Erhaltungsarbeiten an der Mühlkreisbahn starten

Hits: 286
Foto: ÖBB/Mosser
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.04.2021 08:50 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL/ROTTENEGG. Wegen Erhaltungsarbeiten an der Mühlkreisbahnstrecke zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die nächtlichen Vorbereitungsarbeiten laufen von 12. bis 16. April. Für die Hauptarbeiten von 19. April bis 9. Mai wird der Gleisbetrieb eingestellt und ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten.

Bei den Erhaltungsarbeiten tauschen die ÖBB auf vorher vermessenen Abschnitten Schienen aus, das Schotterbett wird bearbeitet und die Entwässerungsanlagen erneuert. Gleichzeitig werden zwischen Neuhaus-Niederwaldkirchen und Neufelden rund 1.100 Laufmeter Schienen, 850 Schwellen und 1.300 Tonnen Schotter neu verlegt. An der Eisenbahnkreuzung Apfelsbach werden das Gleis und die Fahrbahnen erneuert.

Durch den Schienenersatzverkehr kommt es zu einer Fahrzeit-Verlängerung. Infos: www.oebb.at oder Tel. 05-1717

Kommentar verfassen



Textiles wird bei Aktionswochen neu erlebbar

HASLACH. Dorthin, wo die Menschen sind, fahren die Mitarbeiter des Textilen Zentrums Haslach im Rahmen des Internationalen Museumstages, dessen Aktionswochen noch bis 16. Mai andauern. Aber natürlich ...

Muttertags-Stand sichert Reislieferung

ST. MARTIN. Margit und Dietmar Wengler kommen aus dem Backen nicht mehr heraus: Aktuell entstehen süße Köstlichkeiten für den Muttertag.

HLW-Schülerinnen zaubern Leckeres für den Gaumen

ROHRBACH-BERG. Unter dem Motto „Think out of the box“ erzeugten Schülerinnen der HLW Rohrbach im Rahmen eines Projekts Öle, Sirupe, Chutneys und Gewürzmischungen.

Baumgeschenk zur Begrüßung: Grün schlägt auch in Neufelden Wurzeln

NEUFELDEN. Mit einem Baum als Begrüßungsgeschenk heißt Grüne-Landesrat Stefan Kaineder die neue Gemeindegruppe in Neufelden willkommen.

Ortsbeleuchtung: Es werde LED-Licht

NEUSTIFT. „Die aktuelle Straßenbeleuchtung ist in die Jahre gekommen und teilweise Sanierungsbedürftig“, berichtet Bürgermeister Christoph Bauer. 

Musikanten scharren in den Startlöchern
 VIDEO

Musikanten scharren in den Startlöchern

NEUSTIFT. Ruhig ist's geworden um die Musikvereine im Bezirk, die beiden Neustifter Kapellen sind keine Ausnahme. Die ein oder andere Auftrittsmöglichkeit und Beschäftigung hat man sich dennoch ...

Ortsreportage: Frischer Wind in Neustift

NEUSTIFT. Seit Oktober 2020 gibt es im Zweistromland zwischen Donau und Ranna einen neuen Bürgermeister: Christoph Bauer hat das Amt von Franz Rauscher übernommen. Und der Neue schmiedet fleißig ...

Mahnmal für Umweltschutz

NEUSTIFT. Im ganzen Land werden derzeit Generationenbäume gepflanzt.