelden forschte 15-jährige Internetbetrügerin aus: Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe

NEUFELDEN. Der Polizeiinspektion Neufelden gelang es, eine 15-jährige Internetbetrügerin auszuforschen. Nahezu 100 Betrugshandlungen soll das Mädchen durchgeführt haben. 

Schiffsanlegestelle in Niederranna abgebaut – für neue Lösung braucht es Mitstreiter

HOFKIRCHEN/NIEDERRANNA. Nach fünf Jahren Diskussion wurde am Dienstag die Schiffsanlegestelle vor dem Gasthof Draxler in Niederranna abgebaut und abtransportiert. Sie soll aber ersetzt werden – ...

50-Jähriger schnitt sich mit Motorsäge in den Unterschenkel

BEZIRK ROHRBACH. Bei Holzarbeiten hat sich ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach verletzt.

Initiative „OÖ schnuppert“: Mehr als 30 Betriebe im Bezirk laden ein

BEZIRK ROHRBACH. Schwieriger als sonst gestaltet sich aktuell die Berufsorientierung und das Schnuppern in Betrieben – und damit auch der Einstieg in eine Lehrlingsausbildung. Die „ Initiative ...